Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

260011 John Locke, Zweite Abhandlung über die Regierung (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Die zweite von John Lockes „Zwei Abhandlungen über die Regierung“ (1690) ist ein Klassiker der neuzeitlichen Staatstheorie, der einen erheblichen Einfluss auf die bürgerlichen Revolutionen des 19. Jahrhunderts in Amerika und Frankreich hatte. An diesem Text lassen sich die Grundideen des liberalen Staates gut ablesen und diskutieren. Locke entwirft eine (moderate) Vertragstheorie, die auf Naturrechten basiert, er entwickelt eine prominente Theorie des Eigentums, und er stellt Überlegungen zur Gewaltenteilung, zum Mehrheitsprinzip sowie zum legitimen Widerstand an. Im Proseminar soll die zweite Abhandlung, die Lockes eigene politische Theorie enthält, in kurzen Abschnitten gründlich besprochen werden.

Im Rahmen dieser Veranstaltung können maximal 15 Hausarbeiten geschrieben werden.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Empfohlene Vorkenntnisse:
Abschluss des ersten Studienjahres (beide Grundkurse, Philosophischer Einstieg und Philosophisches Schreiben).

Literaturangaben

John Locke, Zweite Abhandlung über die Regierung (Suhrkamp 2007)

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 14-16 U2-205 01.04.2019-08.07.2019
nicht am: 22.04.19 / 10.06.19

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
26-HM_PP4_POL Hauptmodul PP4: Politische Philosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-HM_PP8_GPP Hauptmodul PP8: Geschichte der Praktischen Philosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

Voraussetzung für die Vergabe von 3 Leistungspunkten ist das Erbringen des schriftlichen oder mündlichen Beitrags im Umfang von maximal 1200 Wörtern bzw. 10-20 Minuten. Die genauen Anforderungen werden zu Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges