Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

270036 Spezifische Aspekte der Prävention und Beratung bei Kindern und Jugendlichen - Schlafstörungen in der späten Adoleszenz/ frühen Erwachsenenalter. Das Training "Studieren wie im Schlaf" (S) (SoSe 2015)

Inhalt, Kommentar

Das Seminar gibt sowohl einen theoretischen als auch praktischen Einblick in die Grundlagen der Präventionsarbeit sowie der klinisch-psychologischen Beratung bei Kindern und Jugendlichen (z. B. Einführung in unterschiedliche Konzepte der Beratung von Eltern und Erziehern im Umgang mit verhaltenauffälligen Kindern; Modelle der Prävention psychischer Störungen des Kindes- und Jugendalters; multimethodale Diagnostik). Außerdem wird auf Methoden und Ergebnisse der einschlägigen Forschung im Bereich der Prävention und klinisch-psychologischen Beratung eingegangen.
Das Seminar ist geteilt und wird von vier Dozenten betreut. Pro Seminar max. 15 - 20 Plätze; das Seminar erfordert teilweise die Bereitschaft, die Umsetzung des Programms in lokalen Einrichtungen bzw. in Rollenspielen durchzuführen.
In diesem Kursr sollen Schlafstörungen in der frühen Kindheit und das Elterntraining Mini - KiSS näher behandelt werden, welches Eltern adäquate Erzeihungskompetenzen im Umgang mit der Schalfsituation und –gewohnheiten vermittelt.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Teilnahme am vorausgegangenen Seminar "Physische und psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter"; Modul V. Daneben wird Interesse und Engagement in der praktischen Umsetzung vorausgesetzt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-W Aufbaumodul zum Anwendungsfach IV - Klinische Kinder- und Jugendpsychologie W.2: Vertiefung "Spezifische Aspekte der Prävention und Beratung bei Kindern und Jugendlichen" unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Psychologie (Kernfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kernfach W.2   4 benotet  
Psychologie (Kernfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kernfach W.2   4 unbenotet  
Konkretisierung der Anforderungen

Aktive Teilnahme in Form von Rollenspielen. Ggf. besteht die Möglichkeit das Training mit studierenden Eltern durchzuführen.
4 LP

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges