Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220054 Frauen in der römischen Gesellschaft (S) (SoSe 2016)

Inhalt, Kommentar

Frauen waren in der römischen Gesellschaft von politischen Entscheidungen ausgeschlossen: Sie durften weder wählen noch politische oder religiöse Ämter bekleiden - mit der interessanten Ausnahme der Vestalinnen. Auch eine allein regierende Kaiserin war in Rom undenkbar. Und doch waren die Handlungsräume einer Römerin ungleich größer als die einer Geschlechtsgenossin im klassischen Athen, da sie über Eigentum verfügen und politisch zumindest hinter den Kulissen deutlichen Einfluss ausübten konnte.
In Seminar und Übung werden die Lebenswelten und Spielräume von Frauen zur Zeit der Republik und frühen Kaiserzeit zwischen politischer Ausgrenzung und gesellschaftlicher Bedeutung vorgestellt. Methodisch werden daher Bereiche der Alltags- und Familiengeschichte, der Historischen Demographie sowie der Rechtsgeschichte behandelt; wir werden die Möglichkeiten und Grenzen einer "klassischen" Frauengeschichte und den GenderStudies diskutieren sowie anhand von "Frauenbiographien" versuchen, Besonderheiten der römischen Gesellschaft am Einzelfall aufzuzeigen.

Literaturangaben

  • Th. Späth, B. Wagner-Hasel (Hg.), Frauenwelten in der Antike. Geschlechterordnung und weibliche Lebenspraxis, Darmstadt 2000.
  • E. Hartmann, Frauen in der Antike. Weibliche Lebenswelten von Sappho bis Theodora, München 2007.
  • G. Duby, M. Perrot (Hrsg.): Geschichte der Frauen. Bd 1: Antike, Frankfurt/M. 1993.
  • J. Gardner, Frauen im antiken Rom. München 1995.
  • H. Temporini-Gräfin Vitzthum, Die Kaiserinnen Roms. Von Livia bis Theodora. München 2002.
  • U. Blank-Sangmeister (Hg.), Römische Frauen: Ausgewählte Texte. Lateinisch /Deutsch, Stuttgart 2001.
  • B. Patzek (Hg.), Quellen zur Geschichte der Frauen, Band 1: Antike. Stuttgart 2000.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-3.1 Hauptmodul Vormoderne
3.1.2
Seminar Vormoderne Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
22-3.8 Wahlfreies Hauptmodul
3.8.2
Seminar Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
22-B4-HM Profilmodul Geschichtswissenschaft (für Studierende mit Kernfach / Nebenfach Geschichte) Seminar benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
30-MGS-4 Hauptmodul 3: Arbeit und gesellschaftliche Transformationen Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015)    
Geschichtswissenschaft (Gym/Ge) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.1.2   8  
Geschichtswissenschaft (HR) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.6.2 Wahlpflicht 8 scheinfähig  
Geschlechterforschung in der Lehre    
Latein: Die römische Literatur, Kultur und Gesellschaft im europäischen Kontext / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) MaLat6   5  
Romanische Kulturen: Sprache, Literatur, Geschichte / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach BaRKL4b; BaRK5g    
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

Das Modul kann nur als Ganzes belegt werden; ein Besuch nur der Übung oder des Seminars ist nicht möglich.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges