Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

270138 Einführung in die Arbeits- und Organisationspsychologie: Schwerpunkt Arbeitspsychologie (V) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

ACHTUNG: Die Termine montags beginnen um 14:00 Uhr s.t. (und nicht um 14:15 Uhr)!

Diese Vorlesung bietet einen Überblick über die zentralen Themen der Arbeitspsychologie und zwar die theoretischen Grundlagen (z.B. Handlungsregulation), die Arbeitsbedingungen (z.B. Arbeitsanalyse, Belastungen in der Arbeit), die Arbeitsgestaltung (z.B. zeitliche Gestaltung der Arbeit) und die Konsequenzen von Arbeit (z.B. Arbeitszufriedenheit, Dysfunktionales Verhalten).

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Allgemeine Anforderungen bei Lehrveranstaltungen:
Die Anforderungen an die regelmäßige und aktive Teilnahme und Einzelleistung/Modulprüfung (Studienmodell 2002) sowie die Studienleistung und Modulprüfung (Studienmodell 2011) sind unten näher erläutert. In den FsB und Modulhandbüchern finden sich nähere Informationen dazu.
Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse
Der Inhalt der Veranstaltung ist für das Modul O (Anwendungsfach III: Organisations- und Angewandte Sozialpsychologie) im Studiengang BSc relevant. Die Vorlesung kann auch im Rahmen der individuellen Ergänzung besucht werden
Die Vorlesung ist auf maximal 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgelegt. Beim ersten Termin werden die Plätze verlost, daher ist für die Auswahl zu dieser Vorlesung die persönliche Anwesenheit beim ersten Termin zwingend erforderlich. Studierende im Studiengang Psychologie (Master, BSc) werden beim ersten Termin vorrangig aufgenommen, sofern sie anwesend sind und am Losverfahren teilnehmen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

Datum Uhrzeit Raum Kommentar

Zeige vergangene Klausurtermine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-O Basismodul zum Anwendungsfach III - Organisations- und Angewandte Sozialpsychologie O.2 Arbeitspsychologie Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
30-M11 Vernetzung: Sozialwissenschaftliche Nachbardisziplinen 1. Vorlesung Studieninformation
2. Vorlesung Studieninformation
31-IndiErg-StuWi Studierende und Wirtschaft Einführung in die Betriebswirtschaftslehre Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
STUDIERENDE & WIRTSCHAFT Wahlpflicht 2 aktive Teilnahme  
Konkretisierung der Anforderungen

Konkretisierung der Anforderungen
Altes Studienmodell (2002): Zum Erwerb von 3 Leistungspunkten (aktive Teilnahme) ist eine regelmäßige und aktive Teilnahme notwendig. Dies umfasst die regelmäßige, sinnvolle und rechtzeitige Beantwortung von Übungsfragen zur Vorlesung.
Um 5 LP im Rahmen der Modulprüfung O im BSc-Studiengang Psychologie zu erwerben ist die regelmäßige, sinnvolle und rechtzeitige Beantwortung der Übungsfragen sowie das Bestehen der Modulklausur erforderlich.
Neues Studienmodell (2011): Zum Erwerb von 4 Leistungspunkten (Studienleistung) ist eine regelmäßige und aktive Teilnahme notwendig. Dies umfasst die regelmäßige, sinnvolle und rechtzeitige Beantwortung von Übungsfragen zur Vorlesung.
Um 2 weitere LP (insgesamt 6 LP) im Rahmen der Modulprüfung O im BSc-Studiengang Psychologie zu erwerben ist zusätzlich zur regelmäßigen Beantwortung der Übungsfragen das Bestehen der Modulklausur erforderlich.
Maßgeblich ist die Ankündigung beim ersten Veranstaltungstermin.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges