Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

240081 Harmonische Analysis I (V) (WiSe 2011/2012)

Inhalt, Kommentar

Die Vorlesung bildet den ersten Teil eines Masterkurses 1 im Themengebiet Analysis. Für das Sommersemester 2012 ist eine Vorlesung Harmonische Analysis II (2V+1Ü) als Fortsetzung des Masterkurses geplant. Anschließend wird die Möglichkeit bestehen, die Spezialierungssequenz bis zur Masterarbeit fortzusetzen.
Die Vorlesung ist geeignet für die Module 24-M-S2-AN und 24-M-V2-AN.

Zum Inhalt beider Vorlesungen: Lebesgue- und Lorentz-Räume, Faltungen,
Interpolation, Distributionen, Fouriertransformation und Fourierreihen,
Oszillierende Integrale, Singuläre Integraloperatoren,
Maximalfunktionen, Sobolevräume und weitere Funktionenräume,
Littlewood-Paley Theory, Anwendungen.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Analysis I, II, Mass-und Integrationstheorie.
Desweiteren sind Grundkenntnisse in Funktionalanalysis hilfreich, diese können jedoch auch parallel erarbeitet werden.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
24-M-P1 Profilierung 1 Profilierungsvorlesung (mit Übung) - Typ 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
24-M-P2 Profilierung 2 Profilierungsvorlesung (mit Übungen) - Typ 2 Studieninformation
24-M-PWM Profilierung Wirtschaftsmathematik Profilierungsvorlesung (mit Übung) -Typ 2 Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
24-M-S2-AN Spezialisierung 2 - Analysis Masterkurs 1 Analysis - Variante 2 Teil 1 Studienleistung
Studieninformation
24-M-V2-AN Vertiefung 2 - Analysis Masterkurs 1 Analysis - Variante 2 Teil 1 Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Mathematik / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2008) Wahlpflicht 5. 6. 7. 8. HS
Mathematik / Master (Einschreibung bis SoSe 2011) Wahlpflicht 3 benotet  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges