Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

261039 Personen und ihre Identität (GradS) (WiSe 2017/2018)

Kurzkommentar

Öffnung für max. 10 BA

Inhalt, Kommentar

Kennzeichnend für Personen sei es, hat der Philosoph Hans-Peter Schütt einmal geschrieben, dass sie ‚solche seien wie wir‘. Ein wichtiges Merkmal, das uns und alle anderen Personen auszeichnet, ist, dass wir eine zeitlich ausgedehnte Biographie haben, in deren Verlauf wir uns ständig ändern. Damit stellt sich die Frage, wo die Grenzen dieser Veränderlichkeit liegen bzw. woran es liegt, dass es sich um Veränderungen ein und derselben Person handelt, die kein Ende einer Person darstellen. Üblicherweise wird diese Frage als das Problem personaler Identität bezeichnet. Dieses ontologische Problem wird in dem Seminar eine wichtige Rolle spielen. Daneben werden wir aber auch diskutieren, ob es sinnvoll ist, in einem anderen Sinn von der „Identität“ einer Person zu sprechen, in dem damit so etwas wie ihre Persönlichkeit gemeint ist. Und wir werden fragen, welche normativen Konsequenzen mit diesen beiden Verständnissen personaler Identität verbunden sind.
Im Rahmen des Seminars findet (im Januar 2018) ein Workshop mit Prof. Eric Olsen (Sheffield) statt.
Die Semesterliteratur wird zur Verfügung gestellt.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

An diesem Seminar können insgesamt maximal 10 Bachelor- und Master of Education-Studierende teilnehmen. Für alle Studierenden, die regulär im fachw. Master Philosophie eingeschrieben sind, gilt keine Teilnehmerbegrenzung.
Diese Veranstaltung ist konzipiert für Masterstudierende im Fach Philosophie. Bachelor-Studierende der Philosophie oder andere Studierende können nur teilnehmen, wenn sie das Anmeldeverfahren durchlaufen und eine Zusage des Dozierenden bekommen haben. Zur Anmeldung senden Sie der Veranstalterin/dem Veranstalter eine E-Mail mit Angabe Ihres Namens, des Fachsemesters in dem Sie sein werden und mit einer Begründung, warum Sie an diesem Seminar teilnehmen wollen. Sie erhalten rechtzeitig Bescheid, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen dürfen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
26-HM_TP6_PG Hauptmodul TP6: Philosophie des Geistes Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-M-TP_GR Grundlagenmodul Theoretische Philosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-M-TP_VE Vertiefungsmodul Theoretische Philosophie Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
26-M-TP_VO Vortragsmodul Theoretische Philosophie Präsentationswerkstatt benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
26-VT_PDG Vertiefung Philosophie des Geistes Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Philosophie (Gym/Ge als zweites U-Fach) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) N6 HM TP GEIST    
Philosophie (Gym/Ge fortgesetzt) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) N6 HM TP GEIST    
Konkretisierung der Anforderungen

Im Masterstudiengang erfolgt der Erwerb von Leistungspunkten ausschließlich auf Modulebene

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges