Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220110 Markt und Märkte von der Vormoderne bis zur Gegenwart (Teil 1) (GK) (WiSe 2017/2018)

Inhalt, Kommentar

Der Markt gilt weithin als zentrales Element wirtschaftlicher Organisation. Was aber heißt „Markt“? „Markt“ erscheint konkret und abstrakt zugleich: wir kaufen auf dem lokalen Wochenmarkt ein, besuchen die alljährliche Kirmes und kennen den Marktplatz als zentralen Ort im Stadtraum. Zugleich bezeichnet „Markt“ das Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage, das keineswegs an einen Ort gebunden ist, sondern als universeller Mechanismus der Preisbildung unsere Welt mit alternativloser Logik zu regieren scheint. Ähnlich weitgefächert sind auch die Ansätze, die sich der Erforschung von Markt widmen: Von quantifizierenden Studien zur Preisbildung und historischen Konjunkturzyklen über Untersuchungen zu Marktinstitutionen und Organisationsformen des Handels bis hin zu anthropologisch inspirierten Arbeiten zum Feilschen, Kreditpraktiken und Kommodifizierungsprozessen.
Mit der Geschichte von Markt und Märkten vom Mittelalter bis zur Gegenwart geht der Grundkurs einer der „großen Erzählungen“ über die Entstehung der Moderne nach. So treffen wir auch auf bis heute aktuelle Debatten über das Verhältnis von Wirtschaft und Gesellschaft, aber auch über die Rolle des Staates für die Regulierung von Märkten.
Der Kurs dient zugleich der Einführung in zentrale methodische und konzeptionelle Debatten der Geschichtswissenschaft und übt Grundtechniken und Methoden wissenschaftlichen Arbeitens ein.

Zu den Grundkursen MA/FNZ-Moderne findet in den Wochen vor Semesterbeginn und in der ersten Semesterwoche ein verbindliches Platzverteilungsverfahren statt. Sie werden gebeten, bis Donnerstag, 12.10.2017, 18:00 Uhr, Ihre Prioritäten bei der Wahl eines der Grundkursangebote in einer online-Datenbank einzutragen. Sie erreichen die Datenbank unter folgender Adresse:
http://129.70.216.16/fmi/webd#Grundkursanmeldung_WS1718
'''Bitte bearbeiten Sie die Datenbank an einem PC mit dem Browser "Internet Explorer" oder "Chrome". Eine Bearbeitung per Tablet oder Smartphone mit touch-Bedingung führt häufig zu fehlerhafter Datenerfassung. Im Browser "Firefox" ist die Darstellung der Oberfläche aus Kompatibilitätsgründen leider fehlerhaft.'"
Weiterführende Hinweise zum Verteilungsverfahren finden Sie unter
http://www.uni-bielefeld.de/geschichte/studium/downloads/Erlaeuterungen_Platzvergabe_GK.pdf
Alle Grundkurse beginnen wegen des Verteilungsverfahrens erst in der zweiten Semesterwoche.

Literaturangaben

Jan-Otmar Hesse, Wirtschaftsgeschichte (Historische Einführungen, Bd. 15), Frankfurt/New York 2013
Josef Ehmer / Reinhold Reith (Hg.), Märkte im vorindustriellen Europa, Berlin 2004
Frank Trentmann / Mark Bevir (Hg.), Markets in historical contexts: ideas and politics in the modern world, Cambridge 2004.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-1.2 Grundmodul Mittelalter/ Frühe Neuzeit - Moderne Grundkurs Mittelalter/Frühe Neuzeit - Moderne Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
22-1.2_b Grundmodul Mittelalter/ Frühe Neuzeit - Moderne Grundkurs Mittelalter/Frühe Neuzeit - Moderne Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges