Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220027 Universitäten und Gelehrtenstand in Alteuropa (GSH) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Die Universitäten bilden eine der ältesten Institutionen Europas und ihre lange Tradition ist auch heute noch in vielem präsent. Dennoch unterscheidet sich die Vergangenheit der vormodernen Hochschulen in vielem von den uns vertrauten Formen, ist doch die Geschichte der Universitäten immer auch eine Geschichte der jeweiligen Gesellschaft. Das Seminar wird deshalb einen Überblick über die Grundstrukturen der deutschen Universitätsgeschichte geben und damit gleichzeitig grundlegende gesellschaftliche Entwicklungen des mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Europas beleuchten. Hierzu zählen neben Verfassung und Privilegien oder Ausbildung und Graduierung gleichermaßen das Verhältnis zu Adel und Landesherrschaft oder zu Stadt und sozialer Umwelt. Die Geschichte der Studenten (!) wird ebenso behandelt wie die der Professoren (!), die Geschichte der akademischen Rituale genauso, wie die der gelehrten Inhalte. Insofern bietet das Seminar auch exemplarische Zugänge u.a. zur Wissenschafts- und Bildungsgeschichte, zur Rechts- und Verfassungsgeschichte sowie zur Alltags- und Mentalitätsgeschichte des europäischen Mittelalters und der Frühen Neuzeit.

Literaturangaben

Universitäre Gelehrtenkultur vom 13.-16. Jahrhundert. Ein interdisziplinäres Quellen- und Methodenhandbuch. Hg. v. Jan-Hendryk de Boer, Marian Füssel, Maximilian Schuh, Stuttgart 2018; Zwischen Konflikt und Kooperation: Praktiken der europäischen Gelehrtenkultur (12.-17. Jahrhundert), hg. von Jan-Hendryk de Boer, Marian Füssel, Jana Madlen Schütte Berlin 2016; Hans-Albrecht Koch: Die Universität. Geschichte einer europäischen Institution, Darmstadt 2008; Peter Moraw: Gesammelte Beiträge zur deutschen und europäischen Universitätsgeschichte: Strukturen, Personen, Entwicklungen ( Education and society in the Middle Ages and Renaissance, 31) Leiden 2008; Rainer Christoph Schwinges: Studenten und Gelehrte: Studien zur Sozial- und Kulturgeschichte deutscher Universitäten im Mittelalter (Education and society in the Middle Ages and Renaissance, 32) Leiden 2008; Notker Hammerstein: Bildung und Wissenschaft vom 15. bis zum 17. Jahrhundert, München 2003; Wolfgang E.J. Weber: Geschichte der europäischen Universität, Stuttgart 2002; Walter Rüegg (Hg.): Geschichte der Universität in Europa, Bd. 1: Mittelalter, München 1993; Alexander Demandt: Stätten des Geistes. Große Universitäten Europas von der Antike bis zur Gegenwart, Köln/Weimar/Wien 1999; Wolfgang Eric Wagner: Universitätsstift und Kollegium in Prag, Wien und Heidelberg. Eine vergleichende Untersuchung spätmittelalterlicher Stiftungen im Spannungsfeld von Herrschaft und Genossenschaft, Berlin 1999; Frank Rexroth: Deutsche Universitätsstiftungen von Prag bis Köln. Die Intentionen des Stifters und die Wege ihrer Verwirklichung im spätmittelalterlichen deutschen Territorialstaat, Köln/Weimar/Wien 1992; Ulrich Nonn: Mönche, Schreiber und Gelehrte. Bildung und Wissenschaft im Mittelalter, Darmstadt 2012; Robert Gramsch-Stehfest: Bildung, Schule und Universität im Mittelalter (Seminar Geschichte) Berlin 2019.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  
wöchentlich Mo 16-18 unveröffentlicht 02.11.2020-08.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-2.1 Theoriemodul Grundseminar Historiographie Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges