Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

270101 Einführung in die Entwicklungspsychologie I (V) (WiSe 2018/2019)

Inhalt, Kommentar

Bei der Vorlesung Entwicklungspsychologie handelt es sich um eine zweisemestrige Lehrveranstaltung. Im ersten Semester werden Theorien zur Entwicklungspsychologie vorgestellt (u.a. lerntheoretische, kognitionspsychologische, informationsverarbeitungstheoretische und biogenetische Entwicklungskonzeptionen). Im Anschluss werden Entwicklungsveränderungen in verschiedenen Lebensabschnitten dargestellt. Im Kleinkindalter stehen dabei zunächst die Entwicklung von Wahrnehmung, Motorik und sozialer Interaktion (Eltern-Kind-Interaktion und Bindung) im Vordergrund. Es folgen Darstellungen zu Lernen, Gedächtnis, Sprache, Moral und Geschlechtstypisierung (vor allem bezogen auf das Kindes- und Jugendalter) sowie zu Anwendungen der Entwicklungspsychologie.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

keine

Literaturangaben

Lohaus, A., Vierhaus, M. & Maass, A. (2010). Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters für Bachelor. Heidelberg: Springer.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 10-12 H7 08.10.2018-01.02.2019

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-J Entwicklungspsychologie J.1 Entwicklungspsychologie I Studieninformation
27-StrErg Strukturierte Ergänzung Vorlesung I des nicht-gewählten Grundlagenfaches Studieninformation
30-M11 Vernetzung: Sozialwissenschaftliche Nachbardisziplinen 1. Vorlesung Studieninformation
2. Vorlesung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Klinische Linguistik / Bachelor (Einschreibung ab WiSe 09/10) PSY3   4 benotet  
Klinische Linguistik / Bachelor (Einschreibung ab WiSe 09/10) PSY3   3 unbenotet  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

In den FsB und Modulhandbüchern finden sich Informationen, ob Studienleistungen (nur gültig für Studienmodell 2011)/Einzelleistungen/Modul(teil)prüfungen vorgesehen sind, und welche Anforderungen hierfür bestehen.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges