Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230136 "Der Teufel kann so teuflisches Zeug nicht schreiben" - E. T. A. Hoffmann: Erzählungen (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Der studierte Jurist Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822) war ein künstlerisches Allroundgenie: Komponist, Zeichner, Schriftsteller. Viele namhafte Kollegen (Goethe, Eichendorff) können den düsteren Texten nichts abgewinnen, Ludwig Tieck kritisiert die "Zerrgebilde krankhafter Phantasie, den bis zum Schwindel gesteigerten Wechsel brennender Farben". Heinrich Heine rühmt dagegen: "Der Teufel kann so teuflisch Zeug nicht schreiben". In Deutschland bleibt Hoffmann zunächst (weithin) verkannt, zu Beginn des 20. Jahrhunderts setzt schließlich die Rehabilitierung seines Werkes ein. Im Ausland war Hoffmann längst zum Klassiker avanciert, die Einflüsse auf Baudelaire, Maupassant, Poe, Dostojewski u.v.a.m. sind nicht zu übersehen.
Im Seminar werden wir uns mit den berühmtesten Erzählungen ("Der Sandmann", "Nußknacker und Mausekönig", "Das Fräulein von Scuderi") und einigen ihrer Adaptionen (Musik, Film) auseinandersetzen. Die Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, die zu besprechenden Texte selbst mit auszuwählen. Zudem wollen wir einige Forschungsbeiträge und interessante "Fundstücke" (Briefe, Zeichnungen, Rezensionen o.ä.) in die Diskussion einbinden.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 14-16 X-E0-234 01.04.2019-12.07.2019
nicht am: 30.05.19

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-PLit3 Autoren, Werke, Diskurse Veranstaltung 1 (mit Modulprüfung) Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Veranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation
23-LIT-LitBM1 Basismodul 1: Literatur- und Kulturgeschichte Angeleitetes Selbststudium Studieninformation
Literaturgeschichte Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges