© Universität Bielefeld

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Science Cinema mit dem Robotik-Experten Hiroshi Ishiguro (Nr. 116/2019)

Veröffentlicht am 11. Oktober 2019
Japanischer Forscher ist für CITEC-Konferenz an der Universität Bielefeld

Prof. Dr. Hiroshi Ishiguro (li.) ist bekannt für seinen Roboter-Doppelgänger (re.). Der Roboterfor-scher ist zu Gast beim „Science Cinema spezial“ am 23. Oktober in der Kamera.  Foto: Universität Osaka, Intelligent Robotics Laboratory
Das Science-Fiction-Drama „Sayōnara“ gilt als erster Spielfilm mit einem Androiden als Schauspieler. „Geminoid F“ stellt einen treuen Roboter dar, der nach einer nuklearen Verseuchung einer jungen, kranken Frau zur Seite steht. Entwickelt wurde Geminoid F von dem japanischen Robotikforscher Professor Dr. Hiroshi Ishiguro. Er ist weltweit bekannt, seitdem er von sich einen Roboter-Doppelgänger konstruiert hat. Das „Science Cinema spezial“ präsentiert „Sayōnara“ und ein anschließendes Gespräch mit Hiroshi Ishiguro am Mittwoch, 23. Oktober, ab 19 Uhr im Kamera Filmkunsttheater in Bielefeld – als Vorprogramm zu der CITEC-Konferenz 2019. Gemeinsam mit Professor Dr. Helge Ritter, Koordinator des Exzellenzclusters CITEC, spricht Hiroshi Ishiguro darüber, wie es zu dem Film kam und wie realistisch eine Zukunft mit menschengleichen Robotern ist. Der Eintritt zu dem englischsprachigen Filmabend ist kostenlos, Tickets können vorab online reserviert werden.
[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Öffentliche Veranstaltungen

Lectures For Future: Der Mensch in einer begrenzten Umwelt (Nr. 115/2019)

Veröffentlicht am 10. Oktober 2019
Auftaktvortrag „Klimawandel in der Gefriertruhe der Erde“

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Bielefeld laden zu der neuen interdisziplinären Vortragsreihe „Lectures for Future: Der Mensch in einer begrenzten Um-welt“ ein. Zum Auftakt spricht der Biologieprofessor Dr. Oliver Krüger am Dienstag, 15. Oktober, um 18.15 Uhr im Hörsaal 5 zu „Klimawandel in der Gefriertruhe der Erde“.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen

Presseeinladung: Festkolloquium der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (PE Nr. 114/2019)

Veröffentlicht am 9. Oktober 2019
Im Jubiläumsjahr der Universität feiert eine weitere Fakultät Geburtstag: Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften wird 45 Jahre alt. Am 28. November 1974 wurde sie im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) als achte Fakultät der Universität Bielefeld gegründet.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben

Digitale Sprechstunde mit Dr. Alexa (Nr. 113/2019)

Veröffentlicht am 8. Oktober 2019
Auftakt zur öffentlichen Veranstaltungsreihe zum 25. Jubiläum der Fakultät für Gesundheitswissenschaften

„Gesundheit ist ein Thema, das alle angeht und alle bewegt. Es ist vielschichtig und wirft viele Fragen auf. Wir wollen das 25. Jubiläum unserer Fakultät nutzen, um mit den Bielefelder*innen ins Gespräch zu kommen“, erklärt Professor Oliver Razum, der Dekan der Fakultät für Gesundheitswissenschaften. „Gesundheitswissenschaften in Bielefeld" ist daher der Titel einer Veranstaltungsreihe, die von Oktober bis Februar an ungewöhnliche Orte in Bielefeld einlädt: ins Kino, ins Café, in die Oldtimerbahn und ins Fußballstadion. „Hier haben Bürger*innen Gelegenheit, mit uns über unsere Gesundheitsforschung zu sprechen“, so Professor Razum.
[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Öffentliche Veranstaltungen

An der Universität Bielefeld beginnt das Wintersemester (Nr. 112/2019)

Veröffentlicht am 7. Oktober 2019
Endspurt für die Feierlichkeiten im Jahr des 50. Jubiläums

Der Vorsitzende des Allgemeinen Studierenden-ausschusses (AStA) Sven Wolski (Vorsitz), Annika Vinzelberg vom AStA-Referat für Gleichstellung, Dr. Jens Schröder, Geschäftsführer des Studie-rendenwerkes, Rektor Prof. Dr.-Ing. Gerhard Sagerer und der Bielefelder Oberbürgermeister Pit Clausen begrüßen die neuen Studierenden an der Universität Bielefeld.Foto: Universität Bielefeld
Heute (07.10.2019) startet an der Universität Bielefeld das Wintersemester 2019/20. Rektor Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer, der Vorsitzende des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) Sven Wolski, Annika Vinzelberg vom AStA-Referat für Gleichstellung und der Bielefelder Oberbürgermeister Pit Clausen haben die neuen Studierenden im Audimax willkommen geheißen.[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Universität & Campusleben

Neue Professorinnen und Professoren an der Universität Bielefeld (Nr. 111/2019)

Veröffentlicht am 4. Oktober 2019
Neue Professorinnen und Professoren
Im Sommersemester 2019 haben Professorinnen und Professoren aus verschiedenen Fachgebieten einen Ruf an die Universität Bielefeld angenommen. Sie lehren und forschen in den Wissenschaftsgebieten British Studies, Erziehungswissenschaft, Geschichte, Literaturwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften.
[Weiterlesen]
Gesendet von NLangohr in Personalien

Haben sich die großen Theorien überlebt? (Nr. 110/2019)

Veröffentlicht am 2. Oktober 2019
Jubiläumskonferenz der Universität Bielefeld am 14. und 15. November

Zu ihrem Jubiläum veranstaltet die Universität Bielefeld im November eine interdisziplinäre Konferenz zur Zukunft der Theorien. Foto: Universität Bielefeld
Ob Relativitätstheorie, Systemtheorie oder Spieltheorie: Große Theorien sind bis heute das Aushängeschild der Wissenschaft. Werden Sie von Analysen aus der Big-Data-Forschung abgelöst? Damit beschäftigt sich die Konferenz zum 50-jährigen Bestehen der Universität Bielefeld am 14. und 15. November. Ihr Titel: „Die theoretische Universität im Zeitalter der Daten. Haben sich die großen Theorien überlebt?“[Weiterlesen]
Gesendet von JHeeren in Forschung & Wissenschaft

Zum Verhalten von Menschen, Tieren und Maschinen (Nr. 109/2019)

Veröffentlicht am 2. Oktober 2019
Neue Forschungsgruppe am ZiF nimmt ihre Arbeit auf

Prof. Dr. Helge Ritter (l.) und Prof. Dr. Werner Schneider leiten die neue Forschungsgruppe am ZiF. Zusammen mit  der Koordinatorin Dr. Rebecca Förster organisieren sie die Tagung. Foto: Universität Bielefeld
Menschen und Tiere unterscheiden sich stark in ihren Fähigkeiten wahrzunehmen, zu planen oder sich zu erinnern. Gemeinsam ist ihnen, dass sie sich flexibel auf immer wieder neue Herausforderungen einstellen können – was selbst den intelligentesten Maschinen derzeit nur sehr eingeschränkt möglich ist. Wie diese Flexibilität zustande kommt, ist eine der großen offenen Fragen in Psychologie und Neurowissenschaft. Sie steht im Mittelpunkt der neuen Forschungsgruppe „Situationsmodelle: Neue Perspektiven auf das kognitive Verhalten von Menschen, Tieren und Maschinen“ am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld. Mit ihrer Eröffnungstagung vom 9. bis zum 11. Oktober nimmt die Forschungsgruppe ihre Arbeit auf. 50 internationale Expertinnen und Experten werden in den nächsten zehn Monaten in verschiedenen Veranstaltungen am ZiF neue Erkenntnisse in diesem Feld ausloten: Um besser zu verstehen, wie die kognitiven Prozesse von Menschen und Tieren funktionieren und um daraus Inspirationen für die Programmierung von Maschinen zu ziehen.[Weiterlesen]
Gesendet von HMetzen in Forschung & Wissenschaft

Die Universität feiert #ubijubi (Nr. 108/2019)

Veröffentlicht am 1. Oktober 2019

Geburtstagsfest am 23. und 24. Oktober mit Alle Farben und Von Wegen Lisbeth, vergünstigte Tickets für Studierende der Universität

Zum 50-jährigen Jubiläum veranstaltet die Universität ein besonderes Geburtstagsfest: Am 23. und 24. Oktober findet das Event #ubijubi in Kooperation mit dem Lokschuppen statt. Am 23. Oktober feiern die Studierenden zu DJs und bei einer Silentparty. Am 24. Oktober folgt ein Konzerttag mit namhaften Bands, Künstlerinnen und Künstlern. Zum Geburtstagsfest sind alle Musikbegeisterten eingeladen, Studierende der Universität Bielefeld erhalten vergünstigte Ticketpreise. Für das zweitägige Geburtstagsfest kommen unter anderem als Headliner der DJ Alle Farben und die Band Von Wegen Lisbeth in den Lokschuppen.[Weiterlesen]
Gesendet von MBerthold in Öffentliche Veranstaltungen

Semesterstart am 7. Oktober an der Universität Bielefeld / 25 Jahre Fakultät für Gesundheitswissenschaften (PE Nr. 107/2019)

Veröffentlicht am 30. September 2019
Am 7. Oktober startet das Wintersemester an der Universität Bielefeld. Um 10 Uhr begrüßen Rektor Professor Dr.-Ing. Gerhard Sagerer und Oberbürgermeister Pit Clausen die neuen Studierenden im Audimax und Sie sind herzlich eingeladen davon zu berichten.[Weiterlesen]
Gesendet von HMetzen in Forschung & Wissenschaft

Kalender

« Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
3
5
6
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Newsfeed