Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250176 Qualitative Medienanalyse: Wandel der Medien (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

z.T. digital, synchron zur genannten Zeit &
z.T. asynchron im Selbststudium

In diesem Seminar thematisieren wir, aufsetzend auf Henry Jenkins Theorie der "Convergence Culture" die mediale Praktik des "Transmedia Storytelling" und ihre individuelle Relevanz. Ihren Ausgangspunkt nahm die Convergence Culture bei medialen Franchises spätestens ab den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts mit "Star Wars". Heute sind sie nicht mehr wegzudenken, weder aus der Welt von Harry Potter noch dem Marvel Cinematic Universe, sie findet sich aber auch in Franchises wie Miraculous, Assassins Creed usw. Diese Form Geschichten aufzubereiten ist nicht nur längst kommerziell ausgeschlachtet worden, sie ist auch fester Bestandteil im Werkzeugkoffer von Verschwörungspraktiker*innen.

Transmediales Geschichten erzählen, meint, dass eine Geschichte in einem bestimmten Medium ihren Ausgang nimmt, und in anderen Medien weiter erzählt, ergänzt oder bestimmte Aspekte vertieft werden.

In diesem Seminar werden Sie die Technik unterschiedlicher transmedialer Geschichten näher kennenlernen und kritisch diskutieren.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Erfahrungen mit und Bereitschaft zur kollaborativen und kooperativen Arbeit in Gruppen.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links finden Sie in dem zu diesem Seminar dazugehörigen LernraumPlus.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 10-12 ONLINE   12.04.2021-23.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg12 Medien E2: Grundbegriffe sowie theoretische und methodische Konzepte der Medienpädagogik Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BE-IndiErg14 Data Literacy - Kulturtechnik des 21. Jahrhunderts E2: Vertiefung I Data Literacy Studienleistung
Studieninformation
E3: Vertiefung II Data Literacy unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BE2 Erziehungswissenschaftliche Forschung in Theorie und Empirie E2: Soziale, kulturelle, politische und rechtliche Kontexte pädagogischen Handelns Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-BiWi14_b Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2 Fachliches Grundlagenmodul E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Leistungspunkte werden in diesem Seminar durch die Präsentation eigener Forschungsergebnisse erzielt.
Die benotete Einzelleistung wird durch eine schriftliche Arbeit erworben.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges