Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

eKVV News

[Studierende] Musikjournalismus! Bock? (22.08.19)
Per E-Mail eingestellt von ausbildung@radiohertz.de:

*tl;dr: Einstieg in den Musikjournalismus (Crashkurs am 27.-29.9. +
5./6.10.)*

Hallo alle,

"Über Musik schreiben ist wie zu Architektur tanzen." -
Deswegen bringt euer Campusradio Hertz 87.9 die Musik direkt zu euch
anstatt nur davon zu erzählen.
Radio ist einfach der perfekte Ort für Musik.

*Ihr habt Bock auf Musikjournalismus? Ihr könnt mitmachen!*
Hört die neuesten Platten durch und bewertet sie, lange vor der
Veröffentlichung.
Interviewt Bands und Musiker_innen, denen ihr schon immer mal Fragen
stellen wolltet.
Konzipiert eigene Musik-Sendungen zu euren Themen.
Produziert Trailer oder bastelt euer eigenes Mixtape für unsere Hörer_innen.
Fahrt mit Presse-Akkreditierung auf Festivals, um von da zu berichten.

Damit ihr alles Wichtige dafür lernen könnt, bieten wir einen
Musik-Crashkurs an, der über insgesamt 5 Tage geht:
*Vom 27.-29. September (Fr-So) und am 05./06. Oktober (Sa/So)*. Jeweils
von 12 bis 18 Uhr in unserer Redaktion in der Uni auf C02-220.
Am Ende des Crashkurses macht ihr eure eigene Live-Sendung! Ihr braucht
übrigens keinerlei Vorerfahrungen.

Anmeldungen ab sofort an *ausbildung@radiohertz.de*

Zu viel zu lesen, lieber drüber reden?
Kommt zu uns in die Redaktion auf C02-220. Da seid ihr richtig für ein
informatives Gespräch.

Wir freuen uns auf euch.
Euer Campusradio für Bielefeld - Hertz 87.9

--
Jan-Michael Stiegelmeier & Helen Bielawa
Hertz 87.9 - Ausbildungsleitung
CampusRadio für Bielefeld
+49 521 91145 14
www.radiohertz.de
Twitter <https://twitter.com/hertz879>
Facebook <https://de-de.facebook.com/hertz87.9/>
Instagram <https://www.instagram.com/hertz879/?hl=de>
[Studierende] BiConnected - Neues Workshopprogramm der Bielefeld School of Education / WorkshopTagung "MINT-Unterricht - begeistern und motivieren" am 28.8.2019 in der Universitt Bielefeld (22.08.19)
Per E-Mail eingestellt von saskia.schicht@uni-bielefeld.de:

Liebe Lehramts-Studierende,

wir laden Sie herzlich ein, sich inspirieren zu lassen durch die
Teilnahme an einem Workshop des *Herbst- und Winterprogramms* der
Bielefeld School of Education für den Zeitraum *September 2019 bis
Februar 2020.*

Insgesamt erwartet Sie ein breitgefächertes Angebot bestehend aus
vielfältigen Einzelworkshops und kleinen Workshopreihen zu folgenden
Themenschwerpunkten:

·Schule der Vielfalt,

·Impulse für Schul- und Unterrichtsentwicklung,

·Fachliche Zugänge und fachdidaktische Perspektiven sowie

·LehrerInnengesundheit.

Im Anhang übersenden wir Ihnen unsere aktuelle Programmbroschüre. Das
gesamte Programm inklusive Anmeldemöglichkeiten finden Sie ebenfalls auf
unserer Website <http://www.bised.uni-bielefeld.de/bi-connected>.

Zudem laden wir Sie herzlich ein zu der *WorkshopTagung /MINT-Unterricht
– begeistern und motivieren/*. Diese findet am *28. September 2019* von
*9:00 bis 16:30Uhr* in der Universität Bielefeld statt.

Die WorkshopTagung bietet neben Inspirationen aus den Impulsvorträgen
<http://www.bised.uni-bielefeld.de/bi-connected/mint/impulsvortraege>
von Prof. Dr. Stefan Fries und Prof. Dr. Klaus Hurrelmann die
Möglichkeit, sich in Workshops
<http://www.bised.uni-bielefeld.de/bi-connected/mint/workshops> intensiv
mit aktuellen Themen und anwendungsbezogenen Handlungsmöglichkeiten zu
beschäftigen. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte und
Lehramtsanwärter*innen ebenso wie an Lehramtsstudierende und
Lehrende/Forschende der Universität.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Nähere Informationen
finden Sie auf der Tagungshomepage
<http://www.bised.uni-bielefeld.de/bi-connected/mint/impulsvortraege>
und im angehängten Programmflyer.

Bitte melden Sie sich bis zum 13. September 2019 hier
<http://wwwhomes.uni-bielefeld.de/bised/mintanmeldung19.html> an.

Wir freuen uns, wenn die Angebote auf Ihr Interesse stoßen und wir Sie
bei einem Workshop begrüßen können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr BiConnected-Team

--
Saskia Schicht, M.A.
Bielefeld School of Education (BiSEd)
BiConnected - Phasenverbindendes Lernen
Universität Bielefeld
Postfach 100131
33501 Bielefeld

Raum: L5-118
Tel: 0521/106-2492
[Studierende] BiConnected - Neues Workshopprogramm der Bielefeld School of Education / WorkshopTagung "MINT-Unterricht - begeistern und motivieren" am 28.8.2019 in der Universitt Bielefeld (22.08.19)
Per E-Mail eingestellt von saskia.schicht@uni-bielefeld.de:

Liebe Lehramts-Studierende,

wir laden Sie herzlich ein, sich inspirieren zu lassen durch die
Teilnahme an einem Workshop des *Herbst- und Winterprogramms* der
Bielefeld School of Education für den Zeitraum *September 2019 bis
Februar 2020.*

Insgesamt erwartet Sie ein breitgefächertes Angebot bestehend aus
vielfältigen Einzelworkshops und kleinen Workshopreihen zu folgenden
Themenschwerpunkten:

·Schule der Vielfalt,

·Impulse für Schul- und Unterrichtsentwicklung,

·Fachliche Zugänge und fachdidaktische Perspektiven sowie

·LehrerInnengesundheit.

Im Anhang übersenden wir Ihnen unsere aktuelle Programmbroschüre. Das
gesamte Programm inklusive Anmeldemöglichkeiten finden Sie ebenfalls auf
unserer Website <http://www.bised.uni-bielefeld.de/bi-connected>.

Zudem laden wir Sie herzlich ein zu der *WorkshopTagung /MINT-Unterricht
– begeistern und motivieren/*. Diese findet am *28. September 2019* von
*9:00 bis 16:30Uhr* in der Universität Bielefeld statt.

Die WorkshopTagung bietet neben Inspirationen aus den Impulsvorträgen
<http://www.bised.uni-bielefeld.de/bi-connected/mint/impulsvortraege>
von Prof. Dr. Stefan Fries und Prof. Dr. Klaus Hurrelmann die
Möglichkeit, sich in Workshops
<http://www.bised.uni-bielefeld.de/bi-connected/mint/workshops> intensiv
mit aktuellen Themen und anwendungsbezogenen Handlungsmöglichkeiten zu
beschäftigen. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte und
Lehramtsanwärter*innen ebenso wie an Lehramtsstudierende und
Lehrende/Forschende der Universität.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Nähere Informationen
finden Sie auf der Tagungshomepage
<http://www.bised.uni-bielefeld.de/bi-connected/mint/impulsvortraege>
und im angehängten Programmflyer.

Bitte melden Sie sich bis zum 13. September 2019 hier
<http://wwwhomes.uni-bielefeld.de/bised/mintanmeldung19.html> an.

Wir freuen uns, wenn die Angebote auf Ihr Interesse stoßen und wir Sie
bei einem Workshop begrüßen können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr BiConnected-Team

--
Saskia Schicht, M.A.
Bielefeld School of Education (BiSEd)
BiConnected - Phasenverbindendes Lernen
Universität Bielefeld
Postfach 100131
33501 Bielefeld

Raum: L5-118
Tel: 0521/106-2492
[Studierende] Platzvergabe Sprachkurse / Allocation of Places for the Language Courses (20.08.19)
Per E-Mail eingestellt von fsz-kurse@uni-bielefeld.de:

[English version below]

Liebe Studierende,

am 16.09.2019 beginnt das Fachsprachenzentrum mit der Platzvergabe für
die Sprachkurse im FSZ. Wer gerne einen Sprachkurs besuchen möchte,
sollte sich also zeitnah den jeweiligen Kurs in seinen/ihren Stundenplan
aufnehmen, auch wenn der Kurs überfüllt zu sein scheint. Wenn Sie zum
ersten Mal einen Sprachkurs in Englisch, Spanisch oder Französisch
besuchen wollen, aber noch nicht an der Spracheinstufung teilgenommen
haben, besteht jetzt die letzte Gelegenheit, dies noch vor der
Hauptvergaberunde zu tun.

*C-Test-Termine:*

Mittwoch, 21.08.: 16:00 und 17:00 Uhr
Dienstag, 27.08.: 12:00 und 13:00 Uhr
Montag, 02.09.: 14:00 und 15:00 Uhr
Mittwoch, 04.09.: 10:00 und 11:00 Uhr
Dienstag, 10.09.: 12:00 und 13:00 Uhr
Donnerstag, 12.09.: 14:00 und 15:00 Uhr

Alle Termine finden in Raum C01-289 statt. Eine gesonderte Anmeldung ist
nicht notwendig. Weitere Informationen zur Spracheinstufung finden Sie hier:

https://www.uni-bielefeld.de/fachsprachenzentrum/tests_and_certs/placement.html

Wenn Sie an den o.a. Terminen nicht teilnehmen können, besteht auch zu
Semesterbeginn noch die Möglichkeit einer Einstufung. Allerdings ist die
Wahrscheinlichkeit, einen Platz zu erhalten, deutlich geringer.

Wir möchten insbesondere darauf hinweisen, dass Sie Ihre Chancen
deutlich erhöhen, wenn Sie sich in mehrere äquivalente Kurse eintragen,
sofern es Ihr Stundenplan zulässt. Beispiel: Für Französisch auf Niveau
B1.1 bieten wir zwei gleichwertige Veranstaltungen an: 230803 und 230804.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Heye Voss

======================================================

Dear students,

On 03.09.2019 the Language Centre will start with the allocation of
places for the language courses. If you would like to attend a language
course, you should quickly put the respective course in your schedule,
even if the course seems to be full. If you want to attend a language
course in English, Spanish or French for the first time, but have not
yet taken our language placement, then this is your last opportunity to
do so before the main allocation round.

*C-Test Dates:*

Wednesday, August 21st: 4 and 5 p.m.
Tuesday, August 27th: 12 and 1 p.m.
Monday, September 2nd: 2 and 3 p.m.
Wednesday, September 4th: 10 and 11 a.m.
Tuesday, September 10th: 12 and 1 p.m.
Thursday, September 12th: 2 and 3 p.m.

The C-Test takes place in room C01-289. A separate registration is not
necessary. Further information on language placement can be found here:

https://www.uni-bielefeld.de/(en)/fachsprachenzentrum/tests_and_certs/placement.html

If you can't take part at the above mentioned dates, you can still take
the placement at the start of the semester. But the probability of
getting a place is much lower.

In particular, we would like to point out that you will increase your
chances significantly if you enroll in several equivalent courses, as
long as they fit into your schedule. Example: For French at level B1.1
we offer two equivalent courses: 230803 and 230804.

We look forward to your participation!

Heye Voss

--
Fachsprachenzentrum
Kursplanung

Universität Bielefeld
Universitätsstr. 25
33615 Bielefeld
BIS für Erstsemester (15.09.15)
Für Sie als Studienanfänger/Innen bietet das BIS hilfreiche und wichtige Informationsangebote an, die Ihnen den Einstieg ins Studium erleichtern sollen.
Weitere Informationen: http://www.uni-bielefeld.de/bis/erstsemester.html  
Prüfungsverwaltung und eKVV im Studienmodell 2011 (15.09.15)
------------------- Diese Mail richtet sich an Studierende, die in Studiengänge des Studienmodells 2011 eingeschrieben sind -----------------------------

Liebe Studierende,

In den vergangenen Monaten haben wir immer wieder Rückmeldungen und Feedback zur Abbildung des Studienmodells 2011 in unseren Anwendungen bekommen, die wiederum in die Weiterentwicklung von eKVV und Prüfungsverwaltung eingeflossen sind.

Dabei ist deutlich geworden, dass es von Ihnen vor allem Fragen zur Leistungsverbuchung und Leistungspunktvergabe gibt. In welchen Veranstaltungen muss ich Leistungen erbringen und in welchen nicht? Welche Veranstaltungen gehören in ein Modul? Ist eine Leistungsmeldung immer mit Leistungspunkten verbunden? Erscheinen im Transcript alle Veranstaltungen eines Moduls oder nur die erbrachten Leistungen? Und welche Rolle spielen eigentlich die Leistungspunkte?

Um diese Fragen zu klären, haben wir die Anzeige von Leistungen in eKVV, Studieninformation und Prüfungsverwaltung überarbeitet. Ab sofort finden Sie bei der Anzeige der Veranstaltungen in eKVV und Studieninformation immer dann ein rotes Siegel-Symbol, wenn bei einer Veranstaltung das Erbringen einer Studien- oder Prüfungsleistung vorgesehen ist. Bei diesen - und nur bei diesen - Veranstaltungen sollten Sie eine Studien- oder Prüfungsleistung planen und können erwarten, dass der oder die Lehrende diese Leistung an das zuständige Prüfungsamt meldet. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Sie in den Veranstaltungen, in denen keine Leistungserbringung vorgesehen ist (kein rotes Siegel in der Fachzuordnung Ihrer Studiengangsvariante!) auch keine Verbuchung von Leistungen erwarten sollen - dies ist dann auch nicht vorgesehen.

Wenn Sie sich eine Modulbeschreibung in der Studieninformation ansehen (z.B. indem Sie im eKVV den fettgedruckten Modulnamen in der Fachzuordnung einer Veranstaltung anklicken) sehen Sie, dass Module aus Leistungen und Veranstaltungen zusammengesetzt sind, die wiederum mit Leistungspunkten verbunden sind. Viele Studierende waren irritiert davon, dass ein Teil der Leistungspunkte eines Moduls über Veranstaltungen, ein anderer über die Leistungsmeldung in der Prüfungsverwaltung erworben wird. Daher haben wir die Anzeige der Leistungspunkte in eKVV und Prüfungsverwaltung jetzt abgeschaltet. Sie sehen jetzt im eKVV nur noch, welche Veranstaltungen in ein Modul gehören und wo Sie Leistungen erbringen können. In der Prüfungsverwaltung sehen Sie zunächst nur die Zuordnung einer Leistung zu einem Modul. Wenn zum Ende des Studiums festgelegt ist, welche Leistung in welchem Modul verwendet werden soll und die Module abgeschlossen werden, werden dann auch die Leistungspunkte für das gesamte Modul vergeben und dort angezeigt.

Wenn Sie überprüfen wollen, welche Leistungen Sie noch zu erbringen haben, können Sie direkt aus Ihrem Transcript in die verlinkten Seiten der Studieninformation springen und die bereits erbrachten Leistungen mit den im Modulhandbuch geforderten vergleichen.

Einen weiteren Hinweis zur Semesterplanung möchte ich Ihnen noch geben: Bitte klären Sie möglichst frühzeitig, ob und wenn ja: welche Leistungen Sie in einer Veranstaltung erbringen müssen und besprechen Sie dies mit den Lehrenden. Da viele Veranstaltungen für Veranstaltungen unterschiedlicher Studiengänge geöffnet sind, müssen nicht immer alle Studierenden die gleichen Leistungen erbringen. Die Lehrenden können daher in der Regel nicht wissen, welche Leistung für welche Studierende vorgesehen sind.

Zögern Sie bitte nicht, falls Sie Fragen rund um unsere Anwendungen haben. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können!

Für das BIS-Team,
Ingrid Tiemann