© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Presseeinladung zum Jahresempfang der Universität Bielefeld (PE Nr. 169/2016)

Veröffentlicht am 7. Oktober 2016, 13:29 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren, 

die Universität Bielefeld lädt Sie herzlich ein zum Jahresempfang im Audimax, am Freitag, 14. Oktober, ab 18 Uhr. Rund 600 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft wollen der Einladung von Rektor Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer zur akademischen Feier mit anschließendem Empfang in der Mensa folgen. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an mit einer E-Mail an pressestelle@uni-bielefeld.de.

17.45 Uhr: Pressefoto mit Rektor, Festredner und den Preisträgern

18.00 Uhr: Begrüßung durch Rektor Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer

18.05 Uhr: Karl Peter Grotemeyer-Preis für Professor Dr. Roland Langrock, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Herbert Vogel, Vorsitzender der Universitätsgesellschaft Bielefeld und Bernd-Christian Balz (Deutsche Bank als Sponsor) überreichen den Preis in Höhe von 3.000 Euro.
(http://ekvv.uni-bielefeld.de/blog/pressemitteilungen/entry/statistiker_wird_f%C3%BCr_hervorragende_lehre)

18.20 Uhr: Der Gleichstellungspreis wird in diesem Jahr in der Kategorie „Quantitative Erfolge bei der Professorinnengewinnung“ verliehen. Professor Dr. Martin Egelhaaf, Prorektor für Forschung, wissenschaftlichen Nachwuchs und Gleichstellung, zeichnet die Fakultät für Gesundheitswissenschaften (57 Prozent Professorinnenanteil) und Erziehungswissenschaft (50 Prozent Professorinnenanteil) aus. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und geht je zur Hälfte an die Fakultäten.
(http://www.uni-bielefeld.de/gender/gleichstellungspreis.html)

18.35 Uhr: Rede des Rektors: Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer gibt Einblicke in die aktuellen Entwicklungen und Zukunftsperspektiven der Universität Bielefeld.

19.05 Uhr: Festvortrag von Communicator-Preisträger Professor Dr. Andreas Zick: „Willkommen in der geschlossenen Gesellschaft oder Aufbruch in die Integrationsgemeinschaft". Der Leiter des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld ist 2016 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit dem Communicator-Preis für vorbildliche Vermittlung seiner Forschungsergebnisse ausgezeichnet worden.
(http://ekvv.uni-bielefeld.de/blog/pressemitteilungen/entry/bielefelder_konfliktforscher_andreas_zick_erh%C3%A4lt1)

19.30 Uhr: Empfang in der Mensa im Gebäude X

Gesendet von LThomßen in Universität & Campusleben
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     
1
2
4
6
8
9
10
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
       
Heute

Newsfeed