Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

291506 Römisches Recht (V) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Die Vorlesung findet als Onlineveranstaltung statt.

Das römische Recht ist der Vorläufer des auf dem europäischen Kontinent und in weiten Teilen der Welt geltenden Zivilrechts. Die Vorlesung, in deren Mittelpunkt das römische Privatrecht steht, versteht sich zugleich als eine Einführung in das geltende bürgerliche Recht und in das juristische Denken. Sie umfasst auch einen Überblick über das Fortleben des römischen Rechts und damit über die europäische Privatrechtsgeschichte. Quellentexte werden mit Übersetzung zur Verfügung gestellt.

Für Hörer ab dem 1. Semester. Durch erfolgreiche Teilnahme an der Semesterabschlussklausur kann der Leistungsnachweis gem. § 41 Abs. 1 Nr. 5 StudPrO 2020 erworben werden (Grundlagenfach 1). Es handelt sich daneben auch um eine Veranstaltung im Grundlagenfach 2 (§ 13 Abs. 1 S. 2 StudPro 2020; Erwerb des Nachweises nach § 14 Abs. 3 StudPro 2020 (SPB 1) möglich).

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Ab 1. Sem.

Literaturangaben

Literaturempfehlungen (eine ausführliche Literaturliste folgt in der Vorlesung)

Kaser, Max/Knütel, Rolf/Lohsse, Sebastian Römisches Privatrecht, 22. Auflage, München 2021, C.H. Beck, ISBN 978-3-406-74412-9, € 29,80

Honsell, Heinrich Römisches Recht, 8. Auflage, Heidelberg 2015, Springer, ISBN: 978-3-662-45870-9,
€ 19,99

Lindenmann, Barbara/Kandera, Christoff Repetitorium Römisches Recht, 2. Aufl. 2011, Orell Füssli, ISBN 978-3-280-07260-8, € 59

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 14-16 ONLINE   12.04.2021-23.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
29-M1NF Methoden und Grundlagen/Falllösungstraining im Privatrecht Methoden und Grundlagen I Studieninformation
Methoden und Grundlagen II benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
29-M40NF Rechtsgeschichte Veranstaltung I Studieninformation
Veranstaltung II Studieninformation
Veranstaltung III benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
29-M5RM Grundlagen des deutschen Rechts Veranstaltung zu Methoden und Grundlagen Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Rechtswissenschaft mit Abschluss 1. Prüfung (STUDPRO 2020) / Staatsprüfung o. L. (Einschreibung ab SoSe 2020) GL; SPB 1 Wahlpflicht 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8.  
Studieren ab 50    
Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler   Bei Gruppen ab drei Personen ist eine vorherige Anmeldung in der ZSB erforderlich.  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges