Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250100 Gefühle und Emotionsarbeit im wohlfahrtsstaatlichen Kontext (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Das Seminar findet digital, live zur genannten Zeit & z.T. digital, im Selbststudium (online synchron/asynchron) statt.

Emotionen sind sowohl eine individuelle als auch soziale Angelegenheit. Emotionen prägen Urteilsbildungen und zwischenmenschliche Interaktionen Gefühle steuern auch die Herausbildung kollektiver Orientierungen – wie die Ausrichtung sozialer personenbezogener Institutionen und Organisationen. Somit kommen Gefühle auch in Bezug auf ihre gesellschaftliche Formung in den Blick, etwa als spezifische Gefühlskulturen (z. B. Neckel 2005). Folglich verweist die soziale Herstellung von Emotionen in vielfacher Weise auf institutionell habitualisierte und strategisch organisierte Prozesse. Im Seminar sollen Gefühle auf diesen unterschiedlichen Ebenen analysiert werden und anhand der Ausformung einer neuen Armutsökonomie jenseits von wohlfahrtsstaatlichen Arrangements diskutiert werden.
Die Veranstaltung findet in einem digitalen Format statt. In einem ersten Schritt wird anhand von Fragen im Selbststudium an grundlegenden Texten gearbeitet. Dieser Prozess wird durch digitale Meetings begleitet. In einem zweiten Schritten werden in Gruppen Präsentationen zu ausgewählten Themen entwickelt. In einem dritten Schritt werden diese diskutiert und es erfolgt in digitalen Meetings eine Reflexion.
Wünschenswerte Voraussetzungen sind die Bereitschaft im Selbststudium Texte zu bearbeiten und die Beteiligung an einer Gruppenarbeit, in der über einen längeren Zeitraum zusammen gearbeitet wird.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 12-14 ONLINE   01.11.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE2 Erziehungswissenschaftliche Forschung in Theorie und Empirie E2: Soziale, kulturelle, politische und rechtliche Kontexte pädagogischen Handelns Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-BiWi14_b Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2 Fachliches Grundlagenmodul E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges