Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300249 Interaktionsformenwandel durch Medien – das Beispiel Phubbing (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Der Begriff „Phubbing“ beschreibt ein Interaktionsverhalten, bei dem sich eine Person in Gegenwart Anderer aus der face-to-face-Interaktion zurückzieht, um sich mit ihrem Smartphone zu beschäftigen. Phubbing ist nur ein Beispiel dafür, wie neue Medien soziales Verhalten verändern. Ob derartige Veränderungen als Verstoß gegen bestehende soziale Normen wahrgenommen oder zur neuen sozialen Norm erhoben werden, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Obwohl das Phänomen Phubbing noch jung ist, gibt es bereits eine Reihe empirischer Studien, die untersuchen, welche Auswirkungen es auf das soziale Miteinander hat.
Im Seminar sollen die vorliegenden Studien zu Phubbing betrachtet und eine eigene kleine empirische Studie dazu durchgeführt werden. So werden neben theoretischen Einblicken in soziale Normbildungsprozesse auch methodische Kenntnisse im Umgang mit empirischen Daten vermittelt.

Voraussetzungen:
Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme am Seminar ist die Bereitschaft, Texte sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache zu lesen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M-PK-M2 Massenmedien und politische Öffentlichkeit (Kernbereich 2) Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M11a Mediensoziologie a Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M11b Mediensoziologie b Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-MeWi-HM2 Medien und Gesellschaft Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation
30-MeWi-HM4 Methoden der Medienforschung Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges