Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

270935 Forschungskolloquium der Biopsychologie und Kognitiven Neurowissenschaften (Ko) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Achtung: Wichtiger aktueller Hinweis
Die Veranstaltung wird digital als Zoom-Veranstaltung zur angekündigten Zeit stattfinden.
Der erste Termin ist der 27.04.2020.

__________
Im Kolloquium werden Planung und Ergebnisse der Forschungsarbeiten der Arbeitseinheit Biopsychologie und kognitive Neurowissenschaften diskutiert (BSc, MSc, Doktoranden). Darüber hinaus werden nach Bedarf aktuelle Artikel, wissenschaftspolitische Themen und Wissenschaftsethik besprochen.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Es gibt keine Teilnahmevoraussetzungen; alle, die an der laufenden Forschung des Arbeitsbereichs interessiert sind, können teilnehmen. Da aber eine Teilnahmebeschränkung auf 30 TN besteht, haben Studierende Vorrang, die gegenwärtig im Arbeitsbereich eine Qualifikationsarbeit (BSc, MSc) erstellen.

Externe Kommentarseite

http://www.uni-bielefeld.de/psychologie/abteilung/arbeitseinheiten/14/Teaching-Lehre.html

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 14-16 ONLINE   12.04.2021-23.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-Ba-PT Bachelorarbeit Psychotherapie Kolloquium Psychotherapie unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
27-EG-Str Strukturierte Ergänzung Begleitkolloquium zur Bachelorarbeit unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
27-M-C Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse C.2 Aktuelle Forschungsergebnisse Studienleistung
Studieninformation
C.3 Präsentation eigener Forschungsergebnisse unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Vorstellung des theoretischen Hintergrunds und des Erhebungsplans (BSc- und MSc-Arbeiten) und der Ergebnisse der eigenen Studie (MSc-Arbeiten, 2. Semester).
Da im Kolloquium laufende Arbeiten besprochen werden, deren Inhalte und Ergebnisse nicht unabhängig erarbeitet werden können, ist die regelmäßige Teilnahme am Kolloquium Voraussetzung für den Erwerb von LP.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges