Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250220 Auswertung quantitativer Daten am Beispiel der Absolventenstudie der Laborstudie Bielefeld (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Das Seminar nutzt die Daten der Absolventenstudie der Laborschule Bielefeld für eine praxisnahe Einführung in die computergestützte Analyse von Fragebogendaten. Unter Anwendung der Analysesoftware SPSS werden grundlegende Schritte und Verfahren der Datenanalyse vorgestellt und deren Handhabung anhand von eigenständigen Analysen umgesetzt.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Keine

Literaturangaben

Böhm-Kasper, O., Schuchart, C., & Weishaupt, H. (2009). Quantitative Methoden in der Erziehungswissenschaft (Grundwissen Erziehungswissenschaft). Darmstadt: Wiss. Buchges.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 12-14 U4-120 08.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
20-DM1 Didaktikmodul I E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
20-DM2 Didaktikmodul II E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
23-ANG-AngPM1 Profilmodul 1:Teaching English as a Foreign Language 1 E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
23-ANG-AngPM1_G Profilmodul 1 - Grundschule: Teaching English as a Foreign Language E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
23-ANG-AngPM1_HRSGe_GymGe Profilmodul 1 - HRSGe GymGe: Teaching English as a Foreign Language E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
23-GER-FD Fachdidaktik HR/Ge und Gym/Ge E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
23-GER-Gru-FD1 Sprach- und Literaturdidaktik E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
23-GER-Gru-FD1S Sprach- und Literaturdidaktik im Schwerpunktfach E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
23-ROM-FD Fachdidaktik 1 E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
23-ROM-FD_a Fachdidaktik 1 E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
24-DGG1 Didaktik E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
24-DGS3 Profilierung Mathematikdidaktik E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
24-DHR2 Didaktik 2 E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
25-BE-IndiErg14 Data Literacy - Kulturtechnik des 21. Jahrhunderts E2: Vertiefung I Data Literacy Studienleistung
Studieninformation
E3: Vertiefung II Data Literacy unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BE3_a Forschungsmethodenmodul E3: Anwendung empirischer Forschungsmethoden Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
26-FD_GG Fachdidaktik GymGe E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
26-FD_HR Fachdidaktik HRGe E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
28-FD Fachdidaktik E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
30-M28 Fachmodul Bildung/Weiterbildung E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
36-FD_G Fachdidaktik Grundschule E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
36-FD_HRSGe Fachdidaktik Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
38-M3-K Didaktische Grundlagen E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation
38-M3-M Didaktische Grundlagen E7: Einführung in die Forschungsmethoden Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Studienleistung: Regelmäßige Bearbeitung seminarbegleitender Übungsaufgaben; Prüfungsleistung: Forschungsposter & schriftliche Ausarbeitung

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges