Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300058 Arbeitsmärkte und Beschäftigung in Europa (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Im Seminar werden die grundlegenden Fragestellungen, Theorien und zentrale empirische Befunde der Arbeitswelt in Europa in vergleichender Perspektive behandelt. Ausgehend von klassischen Gesellschaftstheorien wird das Zusammenwirken von Arbeitsmärkten, Wirtschaft und Politik analysiert und dabei insbesondere die sozialpolitische Regulierung von Arbeitsmärkten und Beschäftigung in den Blick genommen. Die Studierenden lernen dabei unter anderem, was atypische Beschäftigungsverhältnisse sind, was es mit dem Aufstieg der kreativen Klasse auf sich hat, welche nationalen und europäischen Akteure die Interessen der Arbeitgeber und Arbeitnehmer vertreten und wie sich anhand ausgewählter Indikatoren Arbeitsmärkte in Europa miteinander vergleichen lassen. Ziel ist es, den Studierenden die Fähigkeiten und das Wissen zu vermitteln, um aktuelle Entwicklungen der Arbeitswelt soziologisch fundiert zu analysieren und kritisch zu beurteilen sowie politische Steuerungsmöglichkeiten zu identifizieren und zu diskutieren.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Erwartet wird, dass das Studium der ersten beiden Semester nach Maßgabe der FsB absolviert wurde.

Literaturangaben

Die Literatur wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben und soweit wie möglich im Lernraum zur Verfügung gestellt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M24 Fachmodul Arbeit, Wirtschaft, Sozialpolitik I Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 oder Vorlesung mit Übungsanteil Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-SU10S Sozialwissenschaften und ihre Didaktik im Sachunterricht Fachdidaktische Vertiefung benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
30-SU12S Sozialwissenschaften und ihre Didaktik im Sachunterricht Fachdidaktische Vertiefung benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
30-SU4S Sozialwissenschaften im Sachunterricht Gesellschaftliches Schlüsselproblem (Vertiefung) benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
30-SU5S Didaktik der Sozialwissenschaften im Sachunterricht Gesellschaftliches Schlüsselproblem Studieninformation
30-SU8S Sozialwissenschaften und ihre Didaktik im Sachunterricht Fachdidaktische Vertiefung benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
69-SU11 Inklusiver Sachunterricht fachdidaktisch rekonstruiert Sachunterrichtsdidaktik aus gesellschaftswissenschaftlicher Fachperspektive: Theorie, Diagnose und Förderung benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
69-SU13 Inklusiver Sachunterricht fachdidaktisch rekonstruiert Sachunterrichtsdidaktik aus gesellschaftswissenschaftlicher Fachperspektive: Theorie, Diagnose und Förderung benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Die Studienleistung für das Modul 30-M24 Fachmodul Arbeit, Wirtschaft, Sozialpolitik I kann erbracht werden durch ein Kurzreferat, eine Moderation während einer Sitzung, ein Sitzungsprotokoll, die Dokumentation von Gruppenarbeit oder vergleichbare Aktivitäten.
Die Prüfungsleistung für das Modul 30-M24 Fachmodul Arbeit, Wirtschaft, Sozialpolitik I besteht in der Durchführung eines Referats mit schriftlicher Ausarbeitung oder einer mündlichen Prüfung oder dem Anfertigen einer Hausarbeit.
Dieselben Möglichkeiten bestehen für das Erbringen von Studien- bzw. Prüfungsleistungen in den anderen für das Seminar freigeschalteten Module soweit sie mit deren Beschreibungen vereinbar sind.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges