Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230001 Internationale Sommerschule. Neue Begegnungen - neue Herausforderungen: Literatur und Religion nach 2000 (BS) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

MIT DER TEILNAHME AN DER SOMMERSCHULE KÖNNEN SIE EIN GANZES MODUL ABDECKEN.

Weltweit wird seit einiger Zeit die ‚Wiederkehr‘ von Religion diskutiert. Doch warum ‚Wiederkehr‘? Ist es nicht vielmehr so, dass sich mit Beginn der Moderne, also seit etwa 1800, und in ihrem weiteren Verlauf Säkularisierungs- und Sakralisierungsprozesse spannungsreich verschränken? Diese Spannung bleibt bestehen bis in die Gegenwart; und die Gegenwartsliteratur reflektiert dies. Religion und Religiosität stehen heute unter neuen geschichtlich-sozialen Herausforderungen. Denn unverkennbar ist, dass sich in den westlichen Ländern während der letzten zwei Jahrzehnte Säkularisierungsprozesse noch einmal beschleunigt haben (wie immer man sie genauer bestimmt und bewertet).
Dass diese neuen Herausforderungen rund um Religion und Literatur interkulturell diskutiert werden müssen, liegt auf der Hand. Religion und Religiosität haben in den interkulturellen Kommunikationsprozessen der Globalisierung ganz offensichtlich eine grundlegende Bedeutung. Für eine solche Diskussion soll die diesjährige Sommerschule Raum schaffen und den interkulturellen Dialog unter Studierenden aus sechs Ländern anleiten und fördern.

Die Sommerschule wird eine Tagesexkursion nach Velbert/Köln und eine dreitägige Abschlussexkursion in das Literaturarchiv und Literaturmuseum der Moderne in Marbach einschließen. Eine besondere Freude ist es uns, dass der Lyriker (und angesehene Literaturwissenschaftler) Heinrich Detering zu einer Lyrikwerkstatt sowie einer abendlichen Lesung zugesagt hat.

Ausdrücklich versteht sich die Sommerschule als Kooperationsveranstaltung zwischen Bielefelder und internationalen Studierenden und DoktorandInnen. Die TeilnehmerInnen sollen zwei Wochen lang intensiv miteinander arbeiten, im Plenum wie auch in Kleingruppen. Ein Ziel ist dabei auch, das interkulturelle Verständnis zu fördern. So sollen auch die Bielefelder Studierenden durch die konkrete gemeinsame Arbeit stärker an der Internationalisierung teilhaben. Bielefelder und internationale Studierende sollen also im Rahmen der Sommerschule zusammenkommen und sich diese Fragestellung gemeinsam erarbeiten.

Literaturangaben

Als Vorbereitung auf das Seminar wird den Studierenden im Vorfeld ein Reader zur Verfügung gestellt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-PLit2 Gegenwartsliteratur und Medien Veranstaltung 1 (mit Modulprüfung) Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Veranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation
23-LIT-LitP3 Allgemeine Literaturwissenschaft (Literaturtheorie) Fragen der Texttheorie und Textkonstitution Studienleistung
Studieninformation
Literaturtheorie und Ästhetik Studienleistung
Studieninformation
Probleme der Allgemeinen Literaturwissenschaft Studienleistung
Studieninformation
Seminar mit Lektüreschwerpunkt Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
23-LIT-LitP4 Kulturwissenschaft (Kulturtheorie) Grundfragen der Kulturtheorie: Modelle, Geschichte, Probleme Studienleistung
Studieninformation
Kultur und Text: Exemplarische Analysen Studienleistung
Studieninformation
Literaturwissenschaft als Kulturwissenschaft: Theorie und Praxis Studienleistung
Studieninformation
Seminar mit Lektüreschwerpunkt Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
23-LIT-M-LitAM1 Aufbau-Modul I: Historische und systematische Aspekte der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft Lehrveranstaltung 1 benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung 3 Studienleistung
Studieninformation
23-LIT-M-LitINT Intensivierung Profilmodul Lehrveranstaltung 1 Studienleistung
Studieninformation
Profilmodul Lehrveranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation
23-LIT-M-LitPM2 Profilmodul II: Literatur, Kultur, Wissen Lehrveranstaltung 1 benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation
23-LIT-M-MGS-wp Wahlpflichtmodul Literaturwissenschaft Lehrveranstaltung 1 benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

DIE TEILNAHME AN DER SOMMERSCHULE VERLANGT EIN GESONDERTES BEWERBUNGSVERFAHREN. BEWERBUNGSSCHLUSS IST DER 10.07.2019.
GENAUERES, WIE PROGRAMM UND BEWERBUNGSANFORDERUNGEN, FINDEN SIE UNTER https://www.uni-bielefeld.de/lili/personen/braungart/termine.html

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an anna.lenz@uni-bielefeld.de

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges