Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300172 Theorie des Handels II (30-M22 Vertiefendes Theorieseminar BA) (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

„Handeln“ und „Handlung“ sind zentrale Grundbegriffe der Soziologie. Selbst diejenigen soziologischen Theorien, die die Soziologie nicht als eine Handlungswissenschaft begreifen,
gehen von Handlungen als einem elementaren, konstitutiven wie konstituierten sozialen Akt aus. Das Ziel des Seminars besteht darin, in die grundlegenden soziologischen Ansätze und Fragestellungen in Bezug auf Handeln und Handlungen einzuführen. Dabei werden sowohl klassische wie gegenwärtige Forschungskontexte behandelt, aber es wird auch ein Seitenblick auf die Grundlagendiskussionen anderer Wissenschaften geworfen. Das Seminar eignet sich von daher als eine grundlegende theoriegeschichtliche wie systematische Einführung in die Soziologie. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 16-20 X-E0-230 01.04.2019-12.07.2019 Teil I 16-18 h (Belegnummer 300171), Teil I 18-20 h

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M22 Fachmodul Soziologische Theorie/ Geschichte der Soziologie I 1. Vertiefendes Theorieseminar Studienleistung
Studieninformation
2. Vertiefendes Theorieseminar Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M31 Fachmodul Soziologische Theorie/ Geschichte der Soziologie II (erweitert) Vertiefendes Theorieseminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Vertiefendes Theorieseminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M4 Soziologische Theorie I Vertiefendes Theorieseminar Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-M9 Soziologische Theorie II (Vertiefung) Vertiefungsseminar zur soziologischen Theorie I Studienleistung
Studieninformation
Vertiefungsseminar zur soziologischen Theorie II Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

Die beiden Seminare „Theorie des Handelns I“ und „Theorie des Handelns II“ können nicht einzeln, sondern müssen gemeinsam belegt werden, da sie aufeinander aufbauen. Der Erwerb von Studienleistungen setzt regelmäßige Anwesenheit und Mitarbeit voraus.
Die Absprache über die Studien- bzw. Prüfungsleistungen erfolgt in der ersten Seminarsitzung

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges