Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220145 Einführung in die Technikgeschichte (GST+Ü) (SoSe 2016)

Inhalt, Kommentar

Beim Stichwort "Technikgeschichte" denken die meisten angehenden Historikerinnen und Historiker vermutlich an pensionierte Maschinenbauingenieure, die mit einer nicht ganz nachvollziehbaren Leidenschaft über die Erfindung der Druckluftbremse debattieren. Tatsächlich hat sich die Technikgeschichte mittlerweile aber zu einer sehr aktiven und methodisch reflektierten historischen Teildisziplin entwickelt, deren zentrale Bedeutung für die Analyse moderner Gesellschaften zunehmend auch in das Bewusstsein der allgemeinen Geschichtsschreibung rückt. Dabei richten neuere Ansätze ihr Hauptaugenmerk vor allem auf die sozial- und kulturgeschichtliche Verankerung technischer Entwicklungen.
In der Veranstaltung soll diese anhand ausgewählter Beispiele aus der Frühen Neuzeit sowie dem 19. und 20. Jahrhundert sichtbar gemacht werden. Neben theoretischen Ansätzen der Technikgeschichtsschreibung werden dabei Aspekte wie die Technisierung des Alltagslebens, die Frage nach nationalen Technikstilen, die Bedeutung von Umweltfragen sowie technikhistorische Aspekte der neuen Globalgeschichte im Mittelpunkt stehen.

Literaturangaben

Literatur: König, Wolfgang, Technikgeschichte. Eine Einführung in ihre Konzepte und Forschungsergebnisse (Grundzüge der modernen Wirtschaftsgeschichte Bd. 7), Stuttgart 2009; ders. (Hg.), Technikgeschichte (Basistexte Geschichte Bd. 5), Stuttgart 2010; Martina Hessler, Kulturgeschichte der Technik, Frankfurt/New York 2012.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-2.1 Theoriemodul Grundseminar Theorien in der Geschichtswissenschaft benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
22-2.2 Methodikmodul Grundseminar Methodik Studienleistung
Studieninformation
22-2.4 Fachdidaktisches Methodikmodul Grundseminar Methodik Studienleistung
Studieninformation
22-B4-HM Profilmodul Geschichtswissenschaft (für Studierende mit Kernfach / Nebenfach Geschichte) Seminar benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Geschichtswissenschaft (Gym/Ge) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Modul 2.1 Wahlpflicht 4 scheinfähig studierbar als Übung Methodik  
Geschichtswissenschaft (Gym/Ge) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.2.11 Wahlpflicht 4 scheinfähig Studierbar als Übung im Hauptmodul  
Geschichtswissenschaft (HR) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.6.11 Wahlpflicht 4 scheinfähig Studierbar als Übung im Hauptmodul  
Romanische Kulturen: Sprache, Literatur, Geschichte / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach BaRKF4b; BaRKS4b; BaRK5e; BaRK5f    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges