Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250122 Lernen mit digitalen Medien in der inklusiven Bildung (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Im Seminar werden Bezüge zwischen den Begriffen Medienbildung, Inklusion und sonderpädagogischer Förderung systematisch hergeleitet. Eine "Inklusive Medienbildung", so die leitende These im Seminar, birgt das Potenzial den Inklusionsprozess zu fördern. Zur Begründung dieser Annahme werden theoretische, empirische und handlungspraktische Perspektiven im Hinblick auf das Thema entfaltet. Neben Ansätzen aus der Medien- und Behindertenpädagogik lernen die Seminarteilnehmer/innen unterschiedliche Bereiche (Schule, Beruf, Freizeit etc.) kennen, in denen Medien und Beeinträchtigung(en) eine wichtige Rolle spielen. Ziel ist es, Ideen und Konzepte zu entwickeln, wie Medien für eine inklusive Gesellschaft verwendet werden und somit Menschen aus benachteiligten Lebenslagen soziale Teilhabe ermöglichen können.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Master of Arts: Voraussetzung ist die Einschreibung im Master of Arts Erziehungswissenschaft

Literaturangaben

Literatur wird zu Semesterbeginn im Lernraum/Plus bereitgestellt

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-ISP4 Erziehen und Unterrichten unter Berücksichtigung erschwerter Lernsituationen E2: Individuelle Förderung in den Lernbereichen Studienleistung
Studieninformation
25-ME-A4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-B2 Ausgewählte Felder der Weiterbildung und der Medienpädagogik E1: Lehr-/ Lernprozesse, Theorie und Forschung in der Medienpädagogik Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-B4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-C4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME3 Forschungsprojekt E1: Thematische Einführung Studienleistung
Studieninformation
25-ME3-IT Forschungsprojekt E1: Thematische Einführung Studienleistung
Studieninformation
25-MeWi-HM6 (Neue) Medien und Lernen Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation
25-UFP5 Fachdidaktik UFP E2: Theorien des Lernens und Lehrens Studienleistung
Studieninformation
25-UFP6-B Fachbezogene Vertiefung: Weiterbildung / Medienpädagogik E2: Medienpädagogik Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-UFP6-V4 Fachbezogene Vertiefung: Medien E1: Seminar Medien 1 Studieninformation
E2: Seminar Medien 2 Studieninformation
25-UFP7 Abschlussmodul UFP E1: Vertiefung Lernen und Entwicklung Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Eine Einzelleistung kann in Form eines Referats oder einer Hausarbeit erbracht. Studienleistungen können über seminarbegleitende Bearbeitung von Aufgaben erworben werden.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges