Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250222 „Normale“ und „nicht normale“ Kinder bildungshistorisch betrachtet (S) (WiSe 2018/2019)

Inhalt, Kommentar

Die Rede über "normale" und "nicht normale" Kinder hat im bildungshistorischen Kontext eine lange Tradition, die epochenabhängig von Normalitätsdiskursen, entwicklungspsychologischen Vorstellungen und medizinischen Setzungen geprägt wird. Für den schulischen Kontext und damit u. a. auf der Ebene der mit ihr einhergehenden Beschulungsentscheidungen ist sie zudem bildungsbiographisch für die einzelnen Kinder von hoher Relevanz. Dies betrifft die gegenwärtig ablaufenden Umsetzungsversuche einer inklusiven Beschulung in Deutschland ebenso wie vergangene schulorganisatorische Maßnahmen.

Im Seminar werden anhand ausgewählter Themen v. a. aus dem 20. Jahrhundert Momente in der Geschichte des deutschen Schulsystems beleuchtet, die von Verhandlungen über die Ideen des "normalen" und "nicht normalen" Kindes geprägt und mit schulorganisatorischen Implikationen - die im Generellen auf einem Kontinuum zwischen Inklusion und Exklusion verortet werden können - verbunden waren. Hinzu kommen im Seminar die Beleuchtung von Paralleldiskursen aus dem allgemeinpädagogischen, psychologischen und medizinischen Bereich wie ebenso einführend die grundlegende Auseinandersetzungen der Varianz der Perspektiven auf Kinder und Kindheit, ausgehend von aktuellen sozialwissenschaftlichen Positionen.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg13 Inklusion E2: Theorie und Geschichte der inklusiven Pädagogik, der Heil- und Sonderpädagogik Studienleistung
Studieninformation
25-BE-IndiErg3_a IndiErg: Bildung und Didaktik E1: Bildung: Theorien und Institutionen Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E3: Bildung: Theorien und Institutionen oder Didaktische Modelle und Lernräume Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BE11 Abschlussmodul E1: Seminar Studienleistung
Studieninformation
25-BE8 Bildung: Theorien und Institutionen E1: Bildungstheorie und -geschichte Studienleistung
Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-ISP1 Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik E2: Die Geschichte der Heil- und Sonderpädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunktes Lernen Studienleistung
Studieninformation
25-ISP1_2 Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik sowie der Heterogenität und individuellen Förderung E2: Die Geschichte der Heil- und Sonderpädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunktes Lernen Studienleistung
Studieninformation
25-UFP2 Institutionen des Bildungs- und Erziehungswesens E2: Bildungs- und Schultheorien Studienleistung
Studieninformation
25-UFP2_a Institutionen des Bildungs- und Erziehungswesens E2: Bildungs- und Schultheorien Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

Exzerpterstellung und Kurzvorstellung eines ausgewählten Textes zu einem der Seminarthemen

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges