Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

Verwendungen

Modul 25-BE6 Heterogene Lebenslagen

Erläuterung zu den Modulelementen

Modulübergreifende Regelungen:
Eine benotete oder unbenotete Modulprüfung in Element 3. In den zwei Pflichtmodulen des Profils muss eine benotete und eine unbenotete Modulprüfung erbracht werden; wird das Modul als Wahlpflichtmodul gewählt, wird eine unbenotete Modulprüfung erbracht. Wird eine benotete Modulprüfung erbracht, erfolgt sie in Form einer schriftlichen Hausarbeit. Eine unbenotete Modulprüfung kann als Hausarbeit, mündliche Präsentation, Portfolio etc. erbracht werden.

Beschreibung des Portfolios:
Das Portfolio bezeichnet eine Zusammenstellung von Dokumenten, die den Lernverlauf eines Individuums beschreiben bzw. dokumentieren. Portfolios dienen dazu, Lernerfahrungen und -erfolge zu erfassen und Lernstrategien zu planen. Mit Hilfe des Portfolios sollen die Arbeitsergebnisse eines Studierenden aus einer Veranstaltung/einem Modul dokumentiert werden. Ein Portfolio kann verschiedene Arbeiten von Exzerpten und Literaturrecherchen bis zu Lerntagebüchern oder Referaten enthalten. Die DozentInnen entscheiden jeweils, welche Leistungen für das Portfolio zu erbringen sind, dies kann je nach didaktischem Konzept der Veranstaltung/des Moduls für alle Studierenden gleich sein, es kann aber auch individuell vereinbart werden.
Die Bewertung des Portfolios erfolgt abschließend aufgrund einer Gesamtbetrachtung der Sammlung.

E1: Theorie und Empirie heterogener Lebenslagen (Seminar)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250066 Remmo   Bildungspolitische Mehrfachselbstverortung
Begrenzte Teilnahmezahl: 95
250066: Detailansicht S Mi 14-16   250066: In Stundenplan setzen
250116 Richter   Digital Home Learning Environment - digitale Lernumwelten von Familien
Begrenzte Teilnahmezahl: 80
250116: Detailansicht S Mo 10-12 Trotz Raumangabe findet die Veranstaltung ONLINE statt!   250116: In Stundenplan setzen
250192 Birk   Pädagogik der Vielfalt- Eine Einführung
Begrenzte Teilnahmezahl: 40
250192: Detailansicht BS Mo 13-14.00 , einmalig ; Sa 10-17 , einmalig ; So 10-18 , einmalig ; Sa 10-17 , einmalig ; So 10-18 , einmalig   250192: In Stundenplan setzen
250195 Pinheiro   Gesundheitsförderung und Prävention im Kindes- und Jugendalter: Ein- und Ausblicke
Begrenzte Teilnahmezahl: 80
250195: Detailansicht S Fr 14-16   250195: In Stundenplan setzen
250276 Bauer   Klassische und moderne Ansätze der modernen Bildungs- und Erziehungsforschung
Begrenzte Teilnahmezahl: 80
250276: Detailansicht S Di 16-18   250276: In Stundenplan setzen
250341 Boehm   Männlichkeiten im Blick der Heterogenität
Begrenzte Teilnahmezahl: 80
250341: Detailansicht S Do 12-14   250341: In Stundenplan setzen
250401 Sayin   Education of Gifted Children
Begrenzte Teilnahmezahl: 80
250401: Detailansicht S Do 10-12   250401: In Stundenplan setzen

E2: Konzepte institutionellen und organisatorischen Handelns (Seminar)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250146 Schulenkorf, Pinheiro   Ich mach‘ mir die Welt, wie sie mir gefällt? Der heterogene Umgang mit gesundheitsbezogenem Wissen, Halb- oder Nicht-Wissen und daraus folgende Implikationen für die pädagogische Praxis
Begrenzte Teilnahmezahl: 80
250146: Detailansicht S Do 16-18   250146: In Stundenplan setzen
250163 Külker   Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik (I)
Begrenzte Teilnahmezahl: 80
250163: Detailansicht S Di 16-18   250163: In Stundenplan setzen
250171 Schroeder, Goldan   Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik (II)
Begrenzte Teilnahmezahl: 80
250171: Detailansicht S Mo 16-18   250171: In Stundenplan setzen
250235 Bender   Schulkulturen als heterogene Bildungsräume
Begrenzte Teilnahmezahl: 80
250235: Detailansicht S Mo 14-16   250235: In Stundenplan setzen
250326 Kleinlein   Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik (III)
Begrenzte Teilnahmezahl: 80
250326: Detailansicht S Do 14-16   250326: In Stundenplan setzen

E3: Modulbezogene Vertiefung (Angeleitetes Selbststudium)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250111 Berghan   Modulbezogene Vertiefung "Heterogene Lebenslagen" (I)
Begrenzte Teilnahmezahl: 30
250111: Detailansicht VK Do 8-10 , einmalig Vorbesprechung. Weitere Termine nach Absprache   250111: In Stundenplan setzen
250127 Zick   Modulbezogene Vertiefung "Heterogene Lebenslagen" (II)
Begrenzte Teilnahmezahl: 30
250127: Detailansicht VK Di 9:30-10 s.t. , einmalig Vorbesprechung, weitere Termine nach Absprache   250127: In Stundenplan setzen
250194 Pinheiro   Modulbezogene Vertiefung "Heterogene Lebenslagen" (III)
Begrenzte Teilnahmezahl: 30
250194: Detailansicht VK Fr 16-18 , einmalig Einmalige Vorbesprechung: Freitag, 06. November 2020, 16h00-18h00 (falls Präsenz wieder möglich, ansonsten online über Lernraum oder Zoom), weitere Termine n.V.   250194: In Stundenplan setzen