Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230230 Inszenierung/Performatives/Bewegung (S) (SoSe 2021)

Kurzkommentar

Die Veranstaltung wird teilweise online und an Einzelterminen als Präsenzveranstaltung durchgeführt.

Inhalt, Kommentar

Das eigene Theater – Räume der künstlerischen Entfaltung in Theater und Performance

In dem Seminar bekommen die Studierenden einen theoretischen und praktischen Einblick in den Bereich Inszenierung, Performatives und Bewegung. Die Seminarinhalte ergeben sich aus drei Bereichen:
I. Die Kunst der Performance und des Theaters: Die Studierenden werden mit exemplarischen Performances und Theaterinszenierungen des 20. und 21. Jhts. vertraut gemacht. Zusammen diskutieren wir die unterschiedlichen Methoden, Experimente und Entstehungsweisen.
II. Theater und Performance als Laboratorium: Zunächst einmal entwickeln die Studierenden über verschiedene Körperwahrnehmungs- und Bewegungsübungen ein Bewusstsein für sich und ihr Verhältnis zu ihren Mitspieler*innen und zum Raum. Hierbei erhalten sie einen Einblick in Übungen und Spiele aus dem Bereich Improvisationstheater und Theaterpädagogik. Über das eigene Spiel lernen die Studierenden die wesentlichen Aspekte der theatralen Arbeit mit heterogenen Gruppen kennen. Letztlich sollen die unterschiedlichen Methoden in Hinblick auf ihre Einsatzmöglichkeiten in der sozialberuflichen Praxis sowie im Kontext Schule reflektiert werden.
III. Performances: Am Ende des Seminars soll eine eigene Performance-Idee entwickelt, geplant, durchgeführt und dokumentiert werden.

Die Veranstaltung ist teilnahmebeschränkt auf 28 Studierende. Vorrang bei der Vergabe der Plätze haben Studierende des Faches Kunst- und Musikpädagogik. Noch freie Plätze stehen für Studierende der Individuellen Ergänzung zur Verfügung. Die Teilnahme setzt eine bestandene Eignungsfeststellung voraus. Hier richtet sich die Vergabe der Plätze nach der Höhe des Semesters.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
einmalig Fr 13-17 ONLINE   25.06.2021
einmalig Sa 10-18 ONLINE   26.06.2021
einmalig Fr 13-17 ONLINE   09.07.2021
einmalig Sa 10-18 ONLINE   10.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
38-AeB_a Ästhetische Bildung Inszenierung/Performatives/Bewegung Studienleistung
Studieninformation
38-IndErg-PM-K_a Praxismodul Kunst Inszenierung/Performatives/Bewegung Studienleistung
Studieninformation
38-IndErg-PM-M_a Praxismodul Musik Inszenierung/Performatives/Bewegung Studienleistung
Studieninformation
38-M1-K55_a Grundlagenmodul Kunst I Inszenierung/Performatives/Bewegung Studienleistung
Studieninformation
38-M1-K_a Basiskompetenzen Praxis Inszenierung/Performatives/Bewegung: Studienleistung
Studieninformation
38-M1-M55_a Grundlagenmodul Musik I Inszenierung/Performatives/Bewegung Studienleistung
Studieninformation
38-M1-M_a Basiskompetenzen Praxis Inszenierung/Performatives/Bewegung Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

Bestandteil der fachpraktischen Prüfung aus Modul 1 ist die Teilnahme an den vier Einführungen in die praktische Arbeit in den Werkstätten (Medienlabor, Fotolabor/Fotoausrüstung, Atelier- und Werkstattarbeit, Lichtanlage und Abfallwirtschaft) = WERKSTATTPASS.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges