Wirtschaftsmathematik / Bachelor of Science (Einschreibung ab WiSe 11/12): 1-Fach (fw) Vorlesungsverzeichnis für das SoSe 2015

Alle Überschriften schließen || Alle Überschriften öffnen || Semesterauswahl: WiSe 2015/2016 SoSe 2015 WiSe 2014/2015 Frühere...

Profil BWL

Modul 24-AN Analysis

Analysis I (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240003 Hoh Analysis I V Mi 10-12 in H4; Fr 12-14 in H6

Analysis II (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240007 Kaßmann Analysis II V Mi 10-12 in H1; Fr 12-14 in H7; Mi 13:00-20:00, einmalig in U5-133 NUR TUTOR/INN/EN
240970 Kaßmann, Dozent: Paul Voigt Lineare Algebra für Analysis II (240007) V Di 18-20, einmalig in H6; Do 18-20, einmalig in H5; Mo 18-20, einmalig in H5

Übungen zu Analysis I (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240004 Hoh, Tutor: Sebastian Büscher Übungen zu Analysis I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 16-18 in C01-243
240004 Hoh, Tutorin: Frieda Janzen Übungen zu Analysis I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 12-14 in V2-210
240004 Hoh, Tutor: Jörn Kommer Übungen zu Analysis I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 8-10 in V2-210; Fr 10-12, einmalig in V4-112; Mo 12-14, einmalig in V3-204
240004 Hoh, Tutor: Sebastian Büscher Übungen zu Analysis I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 12-14 in V4-116
240004 Hoh, Tutor: Matthias Knippers Übungen zu Analysis I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 16-18 in V3-204; Di 18-20, einmalig in V4-112; Di 18-20, einmalig in V4-112; Di 18-20, einmalig in V4-112

Übungen zu Analysis II (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240008 Kaßmann, Tutor: Alexander Wallos Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 8-10 in V4-119; Mo 10-12 in C01-148
240008 Kaßmann, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutor: Peter Kuchling Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 18-20 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutorin: Kerstin Lamert Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 16-18 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutor: Michael Peters Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 8-10 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutor: Peter Kuchling Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 12-14 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutor: Arthur Sinulis Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in X-E0-220
240008 Kaßmann, Tutor: Alexander Wallos Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 10-12 in V3-204; Mi 12-14, einmalig in X-E0-210

Weitere Veranstaltungen des Moduls 24-AN

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240702 Hoh, Tutor: Jakob Schäfer Präsenzübungen zu Analysis I Ü Fr 14-16 in V2-216
240702 Hoh, Tutor: Jakob Schäfer Präsenzübungen zu Analysis I Ü Fr 8-10 in V4-112

Modul 24-LA Lineare Algebra

Lineare Algebra I (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240005 Hoffmann Lineare Algebra I V Di 10-12 in X-E0-002; Do 10-12 in X-E0-002

Lineare Algebra II (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240009 Rost Lineare Algebra II V Di 10-12 in H13; Do 10-12 in H14

Übungen zu Lineare Algebra I (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240006 Hoffmann, Tutor: Timon Engel Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V2-210
240006 Hoffmann, Tutor: Timon Engel Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in V4-112
240006 Hoffmann, Tutor: Nils Romaker Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 18-20 in V4-112
240006 Hoffmann, Tutor: Patrick Wegener Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 12-14 in V2-216
240006 Hoffmann, Tutor: Ann Kiefer Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü    
240006 Hoffmann, Tutor: Valentin Katter Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in F1-125

Übungen zu Lineare Algebra II (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240010 Rost, Tutor: Michele Zordan Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 18-20 in V4-119
240010 Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü    
240010 Rost, Tutorin: Miriam Albrecht Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 18-20 in D5-153
240010 Rost, Tutor: Giovanni Bazzoni Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 12-14 in V2-210
240010 Rost, Tutorin: Apolonia Gottwald Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 14-16 in V2-210
240010 Rost, Tutor: Viktor Pries Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 8-10 in V5-148
240010 Rost, Tutor: Apolonia Gottwald Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 12-14 in V2-216

Weitere Veranstaltungen des Moduls 24-LA

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240704 Hoffmann, Tutor: Thomas Varchmin Präsenzübungen zu Lineare Algebra I Ü Mi 14-16 in V2-210
240704 Hoffmann, Tutor: Thomas Varchmin Präsenzübungen zu Lineare Algebra I Ü Do 14-16 in X-E0-201; Mi 8-10, einmalig in X-E0-201; Mi 8-10 in X-E0-201

Modul 31-M4 Rechnungswesen

Externe Unternehmensrechnung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310052 Amen Externe Unternehmensrechnung V Mo 10-12 in EXTERN1
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 28.07.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 21.07.2015
MDP  
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 24.09.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.09.2015
MDP  

Finanzbuchhaltung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 28.07.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 21.07.2015
MDP  
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 24.09.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.09.2015
MDP  

Interne Unternehmensrechnung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 28.07.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 21.07.2015
MDP  
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 24.09.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.09.2015
MDP  

Modul 31-M8 BWL II

Grundlagen des Marketings (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310055 Decker Grundlagen des Marketings V Do 10:30-12 in H7
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 27.07.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 1. und/oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 30.09.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 23.09.2015
MDP  

Grundzüge der Besteuerung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 27.07.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 1. und/oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 30.09.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 23.09.2015
MDP  
310910 Hesse, König Übung zu Grundzüge der Besteuerung (Tutorien) Ü Mo 08.30-10.00 in V2-205 Doris Belz; Di 12-14 in H2 Doris Belz; Di 16-18 in X-E0-207 Daniel Manila; Mi 16-18 in X-E0-205 Daniel Manila; Do 8.30-10.00 in V2-205 Doris Belz; Fr 16-18 in H9 Daniel Manila

Investition und Finanzierung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310094 König, Hanna Wenzel, Christian Kleemann Übung zu Investition und Finanzierung Ü Di 18.00-19.30 in H9 Christian; Mi 8:30-10:00 in X-E0-202 Hanna; Mi 10:00-11.30 in X-E0-202 Hanna; Do 8:30-10:00 in X-E0-202 Hanna; Do 14.15-15.45 in H8 Christian; Fr 8.30-10.00 in H8 Christian
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 27.07.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 1. und/oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 30.09.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 23.09.2015
MDP  

Modul 24-AN3 Analysis III

Maß- und Integrationstheorie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
241284 Gess Maß- und Integrationstheorie V Di 10-12 in H13; Mi 10-12 in H13; Fr 10-12 in H13

Übungen zur Maß- und Integrationstheorie (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
241286 Gess, Tutor: Jakob Herrenbrück Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Mi 12-14 in V2-210; Fr 12-14 in V2-210
241286 Gess, Tutor: Mykola Lebid Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Di 14-16 in V2-210; Do 14-16 in V2-210
241286 Gess, Tutor: Diana Conache Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Di 12-14 in V2-210; Fr 14-16 in V4-119

Modul 24-ORST Operations Research / Statistik

Operations Research (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240045 Gentz Operations Research V Do 8-10 in H9

Übungen zu Operations Research (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240046 Gentz, Tutor: Soliman Keshta Übungen zu Operations Research
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 12-14 in V4-119
240046 Gentz, Tutorin: Diana Kämpfe Übungen zu Operations Research
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 10-12 in V4-116
240046 Gentz, Tutor: Soliman Keshta Übungen zu Operations Research
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 10-12 in V4-119

Modul 24-E Ergänzungsmodul Mathematik

Proseminar (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240031 Rost Proseminar
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS    
240032 Grigorian Proseminar Analysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS Do 12-14 in U2-135
240033 Venker Proseminar
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS Do 14-16 s.t., einmalig in V4-119 Vorbesprechung; Mi 10-12 in C01-142
240034 Spieß Proseminar
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS Di 16-18 in X-E0-203
240035 Zeiner Proseminar Quaternionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS Mo 14-16 in T2-214 Vorbesprechung: 13.4.
241060 Voll, Kiefer Proseminar Coxetergruppen und ihre Kombinatorik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS Di 14-16 in H5

Vorlesung gemäß Modulbeschreibung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240021 Bux Elementare Zahlentheorie V Mo 12-14 in H2; Mi 14-16 in V2-205
240023 Bauer Geometrie und Topologie V Di 10-12 in X-E0-200; Do 10-12 in X-E1-203
240025 Grigorian Gewöhnliche Differentialgleichungen V Mi 16-18 in H5; Fr 14-16 in H5
240041 Beyn Numerik I V Mo 10-12 in H11; Mi 10-12 in H8
241284 Gess Maß- und Integrationstheorie V Di 10-12 in H13; Mi 10-12 in H13; Fr 10-12 in H13

Übung zur Vorlesung (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240022 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 18-20 in U2-205
240022 Bux, Tutor: Oliver Knufinke Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V5-148
240022 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 18-20 in U2-205
240022 Bux, Tutor: Mathew Levy Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 14-16 in V2-216 in engl. Sprache
240024 Bauer, Tutor: Zvonimir Sviben Übungen zu Geometrie und Topologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 12-14 in V4-112
240024 Bauer, Tutor: Zvonimir Sviben Übungen zu Geometrie und Topologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V4-112
240026 Grigorian, Tutor: Timo Krause Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in V4-116
240026 Grigorian, Tutorin: Melissa Meinert Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V3-204
240026 Grigorian, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 18-20 in V4-119
240026 Grigorian, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 10-12 in T2-149
240026 Grigorian, Tutor: Timo Krause Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 16-18 in V4-119; Do 10-12, einmalig in U5-133
240042 Beyn, Girod Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 14-16 in D2-136; Mo 14-16, einmalig in V4-119 Crashkurs MATLAB (Hüls)
240042 Beyn, Tutor: Andre Wilke Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V5-148
240042 Beyn, Dieckmann Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 18-20 in V5-148
240710 Bux, Tutor: Oliver Knufinke Präsenzübungen zu Elementarer Zahlentheorie Ü Di 16-18 in V4-119
240710 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Präsenzübungen zu Elementarer Zahlentheorie Ü Mo 16-18 in U2-232
241286 Gess, Tutor: Jakob Herrenbrück Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Mi 12-14 in V2-210; Fr 12-14 in V2-210
241286 Gess, Tutor: Mykola Lebid Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Di 14-16 in V2-210; Do 14-16 in V2-210
241286 Gess, Tutor: Diana Conache Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Di 12-14 in V2-210; Fr 14-16 in V4-119

Modul 24-E2 Ergänzungsmodul Mathematik 2

Praxisstudien oder Programmierpraktikum (Pr o. Pstu)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240011 Gähler Programmierpraktikum
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
V+Pr 10-12, Block in H5; 12-14, Block ; 14-16, Block ; 16-18, Block

Vorlesung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240021 Bux Elementare Zahlentheorie V Mo 12-14 in H2; Mi 14-16 in V2-205
240023 Bauer Geometrie und Topologie V Di 10-12 in X-E0-200; Do 10-12 in X-E1-203
240025 Grigorian Gewöhnliche Differentialgleichungen V Mi 16-18 in H5; Fr 14-16 in H5
240041 Beyn Numerik I V Mo 10-12 in H11; Mi 10-12 in H8

Übungen zur Vorlesung (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240022 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 18-20 in U2-205
240022 Bux, Tutor: Oliver Knufinke Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V5-148
240022 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 18-20 in U2-205
240022 Bux, Tutor: Mathew Levy Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 14-16 in V2-216 in engl. Sprache
240024 Bauer, Tutor: Zvonimir Sviben Übungen zu Geometrie und Topologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 12-14 in V4-112
240024 Bauer, Tutor: Zvonimir Sviben Übungen zu Geometrie und Topologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V4-112
240026 Grigorian, Tutor: Timo Krause Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in V4-116
240026 Grigorian, Tutorin: Melissa Meinert Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V3-204
240026 Grigorian, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 18-20 in V4-119
240026 Grigorian, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 10-12 in T2-149
240026 Grigorian, Tutor: Timo Krause Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 16-18 in V4-119; Do 10-12, einmalig in U5-133
240042 Beyn, Girod Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 14-16 in D2-136; Mo 14-16, einmalig in V4-119 Crashkurs MATLAB (Hüls)
240042 Beyn, Tutor: Andre Wilke Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V5-148
240042 Beyn, Dieckmann Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 18-20 in V5-148
240710 Bux, Tutor: Oliver Knufinke Präsenzübungen zu Elementarer Zahlentheorie Ü Di 16-18 in V4-119
240710 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Präsenzübungen zu Elementarer Zahlentheorie Ü Mo 16-18 in U2-232

Modul 24-SP Spezialisierung

Vorlesung gemäß Modulbeschreibung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240051 Röckner Funktionalanalysis V Mi 12-14 in V2-205; Fr 12-14 in V2-205
240053 Voll Algebra II V Di 12-14 in X-E0-200; Do 12-14 in T2-228 einmalig am 16.07.2015 in Raum T2-227; Di 16-18 in T2-227; Do 12:00-14:00, einmalig in T2-227 einmalig am 16.07.2015 in Raum T2-227
240055 Elsner Stochastik II V Di 8.30-10.00 in V2-205; Fr 08.30-10.00 in H6
241008 Beyn Numerik stochastischer Prozesse (Numerical Analysis of Stochastic Processes) V Mi 14-16 in V5-148; Fr 10-12 in V5-148
241046 Pfaff, Bux Graph Theory II V Di 12-14 in D2-136; Do 12-14 in U5-133
241226 Zink Geometrie 2 für Lehramt Gym/Ge V Di 16-18 in X-E1-201; Do 14-16 in X-E0-236

Übung zur Vorlesung (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240052 Kutovyi, Tutorin: Anne Rubel Übungen zu Funktionalanalysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V4-119
240052 Kutovyi, Tutor: Sebastian Eckert Übungen zu Funktionalanalysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V2-216
240052 Kutovyi, Tutor: Magnus Winter Übungen zu Funktionalanalysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 14-16 in X-E0-211
240052 Kutovyi, Tutorin: Nora Müller Übungen zu Funktionalanalysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 8-10 in V4-119
240054 Voll, Tutor: Duong Hoang Dung Übungen zu Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü    
240054 Voll, Tutor: Julia Sauter Übungen zu Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 18-20 in V4-116
240056 Elsner, Tutor: Constantin Cloos Übungen zu Stochastik II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 14-16 in V2-210
240056 Elsner, Tutor: Constantin Cloos Übungen zu Stochastik II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 18-20 in V5-148
240056 Elsner, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Stochastik II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 10-12 in V4-119
240056 Elsner, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Stochastik II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 10-12 in V5-148
241010 Beyn, Isaak Übungen zu Numerik stochastischer Prozesse Ü Di 14-16 in V4-119
241048 Pfaff, Bux, Tutorin: Ann Kiefer Übungen zu Graph Theory II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Mo 14-16 in V2-216
241228 Zink Übungen zu Geometrie für Lehramt Gym/Ge Ü  

Modul 31-M11 Profilmodul Human Resources (HR)

HR I: Verhalten in Organisationen (VÜA)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310811 Modulklausur: 31-M11 HR I: Verhalten in Organisationen / HR II: Betriebliche Personalarbeit am 27.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Becker
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  

HR II: Betriebliche Personalarbeit (VÜA)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310453 Becker HR II: Personalfunktion (PeF) eKVV Teilnehmermanagement V Di 8-10 in X-E0-222
310811 Modulklausur: 31-M11 HR I: Verhalten in Organisationen / HR II: Betriebliche Personalarbeit am 27.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Becker
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  

Praktische Übungen (AngSelb o. Ko o. Pr o. Pstu o. Pj o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310840 Strunk Praktische Übung eKVV Teilnehmermanagement Ü Di 14-18 in C01-220
310998 Heil, Schelp, Becker Praktische Übung Wirtschaftsjournalismus Ü    

Modul 31-M12 Profilmodul Marketing

Käuferverhalten und Marktforschung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310450 Klat Käuferverhalten und Marktforschung V Do 12:30-14 in H13
310812 Modulklausur: 31-M12 Käuferverhalten und Marktforschung / Marketingentscheidungen am 28.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. R. Decker / W. Klat
Anmeldung über das eKVV bis zum 21.07.2015
MDP  

Marketingentscheidungen (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310812 Modulklausur: 31-M12 Käuferverhalten und Marktforschung / Marketingentscheidungen am 28.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. R. Decker / W. Klat
Anmeldung über das eKVV bis zum 21.07.2015
MDP  

Praktische Übung zum Marketing (AngSelb o. Pr o. Pj o. S o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310419 Böger Praktische Übung Ü Mi 14-16, einmalig in X-E0-001; Mi 18-20, einmalig in X-E0-200; Sa 8-12, einmalig in X-E0-200; Sa 14-18, einmalig in X-E0-200
310460 Kottemann Praktische Übung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ü  

Modul 31-M13 Profilmodul Innovations- und Technologiemanagement

2. Fallstudien des Innovations- und Technologiemanagements (VÜA)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310420 Haurand Fallstudien des Innovations- und Technologiemanagements
Es ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 23.03.2015, 12:00 Uhr per Online-Anmeldeformular über die Lehrstuhl-Website notwendig!
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
V Mi 10-14, einmalig in X-E0-202 Einführungsveranstaltung; Di 10-14, einmalig in U9-151 Zwischenbesprechung; Mi 10:00-14:00, einmalig in H24. FH-Gebäude, Kurt-Schumacher-Straße; Do 14-18, einmalig in H1 Präsentation; Fr 12-16, einmalig in X-E0-200 Präsentation

4. Praktische Übungen (AngSelb o. Ko o. Pj)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310459 Günther, Backs Praktische Übung zum Innovations- und Technologiemanagement
Es ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 23.03.2015, 12:00 Uhr per Online-Anmeldeformular über die Lehrstuhl-Website notwendig!
Ü Mi 12-14, einmalig in X-E0-002; Mi 12-14, einmalig in X-E0-002

Modul 31-M14 Profilmodul Finanzwirtschaft

Finanzmarktorientierte betriebliche Finanzwirtschaft (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310814 Modulklausur: 31-M14 Finanzmarktorientierte betriebliche Finanzwirtschaft / Investition und Finanzierung II am 27.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Braun
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  

Investition und Finanzierung II (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310164 Braun Investition und Finanzierung II V Di 10-12 in X-E0-234
310814 Modulklausur: 31-M14 Finanzmarktorientierte betriebliche Finanzwirtschaft / Investition und Finanzierung II am 27.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Braun
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  

Praktische Übung (AngSelb o. Pj o. S o. Tut o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310264 Hoepfner Praktische Übung Finanzwirtschaft (Bachelor) Ü Mo 8-10 in V2-213 findet nur 14-tägig statt (in den ungeraden KW), im Wechsel mit 311608

Modul 31-M16 Profilmodul Unternehmensrechnung II

Internationale Rechnungslegung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310160 Kurhofer Fallstudien in der Unternehmensrechnung (Praktische Übung)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ü Mi 14-16 in C01-230
310816 Modulklausur: 31-M16 Internationale Rechnungslegung / Unternehmens- und Abschlussanalyse / Wirtschaftsprüfung und Angewandte BWL am 21.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Amen
Anmeldung über das eKVV bis zum 14.07.2015
MDP  

Praktische Übung (Ko o. Pj o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310160 Kurhofer Fallstudien in der Unternehmensrechnung (Praktische Übung)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ü Mi 14-16 in C01-230
310845 Fritze Praktische Übung „Buchführung und Jahresabschluss mit DATEV
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
Ü Mo 16-18 in U0-139; Di 16-18, einmalig in U0-139

Unternehmens- und Abschlussanalyse (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310816 Modulklausur: 31-M16 Internationale Rechnungslegung / Unternehmens- und Abschlussanalyse / Wirtschaftsprüfung und Angewandte BWL am 21.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Amen
Anmeldung über das eKVV bis zum 14.07.2015
MDP  

Wirtschaftsprüfung und angewandte BWL (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310816 Modulklausur: 31-M16 Internationale Rechnungslegung / Unternehmens- und Abschlussanalyse / Wirtschaftsprüfung und Angewandte BWL am 21.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Amen
Anmeldung über das eKVV bis zum 14.07.2015
MDP  

Modul 31-M17 Profilmodul Steuerlehre

Besteuerung der Gesellschaften (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310163 Zieren Besteuerung der Gesellschaften V Fr 10-12 in H2; Fr 12-14, einmalig in H9; Fr 12-14, einmalig in H9
310817 Modulklausur: 31-M17 Besteuerung der Gesellschaften / Bilanzsteuerrecht / Ertragsteuern am 17.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Nachtigal / Sigge / Versen
Anmeldung über das eKVV bis zum 10.07.2015
MDP  

Bilanzsteuerrecht (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310817 Modulklausur: 31-M17 Besteuerung der Gesellschaften / Bilanzsteuerrecht / Ertragsteuern am 17.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Nachtigal / Sigge / Versen
Anmeldung über das eKVV bis zum 10.07.2015
MDP  

Ertragssteuern (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310817 Modulklausur: 31-M17 Besteuerung der Gesellschaften / Bilanzsteuerrecht / Ertragsteuern am 17.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Nachtigal / Sigge / Versen
Anmeldung über das eKVV bis zum 10.07.2015
MDP  

Modul 31-M18 Profilmodul Quantitative BWL

Praktische Übung (AngSelb o. Pr o. Pj o. S o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310847 Batram Praktische Übung "Stochastische Methoden" Ü Do 16-18, 14täglich in X-E0-236; Do 16-18, einmalig in X-E0-236

Produktionsplanung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310818 Modulklausur: 31-M18 Produktionsplanung / Stochastische Methoden am 23.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Jahnke
Anmeldung über das eKVV bis zum 16.07.2015
MDP  

Stochastische Methoden (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310551 Bauer Stochastische Methoden V Mi 8-10 in C0-269
310818 Modulklausur: 31-M18 Produktionsplanung / Stochastische Methoden am 23.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Jahnke
Anmeldung über das eKVV bis zum 16.07.2015
MDP  

Modul 31-M19 Profilmodul Markt- und Informationsstrukturen

Informationsökonomik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310819 Modulklausur: 31-M19 Informationsökonomik / Unvollständige Märkte / Vertragstheorie am 29.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Eckwert / Dr. Szczutkowski
Anmeldung über das eKVV bis zum 22.07.2015
MDP  

Praktische Übung (AngSelb o. Ko o. S o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310848 Szczutkowski, Eckwert, Brandt Praktische Übung (BA) Modul 31-M19 Ü Mi 10-12 in X-E0-001

Unvollständige Märkte (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310350 Eckwert Theorie unvollständiger Märkte V Do 14-16 in H6
310819 Modulklausur: 31-M19 Informationsökonomik / Unvollständige Märkte / Vertragstheorie am 29.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Eckwert / Dr. Szczutkowski
Anmeldung über das eKVV bis zum 22.07.2015
MDP  

Vertragstheorie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310151 Szczutkowski Vertragstheorie V Di 12-14 in H13
310819 Modulklausur: 31-M19 Informationsökonomik / Unvollständige Märkte / Vertragstheorie am 29.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Eckwert / Dr. Szczutkowski
Anmeldung über das eKVV bis zum 22.07.2015
MDP  

Modul 31-M20 Profilmodul Mikroökonomie II

Fortgeschrittene Mikroökonomik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310250 Kuzmics Fortgeschrittene Mikroökonomik: Spiele mit asymmetrischen Informationen
gute Mathematikkenntnisse erwünscht; ebenso erwünscht: "Einführung in die Spieltheorie"
V Mi 10-12 in X-E1-203
310820 Modulklausur: 31-M20 Fortgeschrittene Mikroökonomik / Risiko und Versicherung am 15.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Kuzmics
Anmeldung über das eKVV bis zum 08.07.2015
MDP  

Praktische Übung (Pj o. S o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310849 Külpmann, Kuzmics Praktische Übung Mikroökonomie II (31-M20) Ü Mi 12-14 in X-E1-203

Risiko und Versicherung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310820 Modulklausur: 31-M20 Fortgeschrittene Mikroökonomik / Risiko und Versicherung am 15.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Kuzmics
Anmeldung über das eKVV bis zum 08.07.2015
MDP  

Modul 31-M21 Profilmodul Makroökonomie II

Außenwirtschaft (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310821 Modulklausur: 31-M21 Außenwirtschaft / Geldtheorie und -politik / Wachstum und Konjunktur am 22.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Clemens
Anmeldung über das eKVV bis zum 15.07.2015
MDP  

Geldtheorie und -politik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310821 Modulklausur: 31-M21 Außenwirtschaft / Geldtheorie und -politik / Wachstum und Konjunktur am 22.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Clemens
Anmeldung über das eKVV bis zum 15.07.2015
MDP  

Praktische Übung (AngSelb o. S o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310211 Groh Praktische Übung zur Vorlesung: Wachstum und Konjunktur Ü Fr 14-17, 14täglich in X-E1-200

Wachstum und Konjunktur (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310200 Groh Wachstum und Konjunktur V Di 14-16 in Q0-101
310821 Modulklausur: 31-M21 Außenwirtschaft / Geldtheorie und -politik / Wachstum und Konjunktur am 22.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Clemens
Anmeldung über das eKVV bis zum 15.07.2015
MDP  

Modul 31-M22 Profilmodul Wettbewerb

Industrieökonomik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310822 Modulklausur: 31-M22 Industrieökonomik / Wettbewerbspolitik 30.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Dawid
Anmeldung über das eKVV bis zum 23.07.2015
MDP  

Praktische Übung (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310457 Kohlweyer Übung zur Wettbewerbspolitik Ü Do 16-18 in H6

Wettbewerbspolitik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310451 Grothe Wettbewerbspolitik V Fr 16-18 in H11
310822 Modulklausur: 31-M22 Industrieökonomik / Wettbewerbspolitik 30.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Dawid
Anmeldung über das eKVV bis zum 23.07.2015
MDP  

Modul 31-M23 Profilmodul Statistische Methoden

Einführung in die Mikroökonometrie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310823 Modulklausur: 31-M23 Einführung in die Mikroökonometrie / Multivariate Verfahren / Zeitreihenanalyse am 24.07.15
Prüfer: Prof. Dr. Bauer
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.07.2015
MDP  

Multivariate Verfahren (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310823 Modulklausur: 31-M23 Einführung in die Mikroökonometrie / Multivariate Verfahren / Zeitreihenanalyse am 24.07.15
Prüfer: Prof. Dr. Bauer
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.07.2015
MDP  

Praktische Übung (AngSelb o. Pr o. Pj o. ÜPrkt)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310602 Buschmeier Praktische Übung zur Zeitreihenanalyse eKVV Teilnehmermanagement Ü Di 16:00-18:00, 14täglich in U0-139 außer am 26.5.; Di 16:00-18:00, einmalig in U0-139; Di 16:00-18:00, einmalig in U0-139

Zeitreihenanalyse (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310601 Bauer Zeitreihenanalyse V Mo 14-16 in W9-109
310823 Modulklausur: 31-M23 Einführung in die Mikroökonometrie / Multivariate Verfahren / Zeitreihenanalyse am 24.07.15
Prüfer: Prof. Dr. Bauer
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.07.2015
MDP  

Modul 31-M24 Profilmodul Finanzwissenschaft

Praktische Übung (AngSelb o. Pstu o. Pj o. Ü o. ÜPrkt)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310152 Bökemeier Öffentliche Einnahmen V Mo 10-12 in X-E0-002; Fr 10-12, einmalig in H14
310265 Greiner, Bökemeier Praktische Übung zu Finanzwissenschaft Ü Mo 12-14, einmalig in H12 Vorbesprechung; Mo 12-14 in H12; Mo 12-14, einmalig in X-E0-234

Umweltökonomik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310155 Greiner Umwelt- und Ressourcenökonomik V Mi 16.00-17.30 in H9
310824 Modulklausur: 31-M24 Öffentliche Ausgaben / Öffentliche Einnahmen / Umweltökonomik am 20.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Greiner / Dr. Fincke
Anmeldung über das eKVV bis zum 13.07.2015
MDP  

Öffentliche Ausgaben (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310824 Modulklausur: 31-M24 Öffentliche Ausgaben / Öffentliche Einnahmen / Umweltökonomik am 20.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Greiner / Dr. Fincke
Anmeldung über das eKVV bis zum 13.07.2015
MDP  

Öffentliche Einnahmen (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310152 Bökemeier Öffentliche Einnahmen V Mo 10-12 in X-E0-002; Fr 10-12, einmalig in H14
310824 Modulklausur: 31-M24 Öffentliche Ausgaben / Öffentliche Einnahmen / Umweltökonomik am 20.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Greiner / Dr. Fincke
Anmeldung über das eKVV bis zum 13.07.2015
MDP  

Modul 24-BAFW Seminar/Bachelorarbeit

Bachelorseminar (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240090 Zink Seminar/Bachelorarbeit Formale Gruppen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
S Mo 14-16 in T2-208
240091 Banas Seminar/Bachelorarbeit Numerik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
S Di 11-13, einmalig in V5-148 Vorbesprechung; Di 16-18 in T2-226
240092 Kondratiev, Kutovyi Seminar/Bachelorarbeit Funktionalanalysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
S Di 14-16 in C6-200
241278 Krause Algebra Logik S  

Modul 31-M25 Bachelorarbeit

Bachelorkolloquium (Ko)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310700 Versen, Sigge Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide. eKVV Teilnehmermanagement
Ko Mi 9-12 in C3-241
310701 Fritze, Kurhofer Bachelorseminar/ -kolloquium "Unternehmensrechnung und Rechnungslegung"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 9 eKVV Teilnehmermanagement
Ko Di 14-18, einmalig in V8-119; Di 14-18, einmalig in V8-119; Di 14-18, einmalig in V8-119; Do 10-16, einmalig in V8-119; Fr 8-12, einmalig in V8-119
310702 Hörmeyer Bachelorkolloquium (Marketing) / Seminar zum Marketing (Bachelor)
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12 eKVV Teilnehmermanagement
Ko Do 8-12, einmalig in V8-119 Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens: Prozess des wissenschaftlichen Arbeitens; Fr 14-16, einmalig Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens: Überblick, Literaturschulung in der Universitätsbibliothek; Mo 16-20, einmalig in X-E0-220 Einführungsveranstaltung: Themenvorstellung und -vergabe; Do 8-12, einmalig in V8-119 Erste Diskussion + Vorstellung des Themas; Do 8-12, einmalig in V8-119 Präsentation der Ergebnisse; Mi 13-15, einmalig in V8-119 Feedback für die Bachelorarbeit
310703 Wiens, Hagemann Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 8.30-12, einmalig in U9-117 Themenvergabe & Formalia; Di 8.30-14, einmalig in U9-117 Gliederungsvorträge á 15 min; Mo 12.30-17, einmalig in U9-117 Inhaltsvorträge á 30 min.; Di 8.30-12, einmalig in U9-117 Inhaltsvorträge á 30 min.
310704 Hoepfner Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit (Themenbereich: Finanzwirtschaft)
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 14-16, einmalig in V8-119; Mo 14-16 in T2-220
310709 Gieselmann Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit "Aktuelle Fragestellungen des Strategischen Personalmanagements"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15 eKVV Teilnehmermanagement
S Mi 12-16 in Q0-107
310711 Eckwert, Szczutkowski, Brandt Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit (Wirtschaftstheorie)
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 10-13 in C4-153
310716 Greiner, Bökemeier Bachelorseminar/-kolloquium "Aktuelle Probleme in der Wirtschaftspolitik"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 9-10, einmalig in V8-119
310717 Groh Bachelorseminar/-kolloquium "Volkswirtschaftliche Grundfragen und aktuelle Entwicklungen"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 16-19 in V8-119
310718 Bauer Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit (Ökonometrie und Statistik)
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 10-12 in V9-117
310719 Willmann Bachelorseminar/-kolloquium "Außenwirtschaft"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S  
310721 Clemens Bachelorseminar/-kolloquium "Aktuelle Probleme in der Makroökonomik"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S  
310724 Stummer, Günther, Backs Bachelorseminar/-kolloquium zum Innovations- und Technologiemanagement
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Mi 16-20, einmalig in V8-119; N. N. Zwischenbesprechung: individuell; Fr 14-16, einmalig Literaturschulung in der Bibliothek; Mi 9-20, einmalig in U9-117 Präsentation; Mi 9-20, einmalig in U9-151 Präsentation
310725 Kuzmics Seminar zur Bachelorarbeit (Experimente in der Spieltheorie)
Es gelten die allgemeinen und lehrstuhlspezifischen Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar /-kolloquium, die in der E-Mail vom 11.11.14 von Frau Westerheide mitgeteilt wurden. Das Transcript (nach Modulen sortiert) muss vorab bei Frau Westerheide eingereicht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 10-12 in X-B3-116

Weitere Veranstaltungen für das Profil BWL

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240000 Kemper Vorkurs Mathematik BS Di 10:00-12:00, einmalig in H7 Vorlesung; 10-12, Block in X-E0-001 Vorlesung; 10:00-12:00, Block in H6 Vorlesung; 12-15, Block in V4-112, V4-116, V4-119, V3-204 Übungen; 12-15, Block in D2-136 Übungen; Fr 12-15, einmalig in T2-204, T2-208, T2-213, T2-227 Übungen; Di 10:00-12:00, einmalig in H7
240700 Zusatzräume Lernzentrum zu Analysis und Lineare Algebra Ü Di 12-14 in X-E0-204; Di 14-16 in V2-210; Mi 12-14 in F1-125; Mi 14-16 in U2-135; Do 12-14 in Q0-112; Do 14-16 in X-B3-117
240706 Kaßmann, Tutor: Jamil Chaker Präsenzübungen zu Analysis II Ü Mo 12-14 in V2-210; Di 14-16, einmalig in D2-136
240706 Kaßmann, Tutor: Peter Kuchling Präsenzübungen zu Analysis II Ü Di 12-14 in V2-216
240706 Kaßmann, Tutor: Peter Kuchling Präsenzübungen zu Analysis II Ü Mi 14-16 in V2-216
240706 Kaßmann, Tutor: Alexander Wallos Präsenzübungen zu Analysis II Ü Fr 8-10 in V2-216
240708 Rost, Tutor: Viktor Pries Präsenzübungen zu Lineare Algebra II Ü Mo 12-14 in V2-216
240708 Rost, Tutor: Viktor Pries Präsenzübungen zu Lineare Algebra II Ü Di 12-14 in V2-210
240708 Rost, Tutor: Miriam Albrecht Präsenzübungen zu Lineare Algebra II Ü Mi 16-18 in V3-204

Profil Strukturierte Ergänzung des fw 1-Fach-Ba: Profil BWL

Modul 31-M5 VWL I

Mikroökonomie (Tut)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310067 Szczutkowski, Anne Flaswinkel, Corinna Vogelsang, Mariya Mitkova, Marieke Pahlke Tutorium zu Mikroökonomik Tut Mo 10:00-12:00 in T2-149 Mariya; Di 8:30-10:00 in X-E0-224 Marieke; Di 12.00-14.00 in Q0-106 Patrik; Di 14:00-16:00 in T2-213 Mariya; Di 18.00-19.30 in C01-230 Patrik; Mi 08.30-10.00 in X-E1-203 Mariya; Mi 14:00-16:00 in X-E0-236 Anne; Mi 16.00-17.30 in X-E0-211 Anne; Do 8:30-10:00 in C01-230 Corinna; Do 12.00-14.00 in T2-214 Corinna; Do 14:00-16:00 in X-E0-205 Anne; Do 16:00-17:30 in X-E0-230 Corinna; Do 18.00-19.30 in C01-239 Patrik; Di 16:00-17:30 in C01-142 Marieke; Di 18:00-19:30 s.t. in X-E0-226 Marieke

Mikroökonomie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310053 Szczutkowski Mikroökonomik V Mo 14-18 in H4

Modul 31-M7 VWL II

Makroökonomie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310117 Kai Rohde Repetitorium zur Makroökonomik R Di 12:00-14:00 in U2-119
310118 Kai Rohde Repetitorium zur Makroökonomik R Mi 8:00-10:00 in C01-258
310119 Kai Rohde Repetitorium zur Makroökonomik R Mi 12:00-14:00 in T2-149
310120 Herzig Kolloquium zum Repetitorium zur Makroökonomik Ko Mo 10-12 in V8-110
310807 Klausur Modul 31-M7 VWL II, 21.07.15
Modulklausur bestehend aus: Makroökonomie, Wirtschaftspolitik Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Prüfer im Modul 31-M7: Professorin Dr. Clemens, Dr. Groh Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Makroökonomik und/oder Wirtschaftspolitik bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 1. und/oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur VWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 14.07.2015
MDP  
310807 Klausur Modul 31-M7 VWL II, 22.09.15
Modulklausur bestehend aus: Makroökonomie, Wirtschaftspolitik Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Prüfer im Modul 31-M7: Professorin Dr. Clemens, Dr. Groh Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Makroökonomik und/oder Wirtschaftspolitik bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur VWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 15.09.2015
MDP  

Wirtschaftspolitik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310057 Groh Wirtschaftspolitik V Mi 14-16 in H4
310080 Groh Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Do 14-16, einmalig in V8-119; Do 12-14 s.t., 14täglich in C01-220; Mi 17-18, einmalig in V8-119; Do 12-14 s.t., einmalig in C01-220
310092 Valiantsina Hancharonak Tutorien zur Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Tut Mo 14:00-16:00, 14täglich in T2-205 zusätzliches Tutorium zur Übung; Fr 12:00-14:00, 14täglich in C0-269 zusätzliches Tutorium zur Übung
310111 Groh Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Do 16-18 s.t., 14täglich in X-E1-202; Do 16-18 s.t. in X-E1-202
310112 Tamasiga, Herzig Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Mo 12-14, 14täglich in X-E1-202 Herzig/Tamasiga
310113 Tamasiga, Herzig Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Mi 10-12, 14täglich in C01-220 Herzig/Tamasiga
310115 Mau Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Di 14-16, 14täglich in C0-269
310116 Mau Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Do 14-16, 14täglich in H11
310121 Herzig Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Do 12-14, 14täglich in C3-241; Do 12-14, einmalig in C3-241
310807 Klausur Modul 31-M7 VWL II, 21.07.15
Modulklausur bestehend aus: Makroökonomie, Wirtschaftspolitik Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Prüfer im Modul 31-M7: Professorin Dr. Clemens, Dr. Groh Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Makroökonomik und/oder Wirtschaftspolitik bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 1. und/oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur VWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 14.07.2015
MDP  
310807 Klausur Modul 31-M7 VWL II, 22.09.15
Modulklausur bestehend aus: Makroökonomie, Wirtschaftspolitik Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Prüfer im Modul 31-M7: Professorin Dr. Clemens, Dr. Groh Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Makroökonomik und/oder Wirtschaftspolitik bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur VWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 15.09.2015
MDP  

Modul 31-M9 Datenanalyse

Angewandte Statistik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310060 Schellhase Angewandte Statistik V Di 14-16 in H4
310095 Schellhase, Manuel Tutorien zur Angewandten Statistik
findet von 12-13 st. statt!
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Mi 12-14 in U5-133
310809 Modul 31-M9 Datenanalyse, Kurztest in Angewandter Statistik am 27.5.15 und am 17.07.15, reduzierte Abschlussklausur am 31.07.15
Reduzierte Modulklausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie Zwei Kurztests in Angewandter Statistik Die verbindliche Anmeldung zum ersten Kurztest beinhaltet die verbindliche Anmeldung zum 2. Kurztest und zur reduzierten Abschlussklausur Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung 1. und /oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.05.2015
MDP  
310809 Klausur Modul 31-M9 Datenanalyse, 25.09.15
Klausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie, Angewandte Statistik Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de erwartete TeilnehmerInnen
Anmeldung über das eKVV bis zum 18.09.2015
MDP  
310841 Schellhase, Sebastian Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Di 10-11 s.t. in W9-109
310842 Schellhase, Sebastian Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Di 11-12 s.t. in W9-109
310843 Schellhase, Philipp Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Di 13-14 s.t. in W9-109
310844 Schellhase, Philipp Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Mi 10-11 s.t. in W9-109
310846 Schellhase, Philipp Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Mi 11-12 s.t. in W9-109
310980 Schellhase, Manuel Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Mi 13-14 s.t. in siehe VA 310095
310981 Schellhase, Sebastian Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Do 9-10 s.t. in W9-109; Fr 9-10 s.t., einmalig in T2-208; Fr 9-10 s.t., einmalig in U2-205

Computergestützte Methoden (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310809 Modul 31-M9 Datenanalyse, Kurztest in Angewandter Statistik am 27.5.15 und am 17.07.15, reduzierte Abschlussklausur am 31.07.15
Reduzierte Modulklausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie Zwei Kurztests in Angewandter Statistik Die verbindliche Anmeldung zum ersten Kurztest beinhaltet die verbindliche Anmeldung zum 2. Kurztest und zur reduzierten Abschlussklausur Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung 1. und /oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.05.2015
MDP  
310809 Klausur Modul 31-M9 Datenanalyse, 25.09.15
Klausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie, Angewandte Statistik Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de erwartete TeilnehmerInnen
Anmeldung über das eKVV bis zum 18.09.2015
MDP  

Einführung in die Ökonometrie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310809 Modul 31-M9 Datenanalyse, Kurztest in Angewandter Statistik am 27.5.15 und am 17.07.15, reduzierte Abschlussklausur am 31.07.15
Reduzierte Modulklausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie Zwei Kurztests in Angewandter Statistik Die verbindliche Anmeldung zum ersten Kurztest beinhaltet die verbindliche Anmeldung zum 2. Kurztest und zur reduzierten Abschlussklausur Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung 1. und /oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.05.2015
MDP  
310809 Klausur Modul 31-M9 Datenanalyse, 25.09.15
Klausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie, Angewandte Statistik Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de erwartete TeilnehmerInnen
Anmeldung über das eKVV bis zum 18.09.2015
MDP  

Weitere Veranstaltungen für das Profil Strukturierte Ergänzung des fw 1-Fach-Ba: Profil BWL

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310731 Bökemeier Proseminar zum Wissenschaftlichen Arbeiten
Anmeldung per Mail im Zeitraum vom 16.02.-26.02.2015 an: bfincke@wiwi.uni-bielefeld.de Teilnehmer am Seminar zu Bachelorarbeit, Greine/Fincke, sind automatisch gemeldet bzw. haben ihren Platz garantiert.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 22
PS Di 11-13, einmalig in V8-119; Mi 10-12, einmalig in U0-131; Do 10-12, einmalig in U0-131; Fr 8-10, einmalig in U0-131

Profil Strukturierte Ergänzung des fw 1-Fach-Ba: Profil VWL

Modul 31-M4 Rechnungswesen

Externe Unternehmensrechnung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310052 Amen Externe Unternehmensrechnung V Mo 10-12 in EXTERN1
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 28.07.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 21.07.2015
MDP  
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 24.09.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.09.2015
MDP  

Finanzbuchhaltung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 28.07.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 21.07.2015
MDP  
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 24.09.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.09.2015
MDP  

Interne Unternehmensrechnung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 28.07.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 21.07.2015
MDP  
310804 Klausur Modul 31-M4 Rechnungswesen, 24.09.15
Modulklausur bestehend aus: Finanzbuchhaltung, Externes Rechnungswesen, Interne Unternehmensrechnung Prüfer im Modul 31-M4: Prof. Dr. Amen, Prof. Dr. Richter, Herr Fritze Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Propädeutikum Rechnungswesen/Finanzbuchhaltung, Externem Rechnungswesen und Interner Unternehmensrechung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung in der Modulklausur Rechnungswesen nach neuer Struktur als jeweilige Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur jeweiligen Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.09.2015
MDP  

Modul 31-M8 BWL II

Grundlagen des Marketings (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310055 Decker Grundlagen des Marketings V Do 10:30-12 in H7
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 27.07.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 1. und/oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 30.09.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 23.09.2015
MDP  

Grundzüge der Besteuerung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 27.07.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 1. und/oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 30.09.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 23.09.2015
MDP  
310910 Hesse, König Übung zu Grundzüge der Besteuerung (Tutorien) Ü Mo 08.30-10.00 in V2-205 Doris Belz; Di 12-14 in H2 Doris Belz; Di 16-18 in X-E0-207 Daniel Manila; Mi 16-18 in X-E0-205 Daniel Manila; Do 8.30-10.00 in V2-205 Doris Belz; Fr 16-18 in H9 Daniel Manila

Investition und Finanzierung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310094 König, Hanna Wenzel, Christian Kleemann Übung zu Investition und Finanzierung Ü Di 18.00-19.30 in H9 Christian; Mi 8:30-10:00 in X-E0-202 Hanna; Mi 10:00-11.30 in X-E0-202 Hanna; Do 8:30-10:00 in X-E0-202 Hanna; Do 14.15-15.45 in H8 Christian; Fr 8.30-10.00 in H8 Christian
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 27.07.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 1. und/oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  
310808 Klausur Modul 31-M8 BWL II, 30.09.15
Modulklausur bestehend aus: Grundzüge der Besteuerung, Grundlagen Marketing, Investition und Finanzierung Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis oder 31-M26 - Soz Prüfer im Modul 31-M8: Prof. Dr. Braun, Prof. Dr. Decker, Prof. Dr. König Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Grundzüge der Besteuerung, Marketing, Investition und Finanzierung bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur BWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 23.09.2015
MDP  

Modul 31-M9 Datenanalyse

Angewandte Statistik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310060 Schellhase Angewandte Statistik V Di 14-16 in H4
310095 Schellhase, Manuel Tutorien zur Angewandten Statistik
findet von 12-13 st. statt!
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Mi 12-14 in U5-133
310809 Modul 31-M9 Datenanalyse, Kurztest in Angewandter Statistik am 27.5.15 und am 17.07.15, reduzierte Abschlussklausur am 31.07.15
Reduzierte Modulklausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie Zwei Kurztests in Angewandter Statistik Die verbindliche Anmeldung zum ersten Kurztest beinhaltet die verbindliche Anmeldung zum 2. Kurztest und zur reduzierten Abschlussklausur Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung 1. und /oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.05.2015
MDP  
310809 Klausur Modul 31-M9 Datenanalyse, 25.09.15
Klausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie, Angewandte Statistik Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de erwartete TeilnehmerInnen
Anmeldung über das eKVV bis zum 18.09.2015
MDP  
310841 Schellhase, Sebastian Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Di 10-11 s.t. in W9-109
310842 Schellhase, Sebastian Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Di 11-12 s.t. in W9-109
310843 Schellhase, Philipp Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Di 13-14 s.t. in W9-109
310844 Schellhase, Philipp Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Mi 10-11 s.t. in W9-109
310846 Schellhase, Philipp Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Mi 11-12 s.t. in W9-109
310980 Schellhase, Manuel Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Mi 13-14 s.t. in siehe VA 310095
310981 Schellhase, Sebastian Tutorien zur Angewandten Statistik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25 eKVV Teilnehmermanagement
Tut Do 9-10 s.t. in W9-109; Fr 9-10 s.t., einmalig in T2-208; Fr 9-10 s.t., einmalig in U2-205

Computergestützte Methoden (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310809 Modul 31-M9 Datenanalyse, Kurztest in Angewandter Statistik am 27.5.15 und am 17.07.15, reduzierte Abschlussklausur am 31.07.15
Reduzierte Modulklausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie Zwei Kurztests in Angewandter Statistik Die verbindliche Anmeldung zum ersten Kurztest beinhaltet die verbindliche Anmeldung zum 2. Kurztest und zur reduzierten Abschlussklausur Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung 1. und /oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.05.2015
MDP  
310809 Klausur Modul 31-M9 Datenanalyse, 25.09.15
Klausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie, Angewandte Statistik Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de erwartete TeilnehmerInnen
Anmeldung über das eKVV bis zum 18.09.2015
MDP  

Einführung in die Ökonometrie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310809 Modul 31-M9 Datenanalyse, Kurztest in Angewandter Statistik am 27.5.15 und am 17.07.15, reduzierte Abschlussklausur am 31.07.15
Reduzierte Modulklausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie Zwei Kurztests in Angewandter Statistik Die verbindliche Anmeldung zum ersten Kurztest beinhaltet die verbindliche Anmeldung zum 2. Kurztest und zur reduzierten Abschlussklausur Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung 1. und /oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.05.2015
MDP  
310809 Klausur Modul 31-M9 Datenanalyse, 25.09.15
Klausur bestehend aus: Computergestützte Methoden, Einführung in die Ökonometrie, Angewandte Statistik Prüfer im Modul 31-M9: Prof. Dr. Bauer, Dr. Schellhase, Dr. Teßmer Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Ökonometrie bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistung zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur Datenanalyse nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de erwartete TeilnehmerInnen
Anmeldung über das eKVV bis zum 18.09.2015
MDP  

Weitere Veranstaltungen für das Profil Strukturierte Ergänzung des fw 1-Fach-Ba: Profil VWL

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310731 Bökemeier Proseminar zum Wissenschaftlichen Arbeiten
Anmeldung per Mail im Zeitraum vom 16.02.-26.02.2015 an: bfincke@wiwi.uni-bielefeld.de Teilnehmer am Seminar zu Bachelorarbeit, Greine/Fincke, sind automatisch gemeldet bzw. haben ihren Platz garantiert.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 22
PS Di 11-13, einmalig in V8-119; Mi 10-12, einmalig in U0-131; Do 10-12, einmalig in U0-131; Fr 8-10, einmalig in U0-131

Profil VWL

Modul 24-AN Analysis

Analysis I (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240003 Hoh Analysis I V Mi 10-12 in H4; Fr 12-14 in H6

Analysis II (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240007 Kaßmann Analysis II V Mi 10-12 in H1; Fr 12-14 in H7; Mi 13:00-20:00, einmalig in U5-133 NUR TUTOR/INN/EN
240970 Kaßmann, Dozent: Paul Voigt Lineare Algebra für Analysis II (240007) V Di 18-20, einmalig in H6; Do 18-20, einmalig in H5; Mo 18-20, einmalig in H5

Übungen zu Analysis I (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240004 Hoh, Tutor: Sebastian Büscher Übungen zu Analysis I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 16-18 in C01-243
240004 Hoh, Tutorin: Frieda Janzen Übungen zu Analysis I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 12-14 in V2-210
240004 Hoh, Tutor: Jörn Kommer Übungen zu Analysis I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 8-10 in V2-210; Fr 10-12, einmalig in V4-112; Mo 12-14, einmalig in V3-204
240004 Hoh, Tutor: Sebastian Büscher Übungen zu Analysis I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 12-14 in V4-116
240004 Hoh, Tutor: Matthias Knippers Übungen zu Analysis I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 16-18 in V3-204; Di 18-20, einmalig in V4-112; Di 18-20, einmalig in V4-112; Di 18-20, einmalig in V4-112

Übungen zu Analysis II (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240008 Kaßmann, Tutor: Alexander Wallos Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 8-10 in V4-119; Mo 10-12 in C01-148
240008 Kaßmann, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutor: Peter Kuchling Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 18-20 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutorin: Kerstin Lamert Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 16-18 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutor: Michael Peters Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 8-10 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutor: Peter Kuchling Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 12-14 in V4-119
240008 Kaßmann, Tutor: Arthur Sinulis Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in X-E0-220
240008 Kaßmann, Tutor: Alexander Wallos Übungen zu Analysis II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 10-12 in V3-204; Mi 12-14, einmalig in X-E0-210

Weitere Veranstaltungen des Moduls 24-AN

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240702 Hoh, Tutor: Jakob Schäfer Präsenzübungen zu Analysis I Ü Fr 14-16 in V2-216
240702 Hoh, Tutor: Jakob Schäfer Präsenzübungen zu Analysis I Ü Fr 8-10 in V4-112

Modul 24-LA Lineare Algebra

Lineare Algebra I (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240005 Hoffmann Lineare Algebra I V Di 10-12 in X-E0-002; Do 10-12 in X-E0-002

Lineare Algebra II (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240009 Rost Lineare Algebra II V Di 10-12 in H13; Do 10-12 in H14

Übungen zu Lineare Algebra I (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240006 Hoffmann, Tutor: Timon Engel Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V2-210
240006 Hoffmann, Tutor: Timon Engel Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in V4-112
240006 Hoffmann, Tutor: Nils Romaker Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 18-20 in V4-112
240006 Hoffmann, Tutor: Patrick Wegener Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 12-14 in V2-216
240006 Hoffmann, Tutor: Ann Kiefer Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü    
240006 Hoffmann, Tutor: Valentin Katter Übungen zu Lineare Algebra I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in F1-125

Übungen zu Lineare Algebra II (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240010 Rost, Tutor: Michele Zordan Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 18-20 in V4-119
240010 Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü    
240010 Rost, Tutorin: Miriam Albrecht Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 18-20 in D5-153
240010 Rost, Tutor: Giovanni Bazzoni Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 12-14 in V2-210
240010 Rost, Tutorin: Apolonia Gottwald Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 14-16 in V2-210
240010 Rost, Tutor: Viktor Pries Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 8-10 in V5-148
240010 Rost, Tutor: Apolonia Gottwald Übungen zu Lineare Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 12-14 in V2-216

Weitere Veranstaltungen des Moduls 24-LA

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240704 Hoffmann, Tutor: Thomas Varchmin Präsenzübungen zu Lineare Algebra I Ü Mi 14-16 in V2-210
240704 Hoffmann, Tutor: Thomas Varchmin Präsenzübungen zu Lineare Algebra I Ü Do 14-16 in X-E0-201; Mi 8-10, einmalig in X-E0-201; Mi 8-10 in X-E0-201

Modul 31-M5 VWL I

Mikroökonomie (Tut)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310067 Szczutkowski, Anne Flaswinkel, Corinna Vogelsang, Mariya Mitkova, Marieke Pahlke Tutorium zu Mikroökonomik Tut Mo 10:00-12:00 in T2-149 Mariya; Di 8:30-10:00 in X-E0-224 Marieke; Di 12.00-14.00 in Q0-106 Patrik; Di 14:00-16:00 in T2-213 Mariya; Di 18.00-19.30 in C01-230 Patrik; Mi 08.30-10.00 in X-E1-203 Mariya; Mi 14:00-16:00 in X-E0-236 Anne; Mi 16.00-17.30 in X-E0-211 Anne; Do 8:30-10:00 in C01-230 Corinna; Do 12.00-14.00 in T2-214 Corinna; Do 14:00-16:00 in X-E0-205 Anne; Do 16:00-17:30 in X-E0-230 Corinna; Do 18.00-19.30 in C01-239 Patrik; Di 16:00-17:30 in C01-142 Marieke; Di 18:00-19:30 s.t. in X-E0-226 Marieke

Mikroökonomie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310053 Szczutkowski Mikroökonomik V Mo 14-18 in H4

Modul 31-M7 VWL II

Makroökonomie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310117 Kai Rohde Repetitorium zur Makroökonomik R Di 12:00-14:00 in U2-119
310118 Kai Rohde Repetitorium zur Makroökonomik R Mi 8:00-10:00 in C01-258
310119 Kai Rohde Repetitorium zur Makroökonomik R Mi 12:00-14:00 in T2-149
310120 Herzig Kolloquium zum Repetitorium zur Makroökonomik Ko Mo 10-12 in V8-110
310807 Klausur Modul 31-M7 VWL II, 21.07.15
Modulklausur bestehend aus: Makroökonomie, Wirtschaftspolitik Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Prüfer im Modul 31-M7: Professorin Dr. Clemens, Dr. Groh Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Makroökonomik und/oder Wirtschaftspolitik bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 1. und/oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur VWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 14.07.2015
MDP  
310807 Klausur Modul 31-M7 VWL II, 22.09.15
Modulklausur bestehend aus: Makroökonomie, Wirtschaftspolitik Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Prüfer im Modul 31-M7: Professorin Dr. Clemens, Dr. Groh Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Makroökonomik und/oder Wirtschaftspolitik bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur VWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 15.09.2015
MDP  

Wirtschaftspolitik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310057 Groh Wirtschaftspolitik V Mi 14-16 in H4
310080 Groh Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Do 14-16, einmalig in V8-119; Do 12-14 s.t., 14täglich in C01-220; Mi 17-18, einmalig in V8-119; Do 12-14 s.t., einmalig in C01-220
310092 Valiantsina Hancharonak Tutorien zur Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Tut Mo 14:00-16:00, 14täglich in T2-205 zusätzliches Tutorium zur Übung; Fr 12:00-14:00, 14täglich in C0-269 zusätzliches Tutorium zur Übung
310111 Groh Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Do 16-18 s.t., 14täglich in X-E1-202; Do 16-18 s.t. in X-E1-202
310112 Tamasiga, Herzig Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Mo 12-14, 14täglich in X-E1-202 Herzig/Tamasiga
310113 Tamasiga, Herzig Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Mi 10-12, 14täglich in C01-220 Herzig/Tamasiga
310115 Mau Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Di 14-16, 14täglich in C0-269
310116 Mau Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Do 14-16, 14täglich in H11
310121 Herzig Übung zur Vorlesung: Wirtschaftspolitik Ü Do 12-14, 14täglich in C3-241; Do 12-14, einmalig in C3-241
310807 Klausur Modul 31-M7 VWL II, 21.07.15
Modulklausur bestehend aus: Makroökonomie, Wirtschaftspolitik Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Prüfer im Modul 31-M7: Professorin Dr. Clemens, Dr. Groh Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Makroökonomik und/oder Wirtschaftspolitik bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 1. und/oder 2. Prüfungstermin in der Modulklausur VWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 14.07.2015
MDP  
310807 Klausur Modul 31-M7 VWL II, 22.09.15
Modulklausur bestehend aus: Makroökonomie, Wirtschaftspolitik Notwendige Voraussetzung: Je nach Studiengang: 31-M1 - Einführung in die Wirtschaftswissenschaften oder 24-AN - Analysis Prüfer im Modul 31-M7: Professorin Dr. Clemens, Dr. Groh Studierende der alten Studienstruktur, Einschreibung vor WS 11/12, die noch nicht die Einzelleistungen in Makroökonomik und/oder Wirtschaftspolitik bestanden haben, bekommen im SS 2015 die Möglichkeit, diese Einzelleistungen zum 2. Prüfungstermin in der Modulklausur VWL II nach neuer Struktur als Einzelleistung abzulegen. Die Anmeldung zur Einzelleistung erfolgt über eine email an egrefe@uni-bielefeld.de
Anmeldung über das eKVV bis zum 15.09.2015
MDP  

Modul 24-AN3 Analysis III

Maß- und Integrationstheorie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
241284 Gess Maß- und Integrationstheorie V Di 10-12 in H13; Mi 10-12 in H13; Fr 10-12 in H13

Übungen zur Maß- und Integrationstheorie (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
241286 Gess, Tutor: Jakob Herrenbrück Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Mi 12-14 in V2-210; Fr 12-14 in V2-210
241286 Gess, Tutor: Mykola Lebid Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Di 14-16 in V2-210; Do 14-16 in V2-210
241286 Gess, Tutor: Diana Conache Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Di 12-14 in V2-210; Fr 14-16 in V4-119

Modul 24-ORST Operations Research / Statistik

Operations Research (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240045 Gentz Operations Research V Do 8-10 in H9

Übungen zu Operations Research (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240046 Gentz, Tutor: Soliman Keshta Übungen zu Operations Research
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 12-14 in V4-119
240046 Gentz, Tutorin: Diana Kämpfe Übungen zu Operations Research
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 10-12 in V4-116
240046 Gentz, Tutor: Soliman Keshta Übungen zu Operations Research
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 10-12 in V4-119

Modul 24-E Ergänzungsmodul Mathematik

Proseminar (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240031 Rost Proseminar
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS    
240032 Grigorian Proseminar Analysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS Do 12-14 in U2-135
240033 Venker Proseminar
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS Do 14-16 s.t., einmalig in V4-119 Vorbesprechung; Mi 10-12 in C01-142
240034 Spieß Proseminar
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS Di 16-18 in X-E0-203
240035 Zeiner Proseminar Quaternionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS Mo 14-16 in T2-214 Vorbesprechung: 13.4.
241060 Voll, Kiefer Proseminar Coxetergruppen und ihre Kombinatorik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
PS Di 14-16 in H5

Vorlesung gemäß Modulbeschreibung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240021 Bux Elementare Zahlentheorie V Mo 12-14 in H2; Mi 14-16 in V2-205
240023 Bauer Geometrie und Topologie V Di 10-12 in X-E0-200; Do 10-12 in X-E1-203
240025 Grigorian Gewöhnliche Differentialgleichungen V Mi 16-18 in H5; Fr 14-16 in H5
240041 Beyn Numerik I V Mo 10-12 in H11; Mi 10-12 in H8
241284 Gess Maß- und Integrationstheorie V Di 10-12 in H13; Mi 10-12 in H13; Fr 10-12 in H13

Übung zur Vorlesung (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240022 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 18-20 in U2-205
240022 Bux, Tutor: Oliver Knufinke Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V5-148
240022 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 18-20 in U2-205
240022 Bux, Tutor: Mathew Levy Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 14-16 in V2-216 in engl. Sprache
240024 Bauer, Tutor: Zvonimir Sviben Übungen zu Geometrie und Topologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 12-14 in V4-112
240024 Bauer, Tutor: Zvonimir Sviben Übungen zu Geometrie und Topologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V4-112
240026 Grigorian, Tutor: Timo Krause Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in V4-116
240026 Grigorian, Tutorin: Melissa Meinert Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V3-204
240026 Grigorian, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 18-20 in V4-119
240026 Grigorian, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 10-12 in T2-149
240026 Grigorian, Tutor: Timo Krause Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 16-18 in V4-119; Do 10-12, einmalig in U5-133
240042 Beyn, Girod Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 14-16 in D2-136; Mo 14-16, einmalig in V4-119 Crashkurs MATLAB (Hüls)
240042 Beyn, Tutor: Andre Wilke Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V5-148
240042 Beyn, Dieckmann Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 18-20 in V5-148
240710 Bux, Tutor: Oliver Knufinke Präsenzübungen zu Elementarer Zahlentheorie Ü Di 16-18 in V4-119
240710 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Präsenzübungen zu Elementarer Zahlentheorie Ü Mo 16-18 in U2-232
241286 Gess, Tutor: Jakob Herrenbrück Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Mi 12-14 in V2-210; Fr 12-14 in V2-210
241286 Gess, Tutor: Mykola Lebid Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Di 14-16 in V2-210; Do 14-16 in V2-210
241286 Gess, Tutor: Diana Conache Übungen zu Maß- und Integrationstheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Di 12-14 in V2-210; Fr 14-16 in V4-119

Modul 24-E2 Ergänzungsmodul Mathematik 2

Praxisstudien oder Programmierpraktikum (Pr o. Pstu)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240011 Gähler Programmierpraktikum
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
V+Pr 10-12, Block in H5; 12-14, Block ; 14-16, Block ; 16-18, Block

Vorlesung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240021 Bux Elementare Zahlentheorie V Mo 12-14 in H2; Mi 14-16 in V2-205
240023 Bauer Geometrie und Topologie V Di 10-12 in X-E0-200; Do 10-12 in X-E1-203
240025 Grigorian Gewöhnliche Differentialgleichungen V Mi 16-18 in H5; Fr 14-16 in H5
240041 Beyn Numerik I V Mo 10-12 in H11; Mi 10-12 in H8

Übungen zur Vorlesung (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240022 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 18-20 in U2-205
240022 Bux, Tutor: Oliver Knufinke Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V5-148
240022 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 18-20 in U2-205
240022 Bux, Tutor: Mathew Levy Übungen zu Elementarer Zahlentheorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 14-16 in V2-216 in engl. Sprache
240024 Bauer, Tutor: Zvonimir Sviben Übungen zu Geometrie und Topologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 12-14 in V4-112
240024 Bauer, Tutor: Zvonimir Sviben Übungen zu Geometrie und Topologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V4-112
240026 Grigorian, Tutor: Timo Krause Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 12-14 in V4-116
240026 Grigorian, Tutorin: Melissa Meinert Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V3-204
240026 Grigorian, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 18-20 in V4-119
240026 Grigorian, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 10-12 in T2-149
240026 Grigorian, Tutor: Timo Krause Übungen zu Gewöhnliche Differentialgleichungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 16-18 in V4-119; Do 10-12, einmalig in U5-133
240042 Beyn, Girod Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 14-16 in D2-136; Mo 14-16, einmalig in V4-119 Crashkurs MATLAB (Hüls)
240042 Beyn, Tutor: Andre Wilke Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V5-148
240042 Beyn, Dieckmann Übungen zu Numerik I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 18-20 in V5-148
240710 Bux, Tutor: Oliver Knufinke Präsenzübungen zu Elementarer Zahlentheorie Ü Di 16-18 in V4-119
240710 Bux, Tutor: Daniel Heinrich Präsenzübungen zu Elementarer Zahlentheorie Ü Mo 16-18 in U2-232

Modul 24-SP Spezialisierung

Vorlesung gemäß Modulbeschreibung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240051 Röckner Funktionalanalysis V Mi 12-14 in V2-205; Fr 12-14 in V2-205
240053 Voll Algebra II V Di 12-14 in X-E0-200; Do 12-14 in T2-228 einmalig am 16.07.2015 in Raum T2-227; Di 16-18 in T2-227; Do 12:00-14:00, einmalig in T2-227 einmalig am 16.07.2015 in Raum T2-227
240055 Elsner Stochastik II V Di 8.30-10.00 in V2-205; Fr 08.30-10.00 in H6
241008 Beyn Numerik stochastischer Prozesse (Numerical Analysis of Stochastic Processes) V Mi 14-16 in V5-148; Fr 10-12 in V5-148
241046 Pfaff, Bux Graph Theory II V Di 12-14 in D2-136; Do 12-14 in U5-133
241226 Zink Geometrie 2 für Lehramt Gym/Ge V Di 16-18 in X-E1-201; Do 14-16 in X-E0-236

Übung zur Vorlesung (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240052 Kutovyi, Tutorin: Anne Rubel Übungen zu Funktionalanalysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 8-10 in V4-119
240052 Kutovyi, Tutor: Sebastian Eckert Übungen zu Funktionalanalysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mi 8-10 in V2-216
240052 Kutovyi, Tutor: Magnus Winter Übungen zu Funktionalanalysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 14-16 in X-E0-211
240052 Kutovyi, Tutorin: Nora Müller Übungen zu Funktionalanalysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Fr 8-10 in V4-119
240054 Voll, Tutor: Duong Hoang Dung Übungen zu Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü    
240054 Voll, Tutor: Julia Sauter Übungen zu Algebra II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 18-20 in V4-116
240056 Elsner, Tutor: Constantin Cloos Übungen zu Stochastik II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Mo 14-16 in V2-210
240056 Elsner, Tutor: Constantin Cloos Übungen zu Stochastik II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 18-20 in V5-148
240056 Elsner, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Stochastik II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Di 10-12 in V4-119
240056 Elsner, Tutor: Jason Uhing Übungen zu Stochastik II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 eKVV Teilnehmermanagement
Ü Do 10-12 in V5-148
241010 Beyn, Isaak Übungen zu Numerik stochastischer Prozesse Ü Di 14-16 in V4-119
241048 Pfaff, Bux, Tutorin: Ann Kiefer Übungen zu Graph Theory II
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Ü Mo 14-16 in V2-216
241228 Zink Übungen zu Geometrie für Lehramt Gym/Ge Ü  

Modul 31-M11 Profilmodul Human Resources (HR)

HR I: Verhalten in Organisationen (VÜA)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310811 Modulklausur: 31-M11 HR I: Verhalten in Organisationen / HR II: Betriebliche Personalarbeit am 27.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Becker
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  

HR II: Betriebliche Personalarbeit (VÜA)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310453 Becker HR II: Personalfunktion (PeF) eKVV Teilnehmermanagement V Di 8-10 in X-E0-222
310811 Modulklausur: 31-M11 HR I: Verhalten in Organisationen / HR II: Betriebliche Personalarbeit am 27.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Becker
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  

Praktische Übungen (AngSelb o. Ko o. Pr o. Pstu o. Pj o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310840 Strunk Praktische Übung eKVV Teilnehmermanagement Ü Di 14-18 in C01-220
310998 Heil, Schelp, Becker Praktische Übung Wirtschaftsjournalismus Ü    

Modul 31-M12 Profilmodul Marketing

Käuferverhalten und Marktforschung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310450 Klat Käuferverhalten und Marktforschung V Do 12:30-14 in H13
310812 Modulklausur: 31-M12 Käuferverhalten und Marktforschung / Marketingentscheidungen am 28.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. R. Decker / W. Klat
Anmeldung über das eKVV bis zum 21.07.2015
MDP  

Marketingentscheidungen (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310812 Modulklausur: 31-M12 Käuferverhalten und Marktforschung / Marketingentscheidungen am 28.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. R. Decker / W. Klat
Anmeldung über das eKVV bis zum 21.07.2015
MDP  

Praktische Übung zum Marketing (AngSelb o. Pr o. Pj o. S o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310419 Böger Praktische Übung Ü Mi 14-16, einmalig in X-E0-001; Mi 18-20, einmalig in X-E0-200; Sa 8-12, einmalig in X-E0-200; Sa 14-18, einmalig in X-E0-200
310460 Kottemann Praktische Übung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ü  

Modul 31-M13 Profilmodul Innovations- und Technologiemanagement

2. Fallstudien des Innovations- und Technologiemanagements (VÜA)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310420 Haurand Fallstudien des Innovations- und Technologiemanagements
Es ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 23.03.2015, 12:00 Uhr per Online-Anmeldeformular über die Lehrstuhl-Website notwendig!
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
V Mi 10-14, einmalig in X-E0-202 Einführungsveranstaltung; Di 10-14, einmalig in U9-151 Zwischenbesprechung; Mi 10:00-14:00, einmalig in H24. FH-Gebäude, Kurt-Schumacher-Straße; Do 14-18, einmalig in H1 Präsentation; Fr 12-16, einmalig in X-E0-200 Präsentation

4. Praktische Übungen (AngSelb o. Ko o. Pj)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310459 Günther, Backs Praktische Übung zum Innovations- und Technologiemanagement
Es ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 23.03.2015, 12:00 Uhr per Online-Anmeldeformular über die Lehrstuhl-Website notwendig!
Ü Mi 12-14, einmalig in X-E0-002; Mi 12-14, einmalig in X-E0-002

Modul 31-M14 Profilmodul Finanzwirtschaft

Finanzmarktorientierte betriebliche Finanzwirtschaft (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310814 Modulklausur: 31-M14 Finanzmarktorientierte betriebliche Finanzwirtschaft / Investition und Finanzierung II am 27.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Braun
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  

Investition und Finanzierung II (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310164 Braun Investition und Finanzierung II V Di 10-12 in X-E0-234
310814 Modulklausur: 31-M14 Finanzmarktorientierte betriebliche Finanzwirtschaft / Investition und Finanzierung II am 27.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Braun
Anmeldung über das eKVV bis zum 20.07.2015
MDP  

Praktische Übung (AngSelb o. Pj o. S o. Tut o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310264 Hoepfner Praktische Übung Finanzwirtschaft (Bachelor) Ü Mo 8-10 in V2-213 findet nur 14-tägig statt (in den ungeraden KW), im Wechsel mit 311608

Modul 31-M16 Profilmodul Unternehmensrechnung II

Internationale Rechnungslegung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310160 Kurhofer Fallstudien in der Unternehmensrechnung (Praktische Übung)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ü Mi 14-16 in C01-230
310816 Modulklausur: 31-M16 Internationale Rechnungslegung / Unternehmens- und Abschlussanalyse / Wirtschaftsprüfung und Angewandte BWL am 21.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Amen
Anmeldung über das eKVV bis zum 14.07.2015
MDP  

Praktische Übung (Ko o. Pj o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310160 Kurhofer Fallstudien in der Unternehmensrechnung (Praktische Übung)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ü Mi 14-16 in C01-230
310845 Fritze Praktische Übung „Buchführung und Jahresabschluss mit DATEV
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
Ü Mo 16-18 in U0-139; Di 16-18, einmalig in U0-139

Unternehmens- und Abschlussanalyse (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310816 Modulklausur: 31-M16 Internationale Rechnungslegung / Unternehmens- und Abschlussanalyse / Wirtschaftsprüfung und Angewandte BWL am 21.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Amen
Anmeldung über das eKVV bis zum 14.07.2015
MDP  

Wirtschaftsprüfung und angewandte BWL (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310816 Modulklausur: 31-M16 Internationale Rechnungslegung / Unternehmens- und Abschlussanalyse / Wirtschaftsprüfung und Angewandte BWL am 21.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Amen
Anmeldung über das eKVV bis zum 14.07.2015
MDP  

Modul 31-M17 Profilmodul Steuerlehre

Besteuerung der Gesellschaften (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310163 Zieren Besteuerung der Gesellschaften V Fr 10-12 in H2; Fr 12-14, einmalig in H9; Fr 12-14, einmalig in H9
310817 Modulklausur: 31-M17 Besteuerung der Gesellschaften / Bilanzsteuerrecht / Ertragsteuern am 17.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Nachtigal / Sigge / Versen
Anmeldung über das eKVV bis zum 10.07.2015
MDP  

Bilanzsteuerrecht (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310817 Modulklausur: 31-M17 Besteuerung der Gesellschaften / Bilanzsteuerrecht / Ertragsteuern am 17.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Nachtigal / Sigge / Versen
Anmeldung über das eKVV bis zum 10.07.2015
MDP  

Ertragssteuern (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310817 Modulklausur: 31-M17 Besteuerung der Gesellschaften / Bilanzsteuerrecht / Ertragsteuern am 17.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Nachtigal / Sigge / Versen
Anmeldung über das eKVV bis zum 10.07.2015
MDP  

Modul 31-M18 Profilmodul Quantitative BWL

Praktische Übung (AngSelb o. Pr o. Pj o. S o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310847 Batram Praktische Übung "Stochastische Methoden" Ü Do 16-18, 14täglich in X-E0-236; Do 16-18, einmalig in X-E0-236

Produktionsplanung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310818 Modulklausur: 31-M18 Produktionsplanung / Stochastische Methoden am 23.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Jahnke
Anmeldung über das eKVV bis zum 16.07.2015
MDP  

Stochastische Methoden (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310551 Bauer Stochastische Methoden V Mi 8-10 in C0-269
310818 Modulklausur: 31-M18 Produktionsplanung / Stochastische Methoden am 23.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Jahnke
Anmeldung über das eKVV bis zum 16.07.2015
MDP  

Modul 31-M19 Profilmodul Markt- und Informationsstrukturen

Informationsökonomik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310819 Modulklausur: 31-M19 Informationsökonomik / Unvollständige Märkte / Vertragstheorie am 29.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Eckwert / Dr. Szczutkowski
Anmeldung über das eKVV bis zum 22.07.2015
MDP  

Praktische Übung (AngSelb o. Ko o. S o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310848 Szczutkowski, Eckwert, Brandt Praktische Übung (BA) Modul 31-M19 Ü Mi 10-12 in X-E0-001

Unvollständige Märkte (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310350 Eckwert Theorie unvollständiger Märkte V Do 14-16 in H6
310819 Modulklausur: 31-M19 Informationsökonomik / Unvollständige Märkte / Vertragstheorie am 29.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Eckwert / Dr. Szczutkowski
Anmeldung über das eKVV bis zum 22.07.2015
MDP  

Vertragstheorie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310151 Szczutkowski Vertragstheorie V Di 12-14 in H13
310819 Modulklausur: 31-M19 Informationsökonomik / Unvollständige Märkte / Vertragstheorie am 29.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Eckwert / Dr. Szczutkowski
Anmeldung über das eKVV bis zum 22.07.2015
MDP  

Modul 31-M20 Profilmodul Mikroökonomie II

Fortgeschrittene Mikroökonomik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310250 Kuzmics Fortgeschrittene Mikroökonomik: Spiele mit asymmetrischen Informationen
gute Mathematikkenntnisse erwünscht; ebenso erwünscht: "Einführung in die Spieltheorie"
V Mi 10-12 in X-E1-203
310820 Modulklausur: 31-M20 Fortgeschrittene Mikroökonomik / Risiko und Versicherung am 15.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Kuzmics
Anmeldung über das eKVV bis zum 08.07.2015
MDP  

Praktische Übung (Pj o. S o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310849 Külpmann, Kuzmics Praktische Übung Mikroökonomie II (31-M20) Ü Mi 12-14 in X-E1-203

Risiko und Versicherung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310820 Modulklausur: 31-M20 Fortgeschrittene Mikroökonomik / Risiko und Versicherung am 15.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Kuzmics
Anmeldung über das eKVV bis zum 08.07.2015
MDP  

Modul 31-M21 Profilmodul Makroökonomie II

Außenwirtschaft (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310821 Modulklausur: 31-M21 Außenwirtschaft / Geldtheorie und -politik / Wachstum und Konjunktur am 22.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Clemens
Anmeldung über das eKVV bis zum 15.07.2015
MDP  

Geldtheorie und -politik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310821 Modulklausur: 31-M21 Außenwirtschaft / Geldtheorie und -politik / Wachstum und Konjunktur am 22.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Clemens
Anmeldung über das eKVV bis zum 15.07.2015
MDP  

Praktische Übung (AngSelb o. S o. Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310211 Groh Praktische Übung zur Vorlesung: Wachstum und Konjunktur Ü Fr 14-17, 14täglich in X-E1-200

Wachstum und Konjunktur (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310200 Groh Wachstum und Konjunktur V Di 14-16 in Q0-101
310821 Modulklausur: 31-M21 Außenwirtschaft / Geldtheorie und -politik / Wachstum und Konjunktur am 22.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Clemens
Anmeldung über das eKVV bis zum 15.07.2015
MDP  

Modul 31-M22 Profilmodul Wettbewerb

Industrieökonomik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310822 Modulklausur: 31-M22 Industrieökonomik / Wettbewerbspolitik 30.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Dawid
Anmeldung über das eKVV bis zum 23.07.2015
MDP  

Praktische Übung (Ü)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310457 Kohlweyer Übung zur Wettbewerbspolitik Ü Do 16-18 in H6

Wettbewerbspolitik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310451 Grothe Wettbewerbspolitik V Fr 16-18 in H11
310822 Modulklausur: 31-M22 Industrieökonomik / Wettbewerbspolitik 30.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Dawid
Anmeldung über das eKVV bis zum 23.07.2015
MDP  

Modul 31-M23 Profilmodul Statistische Methoden

Einführung in die Mikroökonometrie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310823 Modulklausur: 31-M23 Einführung in die Mikroökonometrie / Multivariate Verfahren / Zeitreihenanalyse am 24.07.15
Prüfer: Prof. Dr. Bauer
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.07.2015
MDP  

Multivariate Verfahren (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310823 Modulklausur: 31-M23 Einführung in die Mikroökonometrie / Multivariate Verfahren / Zeitreihenanalyse am 24.07.15
Prüfer: Prof. Dr. Bauer
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.07.2015
MDP  

Praktische Übung (AngSelb o. Pr o. Pj o. ÜPrkt)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310602 Buschmeier Praktische Übung zur Zeitreihenanalyse eKVV Teilnehmermanagement Ü Di 16:00-18:00, 14täglich in U0-139 außer am 26.5.; Di 16:00-18:00, einmalig in U0-139; Di 16:00-18:00, einmalig in U0-139

Zeitreihenanalyse (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310601 Bauer Zeitreihenanalyse V Mo 14-16 in W9-109
310823 Modulklausur: 31-M23 Einführung in die Mikroökonometrie / Multivariate Verfahren / Zeitreihenanalyse am 24.07.15
Prüfer: Prof. Dr. Bauer
Anmeldung über das eKVV bis zum 17.07.2015
MDP  

Modul 31-M24 Profilmodul Finanzwissenschaft

Praktische Übung (AngSelb o. Pstu o. Pj o. Ü o. ÜPrkt)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310152 Bökemeier Öffentliche Einnahmen V Mo 10-12 in X-E0-002; Fr 10-12, einmalig in H14
310265 Greiner, Bökemeier Praktische Übung zu Finanzwissenschaft Ü Mo 12-14, einmalig in H12 Vorbesprechung; Mo 12-14 in H12; Mo 12-14, einmalig in X-E0-234

Umweltökonomik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310155 Greiner Umwelt- und Ressourcenökonomik V Mi 16.00-17.30 in H9
310824 Modulklausur: 31-M24 Öffentliche Ausgaben / Öffentliche Einnahmen / Umweltökonomik am 20.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Greiner / Dr. Fincke
Anmeldung über das eKVV bis zum 13.07.2015
MDP  

Öffentliche Ausgaben (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310824 Modulklausur: 31-M24 Öffentliche Ausgaben / Öffentliche Einnahmen / Umweltökonomik am 20.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Greiner / Dr. Fincke
Anmeldung über das eKVV bis zum 13.07.2015
MDP  

Öffentliche Einnahmen (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310152 Bökemeier Öffentliche Einnahmen V Mo 10-12 in X-E0-002; Fr 10-12, einmalig in H14
310824 Modulklausur: 31-M24 Öffentliche Ausgaben / Öffentliche Einnahmen / Umweltökonomik am 20.07.15
Studienmodell 2011 Prüfer: Prof. Dr. Greiner / Dr. Fincke
Anmeldung über das eKVV bis zum 13.07.2015
MDP  

Modul 24-BAFW Seminar/Bachelorarbeit

Bachelorseminar (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240090 Zink Seminar/Bachelorarbeit Formale Gruppen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
S Mo 14-16 in T2-208
240091 Banas Seminar/Bachelorarbeit Numerik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
S Di 11-13, einmalig in V5-148 Vorbesprechung; Di 16-18 in T2-226
240092 Kondratiev, Kutovyi Seminar/Bachelorarbeit Funktionalanalysis
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
S Di 14-16 in C6-200
241278 Krause Algebra Logik S  

Modul 31-M25 Bachelorarbeit

Bachelorkolloquium (Ko)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310700 Versen, Sigge Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide. eKVV Teilnehmermanagement
Ko Mi 9-12 in C3-241
310701 Fritze, Kurhofer Bachelorseminar/ -kolloquium "Unternehmensrechnung und Rechnungslegung"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 9 eKVV Teilnehmermanagement
Ko Di 14-18, einmalig in V8-119; Di 14-18, einmalig in V8-119; Di 14-18, einmalig in V8-119; Do 10-16, einmalig in V8-119; Fr 8-12, einmalig in V8-119
310702 Hörmeyer Bachelorkolloquium (Marketing) / Seminar zum Marketing (Bachelor)
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12 eKVV Teilnehmermanagement
Ko Do 8-12, einmalig in V8-119 Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens: Prozess des wissenschaftlichen Arbeitens; Fr 14-16, einmalig Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens: Überblick, Literaturschulung in der Universitätsbibliothek; Mo 16-20, einmalig in X-E0-220 Einführungsveranstaltung: Themenvorstellung und -vergabe; Do 8-12, einmalig in V8-119 Erste Diskussion + Vorstellung des Themas; Do 8-12, einmalig in V8-119 Präsentation der Ergebnisse; Mi 13-15, einmalig in V8-119 Feedback für die Bachelorarbeit
310703 Wiens, Hagemann Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 8.30-12, einmalig in U9-117 Themenvergabe & Formalia; Di 8.30-14, einmalig in U9-117 Gliederungsvorträge á 15 min; Mo 12.30-17, einmalig in U9-117 Inhaltsvorträge á 30 min.; Di 8.30-12, einmalig in U9-117 Inhaltsvorträge á 30 min.
310704 Hoepfner Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit (Themenbereich: Finanzwirtschaft)
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 14-16, einmalig in V8-119; Mo 14-16 in T2-220
310709 Gieselmann Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit "Aktuelle Fragestellungen des Strategischen Personalmanagements"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15 eKVV Teilnehmermanagement
S Mi 12-16 in Q0-107
310711 Eckwert, Szczutkowski, Brandt Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit (Wirtschaftstheorie)
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 10-13 in C4-153
310716 Greiner, Bökemeier Bachelorseminar/-kolloquium "Aktuelle Probleme in der Wirtschaftspolitik"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 9-10, einmalig in V8-119
310717 Groh Bachelorseminar/-kolloquium "Volkswirtschaftliche Grundfragen und aktuelle Entwicklungen"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Mo 16-19 in V8-119
310718 Bauer Seminar/Kolloquium zur Bachelorarbeit (Ökonometrie und Statistik)
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12 eKVV Teilnehmermanagement
S Di 10-12 in V9-117
310719 Willmann Bachelorseminar/-kolloquium "Außenwirtschaft"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S  
310721 Clemens Bachelorseminar/-kolloquium "Aktuelle Probleme in der Makroökonomik"
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S  
310724 Stummer, Günther, Backs Bachelorseminar/-kolloquium zum Innovations- und Technologiemanagement
Bis zum 01.12.2014: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723 bis 02.12.2014: Aufnahme von drei Wunschseminaren (Studienmodell 2002) oder Wunschkolloquium (Studienmodell 2011) in den ekvv Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar/ -kolloquium) beachten Sie bitte die Rundmail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Mi 16-20, einmalig in V8-119; N. N. Zwischenbesprechung: individuell; Fr 14-16, einmalig Literaturschulung in der Bibliothek; Mi 9-20, einmalig in U9-117 Präsentation; Mi 9-20, einmalig in U9-151 Präsentation
310725 Kuzmics Seminar zur Bachelorarbeit (Experimente in der Spieltheorie)
Es gelten die allgemeinen und lehrstuhlspezifischen Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorseminar /-kolloquium, die in der E-Mail vom 11.11.14 von Frau Westerheide mitgeteilt wurden. Das Transcript (nach Modulen sortiert) muss vorab bei Frau Westerheide eingereicht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
S Do 10-12 in X-B3-116

Weitere Veranstaltungen für das Profil VWL

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240000 Kemper Vorkurs Mathematik BS Di 10:00-12:00, einmalig in H7 Vorlesung; 10-12, Block in X-E0-001 Vorlesung; 10:00-12:00, Block in H6 Vorlesung; 12-15, Block in V4-112, V4-116, V4-119, V3-204 Übungen; 12-15, Block in D2-136 Übungen; Fr 12-15, einmalig in T2-204, T2-208, T2-213, T2-227 Übungen; Di 10:00-12:00, einmalig in H7
240700 Zusatzräume Lernzentrum zu Analysis und Lineare Algebra Ü Di 12-14 in X-E0-204; Di 14-16 in V2-210; Mi 12-14 in F1-125; Mi 14-16 in U2-135; Do 12-14 in Q0-112; Do 14-16 in X-B3-117
240706 Kaßmann, Tutor: Jamil Chaker Präsenzübungen zu Analysis II Ü Mo 12-14 in V2-210; Di 14-16, einmalig in D2-136
240706 Kaßmann, Tutor: Peter Kuchling Präsenzübungen zu Analysis II Ü Di 12-14 in V2-216
240706 Kaßmann, Tutor: Peter Kuchling Präsenzübungen zu Analysis II Ü Mi 14-16 in V2-216
240706 Kaßmann, Tutor: Alexander Wallos Präsenzübungen zu Analysis II Ü Fr 8-10 in V2-216
240708 Rost, Tutor: Viktor Pries Präsenzübungen zu Lineare Algebra II Ü Mo 12-14 in V2-216
240708 Rost, Tutor: Viktor Pries Präsenzübungen zu Lineare Algebra II Ü Di 12-14 in V2-210
240708 Rost, Tutor: Miriam Albrecht Präsenzübungen zu Lineare Algebra II Ü Mi 16-18 in V3-204










(Diese Seite wurde erzeugt am: 26.5.2015 (16:20 Uhr))