Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220100 Bad Beuys. Kunstbegriff und Künstlermythos bei Joseph Beuys (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Am 12. Mai 2021 wäre Joseph Beuys 100 Jahre alt geworden. Kaum ein anderes künstlerisches Œuvre ist stärker an die Künstlerpersönlichkeit gebunden als seines. Mit seinem erweiterten Kunstbegriff revolutionierte Beuys das Kunstverständnis nach dem Zweiten Weltkrieg und prägte nachfolgende Generationen von Künstler*innen.

Der für das Seminar gewählte Titel spielt auf Beuys‘ umstrittenen Status als Künstler an: Gilt er auf der einen Seite als Scharlatan und skandalträchtiges enfant terrible der Kunstszene, wird er auf der anderen als Ikone der Kunst des 20. Jahrhunderts gefeiert. So polarisieren sein markantes Erscheinungsbild mit Hut und Weste, seine Nutzung von Fett und Filz als künstlerisches Material und seine Äußerungen wie „Jeder Mensch ist ein Künstler“ bis heute.

Das Seminar widmet sich in einem ersten Schritt Beuys‘ erweitertem Kunstbegriff sowie Grundbegriffen seines Schaffens (z.B. soziale Plastik) und nimmt die Frage nach der Politisierung der Kunst in den Blick. In einem zweiten Schritt soll dem „Mythos Beuys“ nachgegangen und damit die Rolle des Künstlers in der Kunst hinterfragt werden.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 14-16 ONLINE   14.04.2021-21.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-3.2 Hauptmodul Moderne
3.2.1
Historische Orientierung Studieninformation
22-3.8 Wahlfreies Hauptmodul
3.2.1
Historische Orientierung Studieninformation
22-BKG-GM2 Grundmodul Bild- und Kunstgeschichte II Bild- und kunsthistorische Orientierung Studienleistung
Studieninformation
22-BKG-HM Hauptmodul Bild- und Kunstgeschichte der Moderne
3.2.1,3.2.2
Bild- und kunsthistorische Orientierung Studieninformation
22-BKG-PFM Profil- und Forschungsmodul zur Vorbereitung der BA-Arbeit
3.2.1
Bild- und kunsthistorische Orientierung zu einem exemplarischen Thema der Vormoderne oder der Moderne Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges