Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

301132 Die Organisation der Universität (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Seit der Gründung der modernen Universität wird die Frage aufgeworfen, ob die Universität überhaupt einen Organisationstyp repräsentiert oder nicht als Institu-tion oder gar als ‚Soziotop’ (Niklas Luhmann) besser beschrieben ist. Sich nun mit der – schlussendlich doch organisationssoziologischen – Literatur zur Universität in einem Seminar zu befassen, eröffnet die Möglichkeit nicht nur etwas über die Organisation, in der man gerade einen nicht unwesentlichen Teil seiner Zeit verbringt, über ihre Funktionsweise und Besonderheiten in Erfahrung zu bringen, sondern auch die organisationstheoretischen Überlegungen zu reflektieren, die sie beispielsweise eine Institution von einer Organisation unterscheiden.

Das Seminar zielt in einem ersten Abschnitt darauf ab, auf Grundlage der klassi-schen organisationssoziologischen Texte ein differenziertes Bild der Organisati-on Universität zu zeichnen. In einem zweiten Abschnitt werden neuere empiri-schen Studien herangezogen, um die Folgen der Universitätsreformen nachzu-zeichnen.

Literaturangaben

Huber M, (2012) Die Organisation Universität. In: Apelt M. & Tacke, V. (Hrsg.) Handbuch Organisationstypen. Wiesbaden: VVS: 239- 251 http://dx.doi.org/10.1007/978-3-531-93312-2

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 16-18   07.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M11 Vernetzung: Sozialwissenschaftliche Nachbardisziplinen Seminar Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M29 Fachmodul Recht und Regulierung Seminar 1 oder Vorlesung mit Übungsanteil Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges