Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

220012 Medien der Allegorie: Bildkonzepte am Beginn der Frühen Neuzeit (V+Ü) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Die Vorlesung gewährt einen Überblick zu zentralen allegorischen Bildkonzepten, wie sie vom späten Mittelalter bis in die Frühe Neuzeit in verschiedener Form erprobt wurden. Exemplarisch soll dabei an Werken von Giotto bis Rubens der Wandel von Bildallegorien aufgezeigt werden, wie sie sich aus dem Zusammenwirken verschiedener medialer Ausdrucksformen ergeben.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-3.1 Hauptmodul Vormoderne
3.1.4
Historische Orientierung Studieninformation
22-3.8 Wahlfreies Hauptmodul
3.1.4
Historische Orientierung Studieninformation
22-4.2 Mastermodul Geschichtswissenschaft: Vormoderne
4.2.4
Historische Kontextualisierung Vormoderne Studieninformation
22-BKG-GM1 Grundmodul Bild- und Kunstgeschichte I Vorlesung zur Bild- und Kunstgeschichte der Vormoderne Studienleistung
Studieninformation
22-BKG-HVM Hauptmodul Bild- und Kunstgeschichte der Vormoderne Vorlesung zur Bild- und Kunstgeschichte der Vormoderne Studieninformation
22-BKG-PFM Profil- und Forschungsmodul zur Vorbereitung der BA-Arbeit Vorlesung oder Übung zu einem exemplarischen Thema der Vormoderne oder der Moderne Studieninformation
22-M-4.2 Mastermodul Vormoderne
4.2.4
Historische Kontextualisierung Studienleistung
Studieninformation
22-M-4.4.12 Profilmodul "Historische Bildwissenschaft"
4.2.4
Historische Kontextualisierung Studienleistung
Studieninformation
22-M-4.5 Forschungsmodul
4.2.4
Historische Kontextualisierung Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges