Hintergrundbild

Pressemitteilungen

Presseeinladung: Die selbstlernende Roboterhand (PE Nr. 62/2017)

Veröffentlicht am 24. Mai 2017
Exzellenzcluster CITEC stellt Entwicklungen des Großprojekts „Famula“ vor

Wie Menschen sich mit neuen Objekten vertraut machen und wie zukünftige Roboter mit ähnlichen Fähigkeiten ausgestattet werden können, das erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Exzellenzclusters Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld im Großprojekt „Famula“. Sie arbeiten dazu mit Roboterhänden, die menschlichen Händen in Form und Beweglichkeit nachempfunden sind. CITEC investiert für Famula rund eine Million Euro. Am Dienstag, 30. Mai, stellen Vertreter des Projekts Entwicklungen dieser Forschung vor. [Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft
Tags: fo

Wachkoma: System soll Patienten helfen, sich zu verständigen (Nr. 61/2017)

Veröffentlicht am 24. Mai 2017

Forschende des Exzellenzclusters CITEC starten Kooperation

Ein neues Gerät soll schwersthirngeschädigten Menschen helfen, mit anderen Personen zu kommunizieren. Der „NeuroCommTrainer“ soll Gehirnsignale verstehen und den Patienten durch EEG-Messung zum Beispiel ermöglichen, mit „Ja“ und „Nein“ zu antworten. Der Clou: Das System trainiert mit den Patienten, ihre Gehirnaktivitäten gezielt zu steuern. Das Projekt NeuroCommTrainer startet in diesem Monat. Finanziert wird es mit 1,87 Millionen Euro. Die Gehirnforscherin Professorin Dr. Johanna Kißler vom Exzellenzcluster Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld leitet die neue Forschung. Für das Projekt arbeiten drei Hochschulen, zwei Unternehmen und die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel zusammen.[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft
Tags: fo

Kalender

« Mai 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
3
6
7
9
10
11
13
14
19
20
21
22
25
27
28
    
       
Heute

Newsfeed