Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250155 Konzepte rassismuskritischer Bildung (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Weder in der Wissenschaft noch in öffentlichen Zusammenhängen sind Vorstellungen, die auf impliziten wie expliziten Rassekonstruktionen basieren, gänzlich verschwunden. Auch nach der offiziellen Ächtung des Rassismus im Lichte der Shoa und kolonialistischer Gräuel dienen und sind Unterscheidungspraxen, die Menschen im Anschluss an und in Analogie zu Rassekategorien in unterschiedliche essentialistisch gefasste Gruppen unterteilen, bei der Konstitution gesellschaftlicher Verhältnisse wirksam. Die Analyse entsprechender Mechanismen, Routinen und Habitus ist Gegenstand der Lehrveranstaltung. Zugleich steht die Auseinandersetzung mit der Frage im Vordergrund, wie diese Mechanismen, Routinen und Habitus rassismuskritisch thematisiert und geschwächt werden können. Rassismuskritik fragt nach den Bedingungen der Möglichkeit, weniger von dem (impliziten) Rasse-Denken regiert zu werden. Was das heißt, wo die Grenzen dieses Verständnisses liegen und welche Bedeutung dies für Bildungsarbeit hat stellt den zweiten Schwerpunkt der Veranstaltung dar.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Master of Arts: Voraussetzung ist die Einschreibung im Master of Arts Erziehungswissenschaft im SoSe 2020

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-ME-A4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-B4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-C2 Ausgewählte Felder der Migrationspädagogik, Civic- and International Education E1: Migrationspädagogik and International Education Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME-C4 Inhaltliche Fokussierung E1: Inhaltliche Fokussierung 1 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E2: Inhaltliche Fokussierung 2 Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-ME3 Forschungsprojekt E1: Thematische Einführung Studienleistung
Studieninformation
25-ME3-IT Forschungsprojekt E1: Thematische Einführung Studienleistung
Studieninformation
25-UFP6-C Fachbezogene Vertiefung: Migrationspädagogik, Civic- and International Education E1: Migrationspädagogik and International Education Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Studienleistung: regelmäßige Teilnahme; semesterbegleitende Anfertigung von mehreren Kurztexten zu bestimmten Schreibaufgaben (im Umfang von insgesamt ca. 1200 Worten).

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges