Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250446 Methoden der Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbewertung [BiWi-Export] (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Es gehört zu den grundlegenden Tätigkeiten von Lehrer_innen, individuelle Lernpotentiale zu erkennen, angemessene Lernwege zu erschließen und die unterschiedlichen Leistungen von Schüler_innen zu bewerten.Neben diagnostischen Kenntnissen sind dafür auch Methoden- und Systemkenntnisse von Schule notwendig, um dem Anspruch individueller Förderung als praktischer Grundlage eines inklusiven Unterrichts- und Schulverständnisses gerecht zu werden.
In diesem Seminar sollen dafür praxisorientiert und theoriegeleitet Grundlagen und mögliche Zugänge thematisiert und kritisch reflektiert werden.
Es geht in diesem Seminar um grundlegende Begriffe, um zentrale Kompetenzen, wie beispielweise Beobachtung, Dokumentationsformen oder wertschätzende Rückmeldungen sowie summative und formative Formen der Leistungsbewertung sowie ein Verständnis für „guten“ inklusiven Unterricht, ohne dabei den Blick auf oftmals einschränkende Faktoren des Schulalltags und schulpolitischer Orientierung aus dem Blick zu verlieren.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Literaturangaben

Hesse, I, Latzko, B. (2017): Diagnostik für Lehrkräfte, 3. Aufl., Opladen und Toronto
Jansen,C.,Meyer,M. (2016): Diagnostizieren im Dialog – Ein Leitfaden für den individualisierten Unterricht, Weinheim und Basel
Winter, F. (2018): Lerndialog statt Noten. Neue Formen der Leistungsbewertung, 2. Aufl., Weinheim/ Basel
Weiterführende unterrichtspraktisch ausgerichtete Literaturhinweise:u.a. Literaturempfehlungen des Landesinstituts für Schule Bremen
https://www.lis.bremen.de/detail.php?gsid=bremen56.c.44138.de
Aufsätze und und auf die einzelne Seminarveranstaltung bezogene Literaturverweise werden im Lernraum bereitgestellt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 8-10 ONLINE   17.11.2020-09.02.2021 Die wöchentlichen Seminarveranstaltungen werden um zwei dreistündige Blockveranstaltungen ergänzt, deren Termine und Modus (Präsenz oder Distanz) zu Seminarbeginn gemeinsam vereinbart werden.

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
21-M38 Didaktik der Chemie I GymGe E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
21-M43 Didaktik der Chemie I für HRGe E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
23-ANG-AngPM1_G Profilmodul 1 - Grundschule: Teaching English as a Foreign Language E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
23-ANG-AngPM1_HRSGe_GymGe Profilmodul 1 - HRSGe GymGe: Teaching English as a Foreign Language E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
23-GER-FD Fachdidaktik HR/Ge und Gym/Ge E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
23-GER-Gru-FD1 Sprach- und Literaturdidaktik E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
23-GER-Gru-FD1S Sprach- und Literaturdidaktik im Schwerpunktfach E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
23-ROM-FD Fachdidaktik 1 E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
23-ROM-FD_a Fachdidaktik 1 E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
24-DGG1 Didaktik E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
24-DGS3 Profilierung Mathematikdidaktik E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
24-DHR2 Didaktik 2 E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
26-FD_GG Fachdidaktik GymGe E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
26-FD_HR Fachdidaktik HRGe E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
28-FD Fachdidaktik E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
36-FD_G Fachdidaktik Grundschule E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
36-FD_HRSGe Fachdidaktik Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
38-M3-K Didaktische Grundlagen E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
38-M3-M Didaktische Grundlagen E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
61-G-VRPS-1 Vorbereitung und Reflexion des Praxissemesters (G) E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
61-HRSGe_GymGe-V-2_a Fachdidaktische und fachwissenschaftliche Vertiefung II E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation
69-SU11 Inklusiver Sachunterricht fachdidaktisch rekonstruiert E5: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Grundlegend ist die regelmäßige, verlässliche Teilnahme am Seminar. Wöchentliche Seminarveranstaltungen sind als Zoom-Meeting geplant. Sollten Sie einmal nicht an einer Sitzung teilnehmen können, informieren Sie sich bitte im Lernraum über anstehende Aufgabe und bereiten Sie die Inhalte nach. Zur Vor- und/oder Nachbereitung der Sitzungen sollten Sie die diesen zugeordneten Texte lesen.
Studienleistungen können vorrangig durch schriftliche Leistungen zu Themen/ Aufgaben, die aus einzelnen Seminarveranstaltungen erwachsen sowie durch Präsentationen erbracht werden.
Studienleistungen müssen bis spätestens zur letzten Seminarsitzung am 09.02.2021 vereinbart werden.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges