Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220025 Der Raum (in) der Malerei der Moderne (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Obwohl Malerei zumeist selbst flach und zweidimensional ist, gelten Raum und Räumlichkeit als zentrale Kategorien dieser Gattung. Seit Leon Battista Alberti war diese Kunstform mit dem Topos eines offenen Fensters (finestra aperta) verbunden, das die Sicht auf einen tiefenräumlich organisierten Illusionsraum freigibt. Die Malerei der Moderne – die ‚Ismen’ des 19. und 20. Jahrhunderts – bricht mit diesem Topos und befragt damit ihre eigenen gattungsspezifischen Grundlagen: Der Raum der Malerei wird negiert, zerstört, verflacht, materialisiert oder umgeleitet.

Im Seminar soll anhand exemplarischer Positionen der Malerei des 19., 20. und 21. Jahrhunderts den Unterschieden in der Auseinandersetzung mit dem Raum nachgegangen werden. Hierfür werden Texte zur Raumtheorie sowie kunsttheoretische Texte im Kontext der Avantgarden gelesen und diskutiert. Nicht zuletzt soll die Auseinandersetzung mit dem Raum in der Malerei dazu führen, den Blick auch für den Raum zu schärfen, in dem die Malerei in Museen und Ausstellungen präsentiert wird.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 10-12 ONLINE   26.10.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-3.2 Hauptmodul Moderne
3.2.6
Seminar Moderne Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
22-3.8 Wahlfreies Hauptmodul
3.2.6
Seminar Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
22-BKG-HM Hauptmodul Bild- und Kunstgeschichte der Moderne
3.2.6
Seminar zur Bild- und Kunstgeschichte der Moderne Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
22-BKG-PFM Profil- und Forschungsmodul zur Vorbereitung der BA-Arbeit
3.2.6
Seminar (Vormoderne oder Moderne) Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges