Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300935 Zwischen Fachbezügen und Lebenswelten - Entwicklungsbedingungen sachunterrichtsdidaktischer Professionalität (Fachdidaktische Vertiefung - Sachunterricht) (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Als grundlegendes Unterrichtsfach der Primarstufe bezieht sich der Sachunterricht auf eine Reihe verschiedener Gegenstandsbereiche. Meist gilt das Spannungsfeld zwischen Lebensweltorientierung und Fachbezügen als konstitutiv für den Sachunterricht. Was so als essentiell für die Didaktik des Sachunterrichts beschrieben wird, betrifft in konsequenter Fortführung auch die Lehrkräfte des Sachunterrichts, weil damit zentrale Anforderungshorizonte vorzeichnet werden. Verbreitet ist die Erwartung, dass die ausgeprägte Komplexität des Sachunterrichts und seiner Didaktik auch maßgebliche Geltung für die darauf bezogene Professionalität der Lehrenden haben sollte.

Wie aber kann eine solche, (spezifisch) sachunterrichtsdidaktische Professionalität erlernt, gefördert und ausgeweitet werden? Das Seminar geht diesen und ähnlichen Fragen nach, indem auf Basis sozial- und sachunterrichtsspezifischer Ansprüche unterschiedliche Theorieansätze zur Professionalität diskutiert werden.

Die Veranstaltung umfasst dabei synchrone und asynchrone Arbeits- und Diskussionsphasen. Die aktive Teilnahme und Sichtbarkeit der Teilnehmer*innen wird durchgehend vorausgesetzt.

Literaturangaben

GDSU – Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (Hg.) (2013): Perspektivrahmen Sachunterricht. Vollst. überarb. und erw. Ausgabe. Bad Heilbrunn.

GDSU – Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (2019): Qualitätsrahmen Lehrerbildung Sachunterricht und seine Didaktik. Bad Heilbrunn.

Gläser, E. & Richter, D. (Hg.) (2015): Die sozialwissenschaftliche Perspektive konkret. Begleitband 1 zum Perspektivrahmen Sachunterricht. Bad Heilbrunn.

Herzmann, P. & König, J. (2016): Lehrerberuf und Lehrerbildung. Bad Heilbrunn.

Kahlert, J., Fölling-Albers, M., Götz, M., Hartinger, A., Miller, S. & Wittkowske, S. (Hg.) (2015): Handbuch Didaktik des Sachunterrichts. 2. akt. und erw. Aufl. Bad Heilbrunn.

Kurtz, T. (2009): Professionalität aus soziologischer Perspektive. In: Zlatkin-Troitschanskaia, O.; Beck, K.; Sembill, D.; Nickolaus, R. & Mulder, R. (Hg.): Lehrprofessionalität. Weinheim, Basel. 45-54.

Schnell, C. & Pfadenhauer, M. (2020): Handbuch Professionssoziologie. Wiesbaden.

Schwarz, M. P.; Ferchoff, W. & Vollbrecht, R. (Hg.) (2014): Professionalität: Wissen – Kontext. Sozialwissenschaftliche Analysen und pädagogische Reflexionen zur Struktur bildenden und beratenden Handelns. Bad Heilbrunn.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 14-16 ONLINE   26.10.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-SU12S Sozialwissenschaften und ihre Didaktik im Sachunterricht Fachdidaktische Vertiefung benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
69-SU11 Inklusiver Sachunterricht fachdidaktisch rekonstruiert Sachunterrichtsdidaktik aus gesellschaftswissenschaftlicher Fachperspektive: Theorie, Diagnose und Förderung benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
69-SU13 Inklusiver Sachunterricht fachdidaktisch rekonstruiert Sachunterrichtsdidaktik aus gesellschaftswissenschaftlicher Fachperspektive: Theorie, Diagnose und Förderung benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges