Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

260021 Max Webers Wissenschaftslehre (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Max Weber gilt als Klassiker der Sozialwissenschaften. Neben inhaltlichen Studien hat Weber sich Zeit seines Lebens auch mit der Wissenschaftstheorie seines Gebietes beschäftigt. Ihn bewegte vor allem das Problem, inwieweit die Sozialwissenschaften eine andere Art der Erklärung liefern als die Naturwissenschaften. Da im Bereich des Sozialen menschliches Handeln eine Rolle spielt, stellten sich Fragen wie: Ist Verstehen etwas anderes als Erklären? Kann es sozialwissenschaftliche Gesetzesaussagen geben? Welche Rolle spielt Rationalität in soziologischen Untersuchungen? Nicht zuletzt interessierte Weber die vermeintliche Wertfreiheit wissenschaftlicher Erkenntnis – und allgemeiner das Problem, ob sich Werte begründen lassen. In dieser Hinsicht leistet seine Wissenschaftslehre auch einen interessanten Beitrag zur praktischen Philosophie. In der Veranstaltung werden wir einschlägige Aufsätze von Max Weber gründlich analysieren und diskutieren.

Im Rahmen dieser Veranstaltung können maximal 15 Hausarbeiten geschrieben werden.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 14-16   07.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
26-GL_WP Grundlagen Wissenschaftsphilosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-HM_PP2_ME Hauptmodul PP2: Metaethik Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-HM_TP1_WP Hauptmodul TP1: Wissenschaftsphilosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-VT_WP Vertiefung Wissenschaftsphilosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges