Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250100 Postdigitale Essentials - Abduktion und die Betriebsgeheimnisse der Kreativität (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Edit 02.04.2020:
"Die einzige Regel, die etwas bedeutet ist: was ein Mann kann und was ein Mann nicht kann", verkündete der Trickster Captain Jack Sparrow im Jahr 2003. Im gleichen Jahr wurde der Begriff web2.0 geboren und ein Tsunami interaktiver, digitaler Medien rauschte über den Globus. Das Mitmachnetz war geboren. Hier konnte jeder kreativ sein und seine Kreativität entfalten. Disruption und Design Thinking waren einige der zentralen Begriffe, die Start-Up Unternehmen umkreisten.
Die Folgen? Neoliberale Deregulierung, eine anhaltende Erosion der Sozialsysteme, kultureller Essenzialismus aller Orten, 24/7 Surveillance usw.
Da möchte man mit Brad Pitt als Agamemmnon fragen: "Ist das alles? Ist das wirklich alles?"
Sicher nicht. Eine Postdigitale Medienpädagogik zielt darauf ab, die Digitalisierung als kulturelle Transformation zu begreifen. Hier wird es sinnvoll die individuelle und kooperative Kreativität zu fördern, sie aber auch gleichzeitig ethisch situativ zu fundieren, um sozialverträgliche und nachhaltige Lösungen für dringende Fragen der Gegenwart zu entwickeln.
Anders als ursprünglich geplant, wird dieses Seminar aufgrund der aktuellen Situation ein Online-Seminar. Wir werden uns online, so weit das unter diesen Umständen möglich ist, anhand illustrativer Beispiele anschauen, wie kreatives Prozessieren funktioniert und wie es gefördert werden kann. Wir werden online Kollaborationen und Kooperationen ethisch situativ unterfüttern und uns mit diesen Instrumenten auf dem Spielfeld der Kreativität tummeln.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Master of Arts: Voraussetzung ist die Einschreibung im Master of Arts Erziehungswissenschaft im SoSe 2020

Literaturangaben

Literaturangaben und Links finden Sie in dem zu diesem Seminar gehörigen LernraumPlus.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-MeWi-HM1 Medien, Sprache und Kultur Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung IV Studienleistung
Studieninformation
25-ME-A4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-B1 Historische und systematische Aspekte der Weiterbildung und der Medienpädagogik E1: Grundlagen der Medienpädagogik Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-B4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-C4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME3 Forschungsprojekt E1: Thematische Einführung Studienleistung
Studieninformation
25-MeWi-HM6 (Neue) Medien und Lernen Lehrveranstaltung I benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung II Studienleistung
Studieninformation
Lehrveranstaltung III Studienleistung
Studieninformation
25-UFP6-B Fachbezogene Vertiefung: Weiterbildung / Medienpädagogik E2: Medienpädagogik Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Leistungspunkte werden in diesem Seminar durch die Produktion eines Medienbeitrags erworben und ggfs. einer schriftlichen Reflexion des Produktionsprozesses.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges