Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

360041 Gott als Thema des Religionsunterrichts (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Während der Glaube an einen persönlichen Gott auch bei Christ*innen immer mehr im Schwinden ist, gehört das Thema "Gott" nach wie vor zu den zentralen Inhalten des schulischen Religionsunterrichts. Das Seminar thematisiert die aktuellen Bedingungen für die Gottesfrage. Es wird eben zu fragen sein, welche Formen und Grenzen der Rede von "Gott" es im Unterricht gibt. Hierbei wird der Blick auf entwicklungspsychologische Modelle eine Hilfe sein. Unterschiedliche Gottesbilder sind bei den Schüler*innen vorhanden, werden symbolisiert und können auch zu Konflikten führen. Dabei spielt auch die moderne Kritik an der Gottesvorstellung, wie sie in Philosophie und Psychologie geäußert werden, eine Rolle. Nicht zu vernachlässigen ist freilich auch der geschlechtersensible Blick auf das Thema.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 14-16 D2-136 07.10.2019-27.01.2020
nicht am: 23.12.19 / 30.12.19

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
36-FD_G Fachdidaktik Grundschule Seminar Religionsdidaktik für die Grundschule Studieninformation
36-FD_HRSGe Fachdidaktik Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule Seminar Religionsdidaktik HRGe Studieninformation
36-PM1 Christentum evangelischer Prägung Seminar 1 Studieninformation
Seminar 2 Studieninformation
36-Spm_G Religion und ihre Vermittlung in der Grundschule Seminar 1 Studieninformation
Seminar 2 Studieninformation
36-Spm_G_Spf Religion und ihre Vermittlung in der Grundschule (Schwerpunktfach) Seminar 1 Studieninformation
Seminar 2 Studieninformation
Seminar 3 Studieninformation
36-Spm_HRGe Religion und ihre Vermittlung in HRGe Seminar 1 Studieninformation
Seminar 2 Studieninformation
36-VRPS_HRGe Vorbereitung und Reflexion des Praxissemesters (HRGe) Fachwissenschaftliches Seminar zur Unterrichtsvorbereitung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges