Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

240751 Methoden der Mathematik (V) (WiSe 2018/2019)

Inhalt, Kommentar

Die eigenständige Entwicklung mathematischer Beweise ist eine Kernkompetenz in der Mathematik.
Im Gegensatz zum Nachvollziehen mathematischer Schlüsse, wie sie beispielsweise in einer
Vorlesung vorgestellt werden, verlangt die Entwicklung eines Beweises nach einer Reihe von
Techniken und Problemlösestrategien.
In der Vorlesung 'Methoden der Mathematik' stellen wir den zugehörigen mathematischen
'Werkzeugkasten' anhand von Fragestellungen vor, die eng mit den Anfängervorlesungen
verknüpft sind. Es werden wichtige Beweistechniken und Strategien zum Finden einer
zielführenden Beweisidee vermittelt.
Wir zeigen, wie aus einer Idee ein formal korrekt aufgeschriebener mathematischer Beweis wird.
Hierbei ist es wichtig, eine anschauliche Vorstellung von abstrakten Begriffen zu entwickeln.
Zur Vertiefung der mathematischen Vorstellungskraft visualisieren wir abstrakte Konzepte und
Aussagen mithilfe interaktiver Computergrafiken.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 12-14 H2 08.10.2018-01.02.2019

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
24-AN Analysis Analysis I Studieninformation
24-AN1N Analysis I Analysis I Studieninformation
24-B-AN Analysis Analysis I Studieninformation
24-B-METH Methodenmodul Kurs Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges