Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

360025 Religiöser Wandel in Lateinamerika (S) (SoSe 2018)

Kurzkommentar

Geöffnet für:
Generell nur MA-Studierende und Doktoranden der folgenden Fächer:
THEOLOGIE: Profilmodule 36 PM1 und PM3 (auch BA bei Voranmeldung); SOZIOLOGIE (Master); INTERAMERIKANISCHE STUDIEN (Master); GESCHICHTE; bitte auch BGHS Research Seminar anmelden.

Inhalt, Kommentar

Im ehemals "katholischen Kontinent" hat in den letzten Jahrzehnten ein beispielloser religiöser Wandel stattgefunden. In einigen Ländern liegt der Anteil an evangelikaler und pfingstkirchlicher Bevölkerung zwischen einem Drittel und der Hälfte der Bevölkerung. Damit spielt nun eine Religiosität (in den USA geprägt) eine wichtige Rolle, die sich ebenfalls in anderen Kontinenten stark ausgebreitet hat. Außerdem gibt es in verschiedenen Ländern eine Revitalisierung der indigenen Religionen. Das verändert die Rolle der katholischen Kirche und hat Einfluss auf die Politik und das gesellschaftliche Lebens insgesamt. Derzeit läuft an der Universität Bielefeld ein Forschungsprojekt, in dem diese Bewegungen am Beispiel Nicaraguas und Guatemalas untersucht werden. Das Seminar ist im Sinne forschenden Lernens eng an dieses Projekt angekoppelt. Es wird entsprechendes Interesse und Engagement der Studierenden erwartet.

Literaturangaben

Anderson, Allan. An introduction to Pentecostalism. Cambridge: Cambridge Univ. Press, 2004.
Cleary, Edward L., und Hannah W. Stewart-Gambino, Hrsg. Power, politics, and Pentecostals in Latin America. Boulder, Colorado etc.: Westview Press, 1997.
Freston, Paul. "Pentecostalism in Latin America: Characteristics and Controversies." Social compass. 45.3 (1998): 335.
---. Evangelical Christianity and Democracy in Latin America. Oxford University Press, USA, 2006.
---. Evangelicals and politics in Asia, Africa, and Latin America. Cambridge , New York: Cambridge University Press, 2001.
Jenkins, Philip. The next Christendom : the coming of global Christianity. Oxford; New York: Oxford University Press, 2002.
Prien, Hans-Jürgen. Die Geschichte des Christentums in Lateinamerika. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1978.
Schäfer, Heinrich. Protestantismus in Zentralamerika : christliches Zeugnis im Spannungsfeld von US-amerikanischem Fundamentalismus, Unterdrückung und Wiederbelebung "indianischer" Kultur. Frankfurt am Main; New York: P. Lang, 1992.
Steigenga, Timothy J. The Politics of the Spirit. Lexington Books,U.S., 2001.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M-IAS10 Structures and Dynamics of Global Communities and Transnationalisation / Estructuras y dinámicas de comunidades globales y de transnacionalización Seminar "empirisch" oder "anwendungsorientiert" Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M-IAS11 Forms of Transnational Communities and Collectivities / Formas de comunidades y colectividades transnacionales Seminar "empirisch" oder "anwendungsorientiert" Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
36-PM1 Christentum evangelischer Prägung Seminar 1 Studieninformation
Seminar 2 Studieninformation
36-PM3 Religion als gesellschaftliches Phänomen Seminar 1 Studieninformation
Seminar 2 Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bielefeld Graduate School In History And Sociology / Promotion Optional Course Programme    
Evangelische Theologie / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) ST Ic; RW c; PT/RP II/1a   3 GS und HS
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges