Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250164 Pädagogikunterricht im 20. Jahrhundert (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

In diesem Seminar werden verschiedene Aspekte des Unterrichtsfaches Pädagogik beleuchtet. Zuerst wird die historische Entwicklung des UFP`s beleuchtet, anschließend die verschiedenen Lehrpläne für das UFP erarbeitet und verglichen, um so die Genese des jetzigen Kompetenzorientierten Lehrplans nachzuvollziehen. Anschließend werden die verschiedenen Lehrwerke für das UFP vorgestellt und kriteriengeleitet verglichen. Zudem soll in einem Praxisteil anschließend auf Grundlage der Lehrwerke eine Unterrichtsreihe für die Methode Stationenlernen erarbeitet werden.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Literaturangaben

Erfolgen im Seminar

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 8-10   09.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE11 Abschlussmodul E1: Seminar Studienleistung
Studieninformation
25-BE8 Bildung: Theorien und Institutionen E1: Bildungstheorie und -geschichte Studienleistung
Studieninformation
25-UFP2 Institutionen des Bildungs- und Erziehungswesens E1: Institutionalisierung von Bildung/Erziehung Studienleistung
Studieninformation
25-UFP2_a Institutionen des Bildungs- und Erziehungswesens E1: Institutionalisierung von Bildung/Erziehung Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-UFP3 Werte und Ziele in Erziehung und Bildung E2: Erziehungsziele und päd. Konzepte Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Für die Leistungserbringung werden die regelmäßige Mitarbeit in den Seminarsitzungen, Einarbeitung in die dem Seminar zugrunde liegende Literatur, sowie die Übernahme kleiner Sequenzen in der Seminargestaltung und zudem die Mitarbeit insbesondere bei der Erarbeitung des Stationenlernens erwartet.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges