Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300047 Mediensozialisation (S) (SoSe 2016)

Inhalt, Kommentar

Der Umgang mit Medien spielt eine wichtige Rolle im Prozeß des Heranwachsens und der Sozialisation in unserer Gesellschaft. Ein zentrales Bezugsproblem sozialwissenschaftlicher Medienforschungen in diesem Bereich ist das Verhältnis von Medienangeboten und Medienrezeption: Inwieweit werden wir einerseits von Medien beeinflußt? Inwieweit sind andererseits Freiräume des aktiven, deutenden Umgangs mit Medien gegeben? Theorien und empirische Untersuchungen zur Mediensozialisation werden in diesem Seminar im Rahmen allgemeiner Sozialisationstheorien erörtert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf konstruktivistischen Theorien der (Medien-)Sozialisation und der allgemeinen Frage nach dem Verhältnis von Selbst- und Fremdsozialisation. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Prozesse der Anschlußkommunikation und der kommunikativen Aneignung von Medienangeboten.

Literaturangaben

Hurrelmann, Klaus (2002): Einführung in die Sozialisationstheorie. Weinheim & Basel: Beltz.

Süss, Daniel (2007, 22010): Mediensozialisation zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und Identitätskonstruktion. In: Dagmar Hoffmann & Lothar Mikos (Hg.): Mediensozialisationstheorien. Neue Modelle und Ansätze in der Diskussion. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 109-130.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M-Soz-M11a Mediensoziologie a Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-Soz-M11b Mediensoziologie b Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-MeWi-HM2 Medien und Gesellschaft Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation
30-MeWi-HM4 Methoden der Medienforschung Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 2; Hauptmodul 5 Wahlpflicht 3  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges