Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

311706 Microeconomics 2a (Game Theory) (V) (SoSe 2016)

Kurzkommentar

Die Veranstaltung endet am 3. Juni. In der Folgewoche beginnt dann zu den gleichen Zeiten die Verantaltung 311705, Microeconomics 2b (Mechanism Design).

Inhalt, Kommentar

This course covers standard content for a first-year graduate-level course in non-cooperative game theory.

Tentative Course Outline

 Strategic form games
 Mixed strategies
 Dominance
 Nash equilibrium
 Extensive form games
 Backward induction
 Subgame perfect equilibrium
 Incomplete information games
 Bayesian equilibrium
 Signaling games

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

No previous formal knowledge of game theory is required. However, students are expected to be familiar with standard material in algebra, calculus and probability.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

Datum Uhrzeit Raum Kommentar

Zeige vergangene Klausurtermine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
31-M-Micro2 Microeconomics 2 Microeconomics Studieninformation
31-MM7 Game Theory Nichtkooperative Spieltheorie Studieninformation
31-MM7-WiMa Game Theory Nichtkooperative Spieltheorie Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bielefeld Graduate School in Theoretical Sciences / Promotion    
Economics and Management (BiGSEM) / Promotion    
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges