Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230260 Im Licht der Nacht – Das Phänomen „Nacht“ aus kunst- und musikpädagogischer Perspektive (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Nur oberflächlich betrachtet sind nachts alle Katzen grau. Wer jedoch genau hinsieht und zuhört, dem eröffnet sich eine Welt, die ihren ganz eigenen Gesetzen folgt: Die Betriebsamkeit der Großstadt nimmt ab, das Soundscape aus Autos, Straßenbahnen, Geschäften und Cafés dünnt aus und jeder Schritt, jedes Wort wird plötzlich weithin hörbar. Dunkelheit reduziert den Farben- und Formenreichtum und verleiht dem städtischen oder ländlichen Ambiente eine Atmosphäre des Geheimnisvollen und Zwielichtigen. Das Reich von Nyx, jener mythologischen Personifikation und Göttin der Nacht, hat viele Gesichter, und nur mit geschärften Sinnen lassen sich die feinen Nuancen dieser anderen Welt mit all ihren Zwischentönen und optischen Besonderheiten wahrnehmen.
Die Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung erkunden Phänomene der Nacht mit bildkünstlerischen und musikalischen Mitteln und entwickeln aus den Ergebnissen ihrer fächerverbindenden Feldforschung eigene künstlerische Perspektiven. Zudem setzen sie sich mit kulturgeschichtlichen Aspekten und mit Werken von Bildenden Künstler*innen und Komponist*innen auseinander, die sich vom Zauber der Nacht haben inspiriert lassen. Als Bezugspunkt dient dabei eine Ausstellung im Museum Marta in Herford, die sich dem Thema Nacht widmet.

Bemerkungen: Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Detmold und dem Marta Herford statt und wird in Teilen geblockt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
einmalig Fr 14:00-18:00 Hochschule für Musik (Detmold) 29.11.2019
einmalig Sa 10:00-17:00 Hochschule für Musik (Detmold) 30.11.2019
einmalig Fr 14:00-18:00 Marta (Herford) 24.01.2020

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
38-AeB-PM-M Praxismodul Musik Basiswerkstatt mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen Studieninformation
38-AeB-PM-M_a Praxismodul Musik Basiswerkstatt mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
38-IndErg-PM-K Praxismodul Kunst Basiswerkstatt Kunst mit kunstpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
38-IndErg-PM-K_a Praxismodul Kunst Basiswerkstatt Kunst mit kunstpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen Studienleistung
Studieninformation
38-IndErg-PM-M Praxismodul Musik Basiswerkstatt Musik mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
38-IndErg-PM-M_a Praxismodul Musik Basiswerkstatt Musik mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
38-M4-K Projektmodul Didaktik Basis-Werkstatt mit kunstpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen Studieninformation
38-M4-K_a Projektmodul Didaktik Basis-Werkstatt mit kunstpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen Studienleistung
Studieninformation
38-M4-M Projektmodul Didaktik Basis-Werkstatt mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen Studieninformation
38-M4-M_a Projektmodul Didaktik Basis-Werkstatt mit musikpraktischen und wissenschaftlichen Anteilen Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges