Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

Gender Studies „Interdisziplinäre Forschung und Anwendung“ / Master of Arts

FsB vom 22.07.2013 und Änderungen vom 02.03.2015 und 01.03.2016 (Einschreibung ab WiSe 13/14)
Vorlesungsverzeichnis für das WiSe 2018/2019

Alle Überschriften schließen Alle Überschriften öffnen

Modul 30-MGS-1 Einführung in die Geschlechterforschung

Einführung in die Gechlechterforschung (VÜA)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300189 König Einführung in die Geschlechtertheorie VÜA Di 12-14 in X-E0-226

Qualitative Methoden (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300008 Ayaß Qualitative Methoden - MA V Mo 10-12 in U2-233

Quantitative Methoden (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300009 Blank Quantitative Methoden V Mo 14-16 in U2-233

Modul 30-MGS-3 Hauptmodul 2: Sozialisation und Bildung

Seminar 1 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
220135 Harders Die Universität Bielefeld wird 50. Wir twittern!
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
S Fr 10-14, 14täglich
250089 Remmo Partizipative Diversität: Bildungspolitische Öffentlichkeitsarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 95
S Mi 14-16 in X-E0-002
250131 Glücks Soziale Arbeit und Geschlecht S Di 14-16
250205 Angod Decolonizing Universities and Schools: Race, Knowledge, and Ethics S Di 14-16
250219 Kelle Geschlechterdifferenzierung und -sozialisation in Kindheit und Jugend S Mo 14-16
250236 Graff Ethnographie genderpädagogischer Angebote der Jugendarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250237 Graff Sexuelle Zugehörigkeiten in der Adoleszenz
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 16-18 in U2-107
250246 Richter Kulturelle Differenzen ohne „Kulturen“ denken. Zur kritischen Berücksichtigung kultureller und ethnischer Verschiedenheit in pädagogischen Kontexten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Fr 10-12
250258 Exner Sozialisation und Behinderung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 12-14 in T2-213
250263 Schitow Rassismuskritik S Mi 12-14
250271 Grenz Queere Pädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Fr 14-16, einmalig ; Sa 10-17, einmalig ; So 10-17, einmalig ; Sa 10-17, einmalig ; So 10-17, einmalig
250324 Pinheiro Zeiten der Entgrenzung? – familiäre Beziehungen im Spannungsfeld von Autonomie und Zugriff, Liebe und Funktionalität
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Fr 14-16
250358 Soine Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in pädagogischen Settings
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Fr 12-14, einmalig Vorbesprechung; Fr 12-20, einmalig ; Sa 10-19:30, einmalig ; So 10-19:30, einmalig
610059 Gröben, Menze-Sonneck Umgang mit Heterogenität - Sport im Kontext von Flucht und Migration (Seminar AB IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mi 10-12 in E01-108
610096 Tonwald Umgang mit Heterogenität - Schwerpunkt Inklusion (Seminar AB IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Do 10-12 in Lampinghalle & -seminar
610105 Weber Umgang mit Heterogenität - Kommunikations- und Motivationspsychologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in X-E0-205

Seminar 2 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
220135 Harders Die Universität Bielefeld wird 50. Wir twittern!
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
S Fr 10-14, 14täglich
250089 Remmo Partizipative Diversität: Bildungspolitische Öffentlichkeitsarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 95
S Mi 14-16 in X-E0-002
250131 Glücks Soziale Arbeit und Geschlecht S Di 14-16
250205 Angod Decolonizing Universities and Schools: Race, Knowledge, and Ethics S Di 14-16
250219 Kelle Geschlechterdifferenzierung und -sozialisation in Kindheit und Jugend S Mo 14-16
250236 Graff Ethnographie genderpädagogischer Angebote der Jugendarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250237 Graff Sexuelle Zugehörigkeiten in der Adoleszenz
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 16-18 in U2-107
250246 Richter Kulturelle Differenzen ohne „Kulturen“ denken. Zur kritischen Berücksichtigung kultureller und ethnischer Verschiedenheit in pädagogischen Kontexten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Fr 10-12
250258 Exner Sozialisation und Behinderung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 12-14 in T2-213
250263 Schitow Rassismuskritik S Mi 12-14
250271 Grenz Queere Pädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Fr 14-16, einmalig ; Sa 10-17, einmalig ; So 10-17, einmalig ; Sa 10-17, einmalig ; So 10-17, einmalig
250324 Pinheiro Zeiten der Entgrenzung? – familiäre Beziehungen im Spannungsfeld von Autonomie und Zugriff, Liebe und Funktionalität
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Fr 14-16
250358 Soine Prävention und Intervention gegen sexualisierte Gewalt in pädagogischen Settings
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Fr 12-14, einmalig Vorbesprechung; Fr 12-20, einmalig ; Sa 10-19:30, einmalig ; So 10-19:30, einmalig
610059 Gröben, Menze-Sonneck Umgang mit Heterogenität - Sport im Kontext von Flucht und Migration (Seminar AB IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mi 10-12 in E01-108
610096 Tonwald Umgang mit Heterogenität - Schwerpunkt Inklusion (Seminar AB IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Do 10-12 in Lampinghalle & -seminar
610105 Weber Umgang mit Heterogenität - Kommunikations- und Motivationspsychologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in X-E0-205

Modul 30-MGS-4 Hauptmodul 3: Arbeit und gesellschaftliche Transformationen

Seminar 1 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
230267 Raussert City Spaces, Contact Zones, and Border Discourses: Reflections in U.S. American Film and Literature
Selective participation in the international conference "Contact-Conquest-Colonization" (SFB1288) is part of the course requirement - 10-12 October 2018 (location to be announced)
BS Sa 10-16, einmalig ; So 10-16, einmalig ; Sa 10-16, einmalig in C01-264; So 10-16, einmalig in C5-141
230269 Raussert TransAmerican, InterAmerican, Transcultural Study Paradigms S Fr 8-12, 14täglich in C6-200
230538 Roth Great Again? Right-wing Populism and Gender: Concepts, Contexts, Counter-Movements S Mi 12:00-15:00, 14täglich in X-E1-200 Participation (in part) at conference "Rightwing Populism and Gender, ZiF, Nov. 22-24
230540 Roth Queering the Americas: Queer Theory, Queer Diaspora Criticism, Intersectionality S Di 10:00-12:00 in X-E0-210
230546 Koch Feminism 101 - A Beginner's Guide to Feminism(s) and Feminist Theories S Do 8:30-10 in X-E0-002
230570 Ellermeier Women’s Agency on the big screen. Feminist Film-making in North America S Mi 12-14 in C01-252
300017 Winkel Religion, Globalisierung und Kultur S Di 14-16 in X-E0-228
300020 Winkel Ökonomie und Geschlecht im Kapitalismus S Mi 14-16 in X-E1-202
300026 Molitor Was hält Aktivist*innen zusammen? Identität und Gruppenzugehörigkeit als Partizipationsgrundlage S Do 12-14 ; Fr 14-18, einmalig ; Sa 10-14, einmalig
300060 Richter Postfeminismus, Identitätspolitik und die Klassenfrage. (De)Konstruktivistische Perspektiven auf Geschlecht, Klassenkampf und weiße Männlichkeit S Di 12-14 in X-E0-228
300062 Hiltner Gender, Race, and Sexuality. Understanding English original texts BS  
300123 Winkel Transkulturelle Geschlechterforschung S Do 10-12 in X-E0-210
300124 Winkel Interaktion - Identität – Geschlecht S Di 16-18 in X-E0-222
300131 Winkel Arbeit, Biographie und Lebensführung im Kapitalismus S Do 14-16
300183 Trinkaus Sexuelle Differenz und Männliche Herrschaft S Mo 14-16 in X-E0-228
300263 Lengersdorf Geschlecht. Arbeit. Herrschaft S Mo 16-18
300266 Patch Trans* Studies – Narrative, Embodiment, and Experience S Do 14-16

Seminar 2 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
230267 Raussert City Spaces, Contact Zones, and Border Discourses: Reflections in U.S. American Film and Literature
Selective participation in the international conference "Contact-Conquest-Colonization" (SFB1288) is part of the course requirement - 10-12 October 2018 (location to be announced)
BS Sa 10-16, einmalig ; So 10-16, einmalig ; Sa 10-16, einmalig in C01-264; So 10-16, einmalig in C5-141
230269 Raussert TransAmerican, InterAmerican, Transcultural Study Paradigms S Fr 8-12, 14täglich in C6-200
230538 Roth Great Again? Right-wing Populism and Gender: Concepts, Contexts, Counter-Movements S Mi 12:00-15:00, 14täglich in X-E1-200 Participation (in part) at conference "Rightwing Populism and Gender, ZiF, Nov. 22-24
230540 Roth Queering the Americas: Queer Theory, Queer Diaspora Criticism, Intersectionality S Di 10:00-12:00 in X-E0-210
230546 Koch Feminism 101 - A Beginner's Guide to Feminism(s) and Feminist Theories S Do 8:30-10 in X-E0-002
230570 Ellermeier Women’s Agency on the big screen. Feminist Film-making in North America S Mi 12-14 in C01-252
300017 Winkel Religion, Globalisierung und Kultur S Di 14-16 in X-E0-228
300020 Winkel Ökonomie und Geschlecht im Kapitalismus S Mi 14-16 in X-E1-202
300026 Molitor Was hält Aktivist*innen zusammen? Identität und Gruppenzugehörigkeit als Partizipationsgrundlage S Do 12-14 ; Fr 14-18, einmalig ; Sa 10-14, einmalig
300060 Richter Postfeminismus, Identitätspolitik und die Klassenfrage. (De)Konstruktivistische Perspektiven auf Geschlecht, Klassenkampf und weiße Männlichkeit S Di 12-14 in X-E0-228
300062 Hiltner Gender, Race, and Sexuality. Understanding English original texts BS  
300123 Winkel Transkulturelle Geschlechterforschung S Do 10-12 in X-E0-210
300124 Winkel Interaktion - Identität – Geschlecht S Di 16-18 in X-E0-222
300131 Winkel Arbeit, Biographie und Lebensführung im Kapitalismus S Do 14-16
300183 Trinkaus Sexuelle Differenz und Männliche Herrschaft S Mo 14-16 in X-E0-228
300263 Lengersdorf Geschlecht. Arbeit. Herrschaft S Mo 16-18
300266 Patch Trans* Studies – Narrative, Embodiment, and Experience S Do 14-16

Modul 30-MGS-5 Hauptmodul 4: Körper und Gesundheit

Seminar 1 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
220047 Diehl Körper und Politik S Di 14-16 in X-E0-203
230051 Koch, Stock "Let them eat cake": Socio-Cultural Practices of Eating S Do 14-16 in U2-229
230350 Gronich (De-)Konstruktion von Geschlecht in zeitgenössischen Kinder- und Jugendmedien
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 14-16 in H9
230483 Andres Porn Literacy - Decoding and Discussing Pornography in the Digital Age
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Fr 12-14 in U2-119
270222 Anslinger, Schindler, Simon Soziale Kognition – Geschlecht und Bedrohung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Do 14-16, einmalig Vorbesprechung ; Di 16-18 ; Fr 16-18
270227 Schindler, Simon Bedrohungserleben
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Fr 12-14 in E01-108
300045 Trinkaus "Fenster der Verwundbarkeit“ - (Super-)Held*innen im Film BS Fr 11-15, einmalig Auftaktveranstaltung; Fr 11-18, einmalig ; Sa 9-15, einmalig ; Fr 11-18, einmalig ; Sa 9-15, einmalig
300180 Kirchhoff Geschlecht und Methode S Mo 12-14 in C01-230
300184 Trinkaus Technoökologien des Geschlechts S Mo 16-18
300264 König Sorgen und Begehren. Perspektiven des Poststrukturalismus, der feministischen Phänomenologie und des neuen Materialismus S Di 16-18
610008 N.N. Soziologische und historische Fragen des Sports V Fr 10-14, 14täglich in H14

Seminar 2 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
220047 Diehl Körper und Politik S Di 14-16 in X-E0-203
230051 Koch, Stock "Let them eat cake": Socio-Cultural Practices of Eating S Do 14-16 in U2-229
230350 Gronich (De-)Konstruktion von Geschlecht in zeitgenössischen Kinder- und Jugendmedien
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 14-16 in H9
230483 Andres Porn Literacy - Decoding and Discussing Pornography in the Digital Age
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Fr 12-14 in U2-119
270222 Anslinger, Schindler, Simon Soziale Kognition – Geschlecht und Bedrohung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Do 14-16, einmalig Vorbesprechung ; Di 16-18 ; Fr 16-18
270227 Schindler, Simon Bedrohungserleben
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Fr 12-14 in E01-108
300045 Trinkaus "Fenster der Verwundbarkeit“ - (Super-)Held*innen im Film BS Fr 11-15, einmalig Auftaktveranstaltung; Fr 11-18, einmalig ; Sa 9-15, einmalig ; Fr 11-18, einmalig ; Sa 9-15, einmalig
300180 Kirchhoff Geschlecht und Methode S Mo 12-14 in C01-230
300184 Trinkaus Technoökologien des Geschlechts S Mo 16-18
300264 König Sorgen und Begehren. Perspektiven des Poststrukturalismus, der feministischen Phänomenologie und des neuen Materialismus S Di 16-18
610008 N.N. Soziologische und historische Fragen des Sports V Fr 10-14, 14täglich in H14

Modul 30-MGS-7 Abschlussmodul

Kolloquium (Ko)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300048 Lengersdorf Abschlusskolloquium MA Gender Studies Ko Di 16-18

Modul 25-ME-C1-MGS-wp Historische und systematische Aspekte der Migrationspädagogik, Civic- and International Education

E1: Migrationspädagogik and International Education (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250205 Angod Decolonizing Universities and Schools: Race, Knowledge, and Ethics S Di 14-16
250246 Richter Kulturelle Differenzen ohne „Kulturen“ denken. Zur kritischen Berücksichtigung kultureller und ethnischer Verschiedenheit in pädagogischen Kontexten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Fr 10-12
250263 Schitow Rassismuskritik S Mi 12-14
250323 N.N. AG10 Das Phänomen der interkulturellen Kompetenztrainings - eine kritische Betrachtung des internationalen Diskurses / The phenomenon of intercultural competence trainings - a critical consideration of the international discourse (IT) S  

E2: Civic- and International Education (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250178 Grimm Vom historischen Lernen zur Menschenrechtsbildung? Zu den wechselvollen Aufgaben der Gedenkstätten(pädagogik) S Fr 8-12, 14täglich in C01-136
250210 Berghan Bildung und Vorurteile S Do 10-12

Modul 30-M-Soz-M3a Soziologische Methoden a

Seminar 1 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300082 Kühne Grundkurs Survey Methodology S Do 16-18
300096 Pöge Quantitative Methoden: R-Kurs S Di 10-12 in X-D2-103
300098 N.N. (Soziologische Methoden, Qualitativ - MA) S  
300168 Hehnke Webdaten & Webscraping S Mo 10-12 in X-D2-103
300169 Bürmann Quantitative Methoden: Analyse von Paneldaten S Di 14-16 in X-D2-103
300170 Bürmann Quantitative Methoden: Operationalisierunsstrategien S Di 10-12 in X-D2-236; Di 10-12 in X-D2-105
300171 Blank Quantitative Methoden: Einführung in die Wissenschaftstheorie S Di 12-14 in X-D2-103
300172 Blank Quantitative Methoden: Fragebogenkonstruktion S Di 10-12 in X-D2-241
300173 Blank Quantitative Methoden: empirischer Theorievergleich S Mo 12-14 in X-D2-103
300179 Hitzler Introduction to qualitative research methods S Di 14-16
300198 Kroh Kausale Inferenz in Querschnittsdaten S Mi 14-16 in X-D2-241
300206 Aksakal Methoden der Migrationsforschung S Di 10:00-12:00
300258 Giesselmann Regressionsmodelle zur Analyse von Paneldaten: Techniken, Anwendungen und Potentiale für Replikationsstudien S Di 12-16, 14täglich in X-D2-241 Beginn in der zweiten Semesterwoche
300269 Ayaß, wiss. Mitarbeiter in der AG Ayaß Schwierige Interviews und dokumentarische Methode. (Soziologische Methoden, Qualitativ - MA) S Di 16-18
300270 Ayaß, wiss. Mitarbeiter in der AG Ayaß Das Interpretationsverfahren der dokumentarischen Methode am Besipiel von Online/Offline-Kommunikationen über soziale Resonanzräume. Zur Verzahnung von Theorie, Methode und Empirie. (Soziologische Methoden, Qualitativ - MA) S Mi 14-16
300271 Ayaß, wiss. Mitarbeiter in der AG Ayaß Fokusgruppen und dokumentarische Methode. Zur Erforschung des technischen Imaginären am Beispiel der Entwicklung von Pflegetechnologien. (Soziologische Methoden, Qualitativ - MA) S Mo 14-16
300272 Verneuer Quantitative Methoden: Social Desirability S Mi 16-18

Seminar 2 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300082 Kühne Grundkurs Survey Methodology S Do 16-18
300096 Pöge Quantitative Methoden: R-Kurs S Di 10-12 in X-D2-103
300098 N.N. (Soziologische Methoden, Qualitativ - MA) S  
300168 Hehnke Webdaten & Webscraping S Mo 10-12 in X-D2-103
300169 Bürmann Quantitative Methoden: Analyse von Paneldaten S Di 14-16 in X-D2-103
300170 Bürmann Quantitative Methoden: Operationalisierunsstrategien S Di 10-12 in X-D2-236; Di 10-12 in X-D2-105
300171 Blank Quantitative Methoden: Einführung in die Wissenschaftstheorie S Di 12-14 in X-D2-103
300172 Blank Quantitative Methoden: Fragebogenkonstruktion S Di 10-12 in X-D2-241
300173 Blank Quantitative Methoden: empirischer Theorievergleich S Mo 12-14 in X-D2-103
300179 Hitzler Introduction to qualitative research methods S Di 14-16
300198 Kroh Kausale Inferenz in Querschnittsdaten S Mi 14-16 in X-D2-241
300206 Aksakal Methoden der Migrationsforschung S Di 10:00-12:00
300258 Giesselmann Regressionsmodelle zur Analyse von Paneldaten: Techniken, Anwendungen und Potentiale für Replikationsstudien S Di 12-16, 14täglich in X-D2-241 Beginn in der zweiten Semesterwoche
300269 Ayaß, wiss. Mitarbeiter in der AG Ayaß Schwierige Interviews und dokumentarische Methode. (Soziologische Methoden, Qualitativ - MA) S Di 16-18
300270 Ayaß, wiss. Mitarbeiter in der AG Ayaß Das Interpretationsverfahren der dokumentarischen Methode am Besipiel von Online/Offline-Kommunikationen über soziale Resonanzräume. Zur Verzahnung von Theorie, Methode und Empirie. (Soziologische Methoden, Qualitativ - MA) S Mi 14-16
300271 Ayaß, wiss. Mitarbeiter in der AG Ayaß Fokusgruppen und dokumentarische Methode. Zur Erforschung des technischen Imaginären am Beispiel der Entwicklung von Pflegetechnologien. (Soziologische Methoden, Qualitativ - MA) S Mo 14-16
300272 Verneuer Quantitative Methoden: Social Desirability S Mi 16-18

Modul 30-M-Soz-M4a Arbeits- und Wirtschaftssoziologie a

Seminar 1 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
220127 Welskopp, Mense-Petermann "Verhältnisse zum Tanzen bringen, indem man ihnen ihre eigene Melodie vorsingt": Karl Marx im 21. Jahrhundert S Di 14-16
220128 Welskopp, Mense-Petermann "Verhältnisse zum Tanzen bringen, indem man ihnen ihre eigene Melodie vorsingt": Karl Marx im 21. Jahrhundert V+Ü Di 16-18
300021 Spiegel Work, Mobility and Cosmopolitanism S Di 10-12
300073 Kießling Politische Ökonomie II. Einführung in das Marxsche „Kapital“ BS Fr 18-20
300131 Winkel Arbeit, Biographie und Lebensführung im Kapitalismus S Do 14-16

Seminar 2 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
220127 Welskopp, Mense-Petermann "Verhältnisse zum Tanzen bringen, indem man ihnen ihre eigene Melodie vorsingt": Karl Marx im 21. Jahrhundert S Di 14-16
220128 Welskopp, Mense-Petermann "Verhältnisse zum Tanzen bringen, indem man ihnen ihre eigene Melodie vorsingt": Karl Marx im 21. Jahrhundert V+Ü Di 16-18
300021 Spiegel Work, Mobility and Cosmopolitanism S Di 10-12
300073 Kießling Politische Ökonomie II. Einführung in das Marxsche „Kapital“ BS Fr 18-20
300131 Winkel Arbeit, Biographie und Lebensführung im Kapitalismus S Do 14-16

Modul 30-M-Soz-M5a Politische Soziologie a

Seminar 1 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300026 Molitor Was hält Aktivist*innen zusammen? Identität und Gruppenzugehörigkeit als Partizipationsgrundlage S Do 12-14 ; Fr 14-18, einmalig ; Sa 10-14, einmalig
300029 Leisering Social protection in developing countries S Mo 16-18
300086 Kaasch Global Social Rights S Do 12-14
300105 Esguerra Die Soziologie des politischen Systems - MA S Mi 14-16
300110 Linke Sociology of Risk S Mo 16-20, 14täglich
300192 Leisering Global social policy - the role of international organizations S Di 14-16 in T2-208

Seminar 2 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300026 Molitor Was hält Aktivist*innen zusammen? Identität und Gruppenzugehörigkeit als Partizipationsgrundlage S Do 12-14 ; Fr 14-18, einmalig ; Sa 10-14, einmalig
300029 Leisering Social protection in developing countries S Mo 16-18
300086 Kaasch Global Social Rights S Do 12-14
300105 Esguerra Die Soziologie des politischen Systems - MA S Mi 14-16
300110 Linke Sociology of Risk S Mo 16-20, 14täglich
300192 Leisering Global social policy - the role of international organizations S Di 14-16 in T2-208

Modul 30-M-Soz-M6a Organisationssoziologie a

Seminar 1 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300058 Kühl Forschungsseminar - neue empirische und theoretische Ansätze der Organisationssoziologie S Fr 9-15, einmalig in X-C2-228; Fr 9-15, einmalig in X-C2-228; Fr 9-15, einmalig in X-C2-228; Do 9-14, einmalig in X-C3-107; Fr 9-15, einmalig in X-C2-228; Fr 9-15, einmalig in X-C2-228
300087 Tacke Theoretische, empirische und methodische Probleme der Organisationssoziologie (MA) S Mo 18-20
300142 Tacke Lektürekurs: Funktionen und Folgen formaler Organisation (MA) S Mo 16-18
300187 Büchner Scrum, Slack und Smart Contracts - Soziologische Analysen des Organisierens im digitalen Zeitalter S Do 16-18, einmalig Einführung; Fr 10-16, einmalig ; Sa 10-16, einmalig ; Fr 10-16, einmalig ; Sa 10-14, einmalig ; Fr 12-16, einmalig

Seminar 2 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300058 Kühl Forschungsseminar - neue empirische und theoretische Ansätze der Organisationssoziologie S Fr 9-15, einmalig in X-C2-228; Fr 9-15, einmalig in X-C2-228; Fr 9-15, einmalig in X-C2-228; Do 9-14, einmalig in X-C3-107; Fr 9-15, einmalig in X-C2-228; Fr 9-15, einmalig in X-C2-228
300087 Tacke Theoretische, empirische und methodische Probleme der Organisationssoziologie (MA) S Mo 18-20
300142 Tacke Lektürekurs: Funktionen und Folgen formaler Organisation (MA) S Mo 16-18
300187 Büchner Scrum, Slack und Smart Contracts - Soziologische Analysen des Organisierens im digitalen Zeitalter S Do 16-18, einmalig Einführung; Fr 10-16, einmalig ; Sa 10-16, einmalig ; Fr 10-16, einmalig ; Sa 10-14, einmalig ; Fr 12-16, einmalig

Modul 30-M-Soz-M7a Sozialstruktur und soziale Ungleichheit a

Seminar 1 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300023 Abendroth Digitalization and the work-life interface S Do 10-12
300042 Albrecht Migration, Krisen, Konflikte und Reaktionen S Do 10-12 in X-E0-220
300067 Diewald Sozialstruktureller Wandel im Lichte der Lebenslaufforschung (Soziologie sozialer Ungleichheit - MA) S Di 10-12
300073 Kießling Politische Ökonomie II. Einführung in das Marxsche „Kapital“ BS Fr 18-20
300109 Diewald The Family of Origin as Entry Gate for Individual Development and Life Course Successes and Failures (International Track - English) (Soziologie sozialer Ungleichheit - MA) S Mo 12-14
300137 Diewald Von Marx bis Mechanismen. Theorien und Entstehung Sozialer Ungleichheit (Soziologie sozialer Ungleichheit - MA) S Mo 10-12
300168 Hehnke Webdaten & Webscraping S Mo 10-12 in X-D2-103
300169 Bürmann Quantitative Methoden: Analyse von Paneldaten S Di 14-16 in X-D2-103
300170 Bürmann Quantitative Methoden: Operationalisierunsstrategien S Di 10-12 in X-D2-236; Di 10-12 in X-D2-105
300171 Blank Quantitative Methoden: Einführung in die Wissenschaftstheorie S Di 12-14 in X-D2-103
300172 Blank Quantitative Methoden: Fragebogenkonstruktion S Di 10-12 in X-D2-241
300173 Blank Quantitative Methoden: empirischer Theorievergleich S Mo 12-14 in X-D2-103
300202 Melzer Soziale Ungleichheit auf dem Arbeitsmarkt S Mo 16-18
300203 N.N. (Soziologie sozialer Ungleichheit - MA) S Mi 16-18
300258 Giesselmann Regressionsmodelle zur Analyse von Paneldaten: Techniken, Anwendungen und Potentiale für Replikationsstudien S Di 12-16, 14täglich in X-D2-241 Beginn in der zweiten Semesterwoche
300272 Verneuer Quantitative Methoden: Social Desirability S Mi 16-18

Seminar 2 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300023 Abendroth Digitalization and the work-life interface S Do 10-12
300042 Albrecht Migration, Krisen, Konflikte und Reaktionen S Do 10-12 in X-E0-220
300067 Diewald Sozialstruktureller Wandel im Lichte der Lebenslaufforschung (Soziologie sozialer Ungleichheit - MA) S Di 10-12
300073 Kießling Politische Ökonomie II. Einführung in das Marxsche „Kapital“ BS Fr 18-20
300109 Diewald The Family of Origin as Entry Gate for Individual Development and Life Course Successes and Failures (International Track - English) (Soziologie sozialer Ungleichheit - MA) S Mo 12-14
300137 Diewald Von Marx bis Mechanismen. Theorien und Entstehung Sozialer Ungleichheit (Soziologie sozialer Ungleichheit - MA) S Mo 10-12
300168 Hehnke Webdaten & Webscraping S Mo 10-12 in X-D2-103
300169 Bürmann Quantitative Methoden: Analyse von Paneldaten S Di 14-16 in X-D2-103
300170 Bürmann Quantitative Methoden: Operationalisierunsstrategien S Di 10-12 in X-D2-236; Di 10-12 in X-D2-105
300171 Blank Quantitative Methoden: Einführung in die Wissenschaftstheorie S Di 12-14 in X-D2-103
300172 Blank Quantitative Methoden: Fragebogenkonstruktion S Di 10-12 in X-D2-241
300173 Blank Quantitative Methoden: empirischer Theorievergleich S Mo 12-14 in X-D2-103
300202 Melzer Soziale Ungleichheit auf dem Arbeitsmarkt S Mo 16-18
300203 N.N. (Soziologie sozialer Ungleichheit - MA) S Mi 16-18
300258 Giesselmann Regressionsmodelle zur Analyse von Paneldaten: Techniken, Anwendungen und Potentiale für Replikationsstudien S Di 12-16, 14täglich in X-D2-241 Beginn in der zweiten Semesterwoche
300272 Verneuer Quantitative Methoden: Social Desirability S Mi 16-18

Modul 30-M-Soz-M8a Soziologie der globalen Welt a

Seminar 1 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300029 Leisering Social protection in developing countries S Mo 16-18
300070 Nguyen Social Anthropology and Issues of Development S Do 10:00-12:00
300097 Nguyen Ethnographies of Post/Late-Socialist Societies S Do 16:00-18:00
300099 Ulbricht Introduction to Transnational Studies S Do 14:00-16:00
300143 Pfaff-Czarnecka Social Dis/Orders: Caste, Race, Ethnicity and Gender in Focus (WkS) Ko Mi 14:00-18:00, Block in X-D2-202; Mi 14:00-18:00, Block in X-D2-202; Mi 14:00-18:00, Block in X-D2-202; Mi 14:00-18:00, Block in X-D2-202; Mi 14:00-18:00, Block in X-D2-202
300190 Hölzle Agency: Anthropological Approaches S Mi 12:00-14:00
300192 Leisering Global social policy - the role of international organizations S Di 14-16 in T2-208
300195 Hölzle Inequality, conflicts and social movements in South Asia S Do 14:00-16:00
300199 Jantzen Wie wirkt Entwicklungszusammenarbeit? Potentiale und Herausforderungen der Evaluation von Entwicklungsprogrammen S Mo 14:00-15:30 s.t.
300200 Paul Mobilizing from Abroad: How diasporas engage for the origin country S Do 18:00-20:00
300205 Schmidt Migration in Latin America S Di 14:00-16:00
300206 Aksakal Methoden der Migrationsforschung S Di 10:00-12:00
300267 Esposito Modernity in China. Theory of society and the Eastern World S  

Seminar 2 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300029 Leisering Social protection in developing countries S Mo 16-18
300070 Nguyen Social Anthropology and Issues of Development S Do 10:00-12:00
300097 Nguyen Ethnographies of Post/Late-Socialist Societies S Do 16:00-18:00
300099 Ulbricht Introduction to Transnational Studies S Do 14:00-16:00
300143 Pfaff-Czarnecka Social Dis/Orders: Caste, Race, Ethnicity and Gender in Focus (WkS) Ko Mi 14:00-18:00, Block in X-D2-202; Mi 14:00-18:00, Block in X-D2-202; Mi 14:00-18:00, Block in X-D2-202; Mi 14:00-18:00, Block in X-D2-202; Mi 14:00-18:00, Block in X-D2-202
300190 Hölzle Agency: Anthropological Approaches S Mi 12:00-14:00
300192 Leisering Global social policy - the role of international organizations S Di 14-16 in T2-208
300195 Hölzle Inequality, conflicts and social movements in South Asia S Do 14:00-16:00
300199 Jantzen Wie wirkt Entwicklungszusammenarbeit? Potentiale und Herausforderungen der Evaluation von Entwicklungsprogrammen S Mo 14:00-15:30 s.t.
300200 Paul Mobilizing from Abroad: How diasporas engage for the origin country S Do 18:00-20:00
300205 Schmidt Migration in Latin America S Di 14:00-16:00
300206 Aksakal Methoden der Migrationsforschung S Di 10:00-12:00
300267 Esposito Modernity in China. Theory of society and the Eastern World S  

Modul 30-M-Soz-M9a Geschlechtersoziologie a

Seminar 1 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300045 Trinkaus "Fenster der Verwundbarkeit“ - (Super-)Held*innen im Film BS Fr 11-15, einmalig Auftaktveranstaltung; Fr 11-18, einmalig ; Sa 9-15, einmalig ; Fr 11-18, einmalig ; Sa 9-15, einmalig
300060 Richter Postfeminismus, Identitätspolitik und die Klassenfrage. (De)Konstruktivistische Perspektiven auf Geschlecht, Klassenkampf und weiße Männlichkeit S Di 12-14 in X-E0-228
300062 Hiltner Gender, Race, and Sexuality. Understanding English original texts BS  
300189 König Einführung in die Geschlechtertheorie VÜA Di 12-14 in X-E0-226
300263 Lengersdorf Geschlecht. Arbeit. Herrschaft S Mo 16-18
300264 König Sorgen und Begehren. Perspektiven des Poststrukturalismus, der feministischen Phänomenologie und des neuen Materialismus S Di 16-18
300266 Patch Trans* Studies – Narrative, Embodiment, and Experience S Do 14-16

Seminar 2 (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300045 Trinkaus "Fenster der Verwundbarkeit“ - (Super-)Held*innen im Film BS Fr 11-15, einmalig Auftaktveranstaltung; Fr 11-18, einmalig ; Sa 9-15, einmalig ; Fr 11-18, einmalig ; Sa 9-15, einmalig
300060 Richter Postfeminismus, Identitätspolitik und die Klassenfrage. (De)Konstruktivistische Perspektiven auf Geschlecht, Klassenkampf und weiße Männlichkeit S Di 12-14 in X-E0-228
300062 Hiltner Gender, Race, and Sexuality. Understanding English original texts BS  
300189 König Einführung in die Geschlechtertheorie VÜA Di 12-14 in X-E0-226
300263 Lengersdorf Geschlecht. Arbeit. Herrschaft S Mo 16-18
300264 König Sorgen und Begehren. Perspektiven des Poststrukturalismus, der feministischen Phänomenologie und des neuen Materialismus S Di 16-18
300266 Patch Trans* Studies – Narrative, Embodiment, and Experience S Do 14-16

Modul 40-IndiErg1 Grundlagen der Gesundheitskommunikation (für Fachfremde)

BSc 21b Einführung in die Gesundheitswissenschaften (VÜA)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
401111 Gerlinger, Staender BSc 21b Einführung in die Gesundheitswissenschaften VÜA Di 16-18

Modul 61-Spowi-MGS-wp Wahlpflichtmodul Sportwissenschaften

Lehrveranstaltung 1 (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
610004 Kastrup Grundlagen der Sportpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 400
V Mi 10-12 in AUDIMAX
610059 Gröben, Menze-Sonneck Umgang mit Heterogenität - Sport im Kontext von Flucht und Migration (Seminar AB IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mi 10-12 in E01-108
610096 Tonwald Umgang mit Heterogenität - Schwerpunkt Inklusion (Seminar AB IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Do 10-12 in Lampinghalle & -seminar
610105 Weber Umgang mit Heterogenität - Kommunikations- und Motivationspsychologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in X-E0-205

Lehrveranstaltung 2 (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
610004 Kastrup Grundlagen der Sportpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 400
V Mi 10-12 in AUDIMAX
610059 Gröben, Menze-Sonneck Umgang mit Heterogenität - Sport im Kontext von Flucht und Migration (Seminar AB IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mi 10-12 in E01-108
610096 Tonwald Umgang mit Heterogenität - Schwerpunkt Inklusion (Seminar AB IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Do 10-12 in Lampinghalle & -seminar
610105 Weber Umgang mit Heterogenität - Kommunikations- und Motivationspsychologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in X-E0-205

Modul 23-LIT-M-MGS-wp Wahlpflichtmodul Literaturwissenschaft

Lehrveranstaltung 1 (Pj o. S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
230097 Braungart, Lenz Internationale Sommerschule. Um 1900: Zwischen Ästhetizismus und Lebensreform eKVV Teilnehmermanagement BS Sa 9:00-18:00, Block Zur genauen Terminplanung vgl. Sie das Programm der Sommerschule auf der Fachhomepage
230512 Pabis Frauen unterwegs: Literarische Grenzgängergeschichten zwischen Deutschland und Osteuropa
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Fr 10-12 in U2-107
230544 Kramer, Esposito Posthumanes Lesen? Menschen und Maschinen in den Digital Humanities BS Mi 9-16, einmalig ; Do 9-16, einmalig ; Fr 9-16, einmalig
300201 Werron, Spoerhase Kunst: ein interdisziplinärer Dialog zwischen Literaturwissenschaft und Soziologie S Mo 16-20

Lehrveranstaltung 2 (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
230097 Braungart, Lenz Internationale Sommerschule. Um 1900: Zwischen Ästhetizismus und Lebensreform eKVV Teilnehmermanagement BS Sa 9:00-18:00, Block Zur genauen Terminplanung vgl. Sie das Programm der Sommerschule auf der Fachhomepage
230099 Braungart Ballade, Protestballade, Chanson V Fr 10-12 in H12
230512 Pabis Frauen unterwegs: Literarische Grenzgängergeschichten zwischen Deutschland und Osteuropa
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40 eKVV Teilnehmermanagement
S Fr 10-12 in U2-107
230544 Kramer, Esposito Posthumanes Lesen? Menschen und Maschinen in den Digital Humanities BS Mi 9-16, einmalig ; Do 9-16, einmalig ; Fr 9-16, einmalig
300201 Werron, Spoerhase Kunst: ein interdisziplinärer Dialog zwischen Literaturwissenschaft und Soziologie S Mo 16-20

Modul 30-MGS-6a Angewandte Geschlechterforschung - Praktikum

Begleitveranstaltung (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
300191 Lengersdorf Praxisbegleitveranstaltung Pkbs Di 12-14










(Diese Seite wurde erzeugt am: 13.8.2018 (14:20 Uhr))