Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250125 Betrifft Mädchen. Gesellschaft-Geschlechter-Pädagogik (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Das Seminar findet z.T. digital, live zur genannten Zeit & z.T. digital, im Selbststudium (online synchron/asynchron) statt.

Inhalt/Kommentar: Mädchen* - gibt es die eigentlich? Mädchen* sind - nicht zu fassen! Genderpädagogik hat seit etwa 1980 Lebenslagen von Mädchen* kritisch thematisiert mit dem Ziel, Schule und Jugendarbeit mädchen*spezifisch zu qualifizieren, ohne neue festschreibende Mädchen*bilder zu produzieren. Dokumentiert ist diese Mädchen*forschung und -arbeit unter anderem in der Fachzeitschrift "Betrifft Mädchen". Im Seminar sollen ausgehend von thematischen Schwerpunktheften (die in Abstimmung mit den Teilnehmenden ausgewählt werden) die vielfältigen Lebenssituationen von Mädchen* jeweils theoretisch und praxisbezogen diskutiert werden, z.B.: Mädchen* mit Handicaps, Mädchen* in rechten Szenen, Queer, Pink, Geflüchtete Mädchen*, Rassismus, Mädchen*arbeit international, Sexualisierte Gewalt. Ziel ist, sich den gesellschaftlichen Lebenslagen von Mädchen* anzunähern, theoretische Zugänge zu diskutieren und auf dieser Grundlage pädagogische Praxen kritisch zu reflektieren.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Lektüre der angegebenen Texte, aktive Teilnahme an Seminardiskussionen, Gruppenarbeiten, selbstständiges Erarbeiten von Themen

Literaturangaben

Betrifft Mädchen 1/2007 - 2/2020 (Juventa); Flaake / King (Hrsg.) 2003: Weibliche Adoleszenz. Weinheim; Busche u.a. (Hrsg.) 2010: Feministische Mädchenarbeit weiterdenken. Bielefeld.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 10-12 ONLINE   03.11.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE2 Erziehungswissenschaftliche Forschung in Theorie und Empirie E2: Soziale, kulturelle, politische und rechtliche Kontexte pädagogischen Handelns Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-BiWi14_b Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2 Fachliches Grundlagenmodul E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
30-MGS-3 Hauptmodul 2: Sozialisation und Bildung Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Geschlechterforschung in der Lehre    
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen

Studienleistung: schriftliche Beteiligung im Lernraum, bzw. Stundenprotokoll oder Textzusammenfassung oder Essay; Einzelleistung: Hausarbeit

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges