© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen - Kategorie Personalien

Personalnachrichten aus der Universität Bielefeld (Nr. 96/2020)

Veröffentlicht am 17. Dezember 2020
Peronalien Dezember 2020
•    Professor Dr. Herbert Dawid ist zum Präsidenten der 'Society for Computational Economics' gewählt worden
•    Biologenverband VBIO wählt Professor Karl-Josef Dietz zum neuen Präsidenten
•    Professor Dr. Wolfhard Hansen mit der Golden Commemorative Medal ausgezeichnet
•    Professorin Dr. Katharina Kohse Höinghaus von Bunsengesellschaft ausgezeichnet
•    Dr. Sigrid Nikutta neu im Hochschulrat der Universität Bielefeld
•    Dr. Tobias Hecker und Dr. Jørgen Sneis ins Junge Kolleg aufgenommen[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Personalien

Neue Professorinnen und Professoren an der Universität Bielefeld (Nr. 78/2020)

Veröffentlicht am 3. November 2020
Collage Neuberufene
Collage Neuberufene
In den letzten Monaten haben zahlreiche Professor*innen ihre Tätigkeit an der Universität Bielefeld aufgenommen. Sie lehren und forschen beispielsweise in den Wissenschaftsgebieten Geschichtstheorie, Sportmanagement und Sportsoziologie sowie Mathematische Wirt-schaftsforschung. Sechs neue Professor*innen wurden zudem an die neu gegründete Medizinische Fakultät OWL berufen.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Personalien

Universität trauert um Professor Hans-Uwe Otto (Nr. 77/2020)

Veröffentlicht am 30. Oktober 2020
Die Universität Bielefeld trauert um ihren ehemaligen Prorektor und Erziehungswissenschaftler Professor Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Uwe Otto. Er starb am 27. Oktober im Alter von 80 Jahren. Otto war von 1989 bis 1992 Prorektor für Lehre, Studienangelegenheiten und Weiterbildung. Er war Autor von erziehungswissenschaftlichen Standardwerken wie dem Handbuch Soziale Arbeit: Grundlagen der Sozialarbeit und Sozialpädagogik.  [Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Personalien

Genomforscher Alfred Pühler wird Ehrensenator der Universität Bielefeld (Nr. 68/2020)

Veröffentlicht am 1. Oktober 2020
„Einzigartige Forschungsinfrastrukturen geschaffen“

Rektor Prof. Dr. Gerhard Sagerer und die stellvertretende Senatsvorsitzende Dr. Beate Lingnau überreichten die Urkunde zur Ehrensenatorwürde an Prof. Dr. Alfred Pühler. Foto: Universität Bielefeld/J. Dieckmann
Über ein ganz besonderes Geschenk zum 80. Geburtstag kann sich Professor Dr. Alfred Pühler freuen: Die Universität Bielefeld ehrt seine Verdienste für die Forschung auf dem Gebiet der Biotechnologie und für die Universität mit der Verleihung der Ehrensenatorwürde. Rektor Professor Dr. Ing. Gerhard Sagerer und die stellvertretende Senatsvorsitzende Dr. Beate Lingnau überreichten ihm jetzt die Urkunde.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Personalien

Trauer um Alt-Prorektor Professor Wilhelm Raith (Nr. 62/2020)

Veröffentlicht am 11. September 2020
Sprecher des 1. Sonderforschungsbereiches an der Universität gestorben

Prof. Dr. Wilhelm Raith, Foto. Universität Bielefeld
Am 30. August 2020 verstarb im Alter von 88 Jahren der Physiker Professor Dr. Wilhelm Raith. Er wurde 1972 als einer der ersten Professoren an die gerade gegründete Fakultät für Physik an der Universität Bielefeld berufen und war von 1983 bis 1990 Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs. Unter seiner Federführung gelang die Einrichtung des ersten Bielefelder Sonderforschungsbereichs „Polarisation und Korrelation in atomaren Stoßkomplexen“ (SFB 216, zusammen mit der Universität Münster, gefördert 1982 bis 1997), dessen Sprecher er über viele Jahre war.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Personalien

Hörsaalgebäude Y feiert „Dichtfest“ (Nr. 57/2020)

Veröffentlicht am 4. September 2020

Neubau auf dem Campus Süd wird in nachhaltiger Holzbauweise und mit intelligentem Technikkonzept errichtet

Ist bei einem neuen Gebäude der Rohbau abgeschlossen und der Dachstuhl steht, wird auf der Baustelle traditionell Richtfest gefeiert. Hat ein Gebäude – wie das neue Hörsaalgebäude der Universität Bielefeld – keinen klassischen Dachstuhl, so bietet das weit weniger bekannte „Dichtfest“ Anlass zum Feiern. Auf der Baustelle an der Konsequenz ist es jetzt soweit: Die hölzerne Deckenkonstruktion des Hörsaalgebäudes ist geschlossen, die provisorische Fassade sorgt für eine witterungsbeständige Hülle und der Innenausbau kann beginnen. Im kommenden Frühjahr soll das Hörsaalgebäude in Betrieb genommen werden.

Kanzler Dr. Stephan Becker mit zwei Mitarbeitern der Firma Terhalle Holzbau GmbH unter der hölzernen Decke des neuen Hörsaalgebäudes. Mit einer Grundfläche von über 600 qm und einer Deckenhöhe von bis zu knapp 10 Metern bietet der große Hörsaal zukünftig Platz für Vorlesungen mit bis zu 650 Zuhörer*innen.

[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Personalien

Universität trauert um Professor Bernd Fischer (Nr. 54/2020)

Veröffentlicht am 28. August 2020
Entdecker der „Fischergruppen“ verstorben

Professor Dr. Dr. h.c. Bernd Fischer. Foto: Universität Bielefeld.
Die Universität Bielefeld trauert um den emeritierten Mathematik-Professor Dr. Dr. h.c. Bernd Fischer, der am 13. August 2020 im Alter von 84 Jahren verstorben ist. Fischer galt als herausragender Vertreter der Algebra des 20. Jahrhunderts.[Weiterlesen]
Gesendet von FFollmer in Personalien

Personalnachrichten aus der Universität Bielefeld (Nr. 50/2020)

Veröffentlicht am 10. August 2020
Personalien August 2020
•    Professorin Katharina Kohse-Höinghaus als „Distinguished Scientist“ geehrt
•    Professor Michael Röckner in die Academia Europaea aufgenommen
•    Professor Wolfgang Greiner in Wissenschaftlichen Beirat in Ungarn berufen
•    Professor Gernot Akemann erneut Mitglied des Wissenschaftlichen Direktoriums des ZiF[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Personalien
Tags: homepage

Personalnachrichten aus der Universität Bielefeld (Nr. 39/2020)

Veröffentlicht am 26. Juni 2020
Rektor Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, Foto: Universität Bielefeld/ M.Adamski

•    Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer weiterhin stellvertretender LRK-Vorsitzender
•    Professorin Dr. Claudia Hornberg erneut in den Sachverständigenrat für Umweltfragen berufen

[Weiterlesen]
Gesendet von FFollmer in Personalien

Politische Bildung steht spät und kurz auf dem Stundenplan (Nr. 30/2020)

Veröffentlicht am 18. Mai 2020
Bielefelder Forscher untersuchen Politische Bildung in der Sekundarstufe I

Prof. Dr. Reinhold Hedtke (l.) und Mahir Gökbudak (r.)

Politik steht für Schüler*innen der Sekundarstufe I nur mit Unterbrechungen und erst spät auf dem Stundenplan. In sechs deutschen Bundesländern wird Politische Bildung frühestens ab der 8. Klasse unterrichtet, in Bayern erst ab der 10. Klasse. Nur in Nordrhein-Westfalen kann das Fach in vier aufeinanderfolgenden Schuljahren zweistündig unterrichtet werden. Zu diesen Ergebnissen kommen Professor Dr. Reinhold Hedtke und Mahir Gökbudak von der Universität Bielefeld in ihrem 3. Ranking Politische Bildung. Für 2019 verglichen die Bielefelder Sozialwissenschaftler erneut den Stellenwert Politischer Bildung in Schulen der Sekundarstufe I in allen Bundesländern.[Weiterlesen]
Gesendet von JBömer in Personalien

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Personalien zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute

Newsfeed