Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

301133 Die Politik der Regulierung (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Mit den neuesten Skandalen in der Bundesrepublik Deutschland verbindet sich ein Ruf nach regulativer Politik, die die Abgaswerte der Dieselfahrzeuge eng fasst, die Ausschweifungen der Banken begrenzt und Gefahren des Klimawandels kon-trollierbar macht. In anderen Worten, der Staat solle zum Wohle der Umwelt und der Gesundheit der Verbraucher striktere Grenzwerte setzen und deren Einhal-tung strenger kontrollieren. Nachdem wir ein grundlegendes Verständnis von den Möglichkeiten und Grenzen regulativer Politik erarbeitet haben, nimmt dieses Seminar Regulierungsinstitutionen-, regime, und -strategien vergleichend in den Blick und ergründet systematisch, wie unterschiedlich Staaten regulativ steuern.

Dieses Seminar vermittelt erst einen Überblick über die aktuelle Literatur zur regulativen Politik und beschäftigt sich mit einem vergleichenden Blick auf Regu-lierungsregime.

Literaturangaben

Vorbereitende Literatur:
Jordana, J. & D. Levi_Faur (2004) The Politics of Regulation. Institutions and Regulatory Reforms for the Age of Governance. Cheltenham: Edward Elgar FB 12 IC440 P7R3

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 14-16 X-C3-107 07.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
30-M11 Vernetzung: Sozialwissenschaftliche Nachbardisziplinen Seminar Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M29 Fachmodul Recht und Regulierung Seminar 1 oder Vorlesung mit Übungsanteil Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges