Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250301 Von der (frühen) Kindheit bis ins Erwachsenenalter: Über institutionalisierte Bildung und ihre gesellschaftlichen Bedingungen (BS) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Wird gegenwärtig vor allem in bildungspolitischen Zusammenhängen die gesamtgesellschaftliche Relevanz von Bildung betont, rücken dabei nicht zuletzt auch einzelne Lebensphasen in den Fokus der Auseinandersetzungen. Auf diese bezogen werden bestimmte Vorstellungen von Bildung deutlich und gleichzeitig werden gesellschaftliche Ansprüche an Bildung formuliert. Diesen gehen wir im Seminar vor dem Hintergrund bildungstheoretischer Perspektiven genauer nach. Einführend wird hierfür zunächst auf historisch-systematischer Ebene Bildung in ihrem geschichtlichen Wandel betrachtet und auf dieser Grundlage danach gefragt, welche gesellschaftliche Funktion Bildung heute hat. Hiervon ausgehend nehmen wir institutionalisierte Bildung in verschiedenen Lebensphasen näher in den Blick und beschäftigen uns exemplarisch mit Früher Bildung, schulischer Bildung und Erwachsenenbildung. Ziel des Seminars ist es, die gesellschaftlichen Bedingungen und Bedeutungen von Bildung im Kontext verschiedener Lebensphasen differenziert betrachten sowie bildungspolitische Debatten um Bildung einordnen und kritisch reflektieren zu können.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
einmalig Mo 18-20 C2-144 21.10.2019
einmalig Fr 14-20 T2-227 15.11.2019
einmalig Sa 10-18 T2-227 16.11.2019
einmalig Fr 14-20 T2-227 13.12.2019
einmalig Sa 10-18 X-E0-222 14.12.2019

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE2 Erziehungswissenschaftliche Forschung in Theorie und Empirie E3: Lebensphasen und Lebenslauf im Fokus der Erziehungswissenschaft Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-BiWi14_a Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi14_b Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2 Fachliches Grundlagenmodul E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2-G Fachliches Grundlagenmodul (Grundschule) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-BiWi2-HRGe Fachliches Grundlagenmodul (HRGe) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-UFP2 Institutionen des Bildungs- und Erziehungswesens E2: Bildungs- und Schultheorien Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-UFP2_a Institutionen des Bildungs- und Erziehungswesens E2: Bildungs- und Schultheorien Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges